Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Neuer Iveco Daily (2015)

Toller erster Fahreindruck

neuer iveco daily im ersten fahrtest Foto: Ulrich Kohstall 2 Bilder

promobil Autor Ulrich Kohstall drehte für die promobil Redaktion heute eine Testrunde mit dem neuen Iveco Daily in Balocco. Sein erster Fahreindruck auf der Teststrecke: viel mehr Fahrkomfort.

Soeben wurde die dritte Generation des Iveco Daily in Turin der Presse vorgestellt. Da der Transporter auch als Basis für Wohnmobile dient, wollte promobil herausfinden, ob es sich bei der neuen Generation nur um ein Facelift handelt oder auch fahrtechnisch Neues bietet. "Der neue Iveco Daily zeigt eine deutlich verbesserte Lenkung und Sitzposition," lautet das erste Urteil von Ulrich Kohstall.

Der überarbeitete Iveco Daily steht auch weiterhin auf einem klassischen Leiterrahmen und kann 7 Tonnen maximales Gesamtgewicht satteln. Das neue ergonomische Armaturenbrett ist jetzt besser auf Fahrersitz und Lenkrad abgestimmt und ermöglicht dem Fahrer eine komfortablere Sitzposition. Sicherheitssysteme wie ESP oder der LDWS Spurhalteassistent sollen das Fahrzeug sicherer machen. 

Eine ausführlichen Fahrbericht über den Iveco  Daily lesen Sie in der promobil Ausgabe 8/2014 .

Top Aktuell Cruzzer Luxusmobile und Expeditionsmobile 2019 8 Fahrzeuge über 100.000 Euro im Check
Beliebte Artikel Winnebago Boldt Mercedes Sprinter (2019) Winnebago Boldt (2019) Winterfester Sprinter-Bus made in USA Rimor Silver 45 (2019) Rimor günstige Sondermodelle 2019 Rimor Skyview 69 Plus und Rimor Silver 45
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Skoda Pickup Azubicar Skoda Azubi Car 2019 Karoq als Pickup-Studie Toyota Patent, Pick-up Ladeflächenwaschsystem Skurrile Auto-Patente Pick-up mit Ladeflächen-Waschanlage
caravaning Vergleich Dethleffs vs. Knaus - Dethleffs Hinteransicht Dethleffs Generation 515 LE (2019) 5 Vor- und Nachteile des Mittelklasse-Caravans Kauftipp Längsbetten Längsbetten-Caravans im Check 10 Modelle für Paare und Familien