Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Cristall Vacanza Campingbus

Neuer Bus aus England

Journal: Fahrzeuge 3 Bilder

Die Marke Cristall der Tirus-Gruppe gab es einst auch in Deutschland. Unter dem englischen Hersteller Lunar versuchen sie jetzt einen Neustart. Mit ihrem neuen ausgebauten Kastenwagen "Camper Car".

Cristall? Da war doch was. Die einst auch hierzulande angebotene Marke gehörte zur belgischen Tirus-Gruppe und gelangte nach deren Auflösung zum englischen Hersteller Lunar. Der plant nun einen Neustart unter dem Namen Cristall Vacanza mit seinem ausgebauten Kastenwagen Camper Car.

Ungewöhnlich ist die Basis: ein Nissan NV 200. In dem kompakten Van bringen die Engländer einen Ausbau für vier Personen unter. Die Sitzgruppe entsteht aus den vier Einzelsesseln und einem Einsäulentisch. Rechts im Heck ist der Küchenblock mit Dreiflammkocher, Spüle und Kompressorkühlschrank eingebaut. Gegenüber steht ein Stauschrank. Das Aufstelldach ist serienmäßig. Die Liegeflächen messen unten 1,83 x 1,38 m und oben 1,99 x 1,00 m. Der Grundpreis mit 89-PS-Motor beträgt 39.990 Euro. Info: www.cristall.de

Top Aktuell CS Encanto (2019) Bus mit cleverer Fahrradgarage CS Encanto auf Sprinter-Basis
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Protec Slide-out Wohnmobil mit Doppel-Slide-Out Protec-Serienmodell auf Iveco Wingamm City Twins (2019) Wingamm City Twin (2019) Monocoque-TI mit Einzelbetten
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Lewis Hamilton - Mercedes - Formel 1 - GP USA - Austin - 20. Oktober 2018 Fotos GP USA - Samstag Hamilton-Party Teil 1 Ferrari - Formel 1 - GP USA - Austin - 20. Oktober 2018 Ferrari ist wieder da Rückschritt bringt Fortschritt
Caravaning Eriba Living 555 XL im Test Eriba Living 555 Xl im Test Genug Platz für die Familie Renaissance-Schloss in Detmold Caravan-Tour Ostwestfalen-Lippe Altstädte und schöne Landschaften