Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Neuer Batteriesensor für autarke Reisemobile

Hobby, Reisemobil, wohnmobil, caravan, wohnwagen

Hobby setzt ab der Saison 2011 einen Batteriesensor von Hella ein.

Der optionale "IBScontrol" ermöglicht es, den tatsächlichen Ladezustand der Bordbatterien in Reisemobilen exakt zu messen und per Display anzuzeigen. In der Anzeige steht Grün für die tatsächliche Kapazität, Rot für die altersbedingt nicht mehr verfügbare Kapazität der Batterie. So kann der Reisemobilfahrer oder Caravaner sofort erkennen, wie die prozentuale Verteilung von tatsächlich verfügbarer und nicht mehr verfügbarer Kapazität in seiner Batterie aussieht.

Dadurch kann eine schwache Batterie umgehend als solche erkannt und noch vor Reiseantritt ausgewechselt werden. Andererseits ermöglicht IBScontrol aber auch unterwegs jederzeit ein aktives Energiemanagement. Im Farbdisplay wird angezeigt, für wie viele Stunden, Minuten und Sekunden die momentane Aufladung bei konstantem Energieverbrauch noch ausreicht. Bei kritischem Ladezustand der Batterie kann die Crew folglich umgehend reagieren und beispielsweise Verbraucher gezielt und vor allem rechtzeitig abschalten.


Top Aktuell Advertorial Truma Gut gerüstet für den Winter Kleines Heizungs-Einmaleins
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Camping-Sitzgelegenheiten 9 originelle Sitzgelegenheiten Coole Campingstühle Neues Zubehör 2018 Fahrzeugtechnik, Möbel, Pflege
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Mazda 3 Erlkönig Mazda 3 (2019) Kompaktmodell als Erlkönig erwischt Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Caravaning Wohnmobile an Tankstelle Sprit sparen mit dem Gespann Tipps für eine sorgenfreie Reise Campingplatz Oakdown Campingplatz-Tipps Südengland Traumhafte Urlaubsorte