Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Veredelungslinie PLA Iridium

Das Ei des Brunelleschi

Der neue Integrierte von PLA. Foto: promobil 2 Bilder

Bei Iridium denken manche wahrscheinlich zunächst an ein chemisches Element im Periodensystem. Doch Iridium haben die Italiener eine Veredelungslinie für sechs Modelle des Herstellers PLA getauft.

Iridium nennt sich eine neue Veredelungslinie für sechs Modelle des italienischen Herstellers PLA (vier Teil- und zwei Vollintegrierte). Die Iridium-Komponenten umfassen ein besonderes Außendesign, breite Alu-Räder, veredelte Polster, hochwertige Matratzen, eine Kaffeemaschine, Stromkabel und Wasserschlauch, Campingmöbel und Gasgrill und einen farblich abgestimmten Motorroller.

Spannend und neu sind die Integrierten aber bereits serienmäßig. Ihr Baureihenname leitet sich vom Florentiner Architekten Filippo Brunelleschi ab, der als Wegbereiter der Renaissance-Architektur gilt. Eine besondere Bauweise zeichnet auch die Brunelleschi-Integrierten aus: Ihr elegant gerundeter Aufbau besteht aus einem einteiligen GfK-Monocoque. Innen locken unter anderem extravagante Hängeschränke in Wellenform. Es gibt ein Einzel- und ein Queensbett-Modell auf Fiat Ducato ab 89.990 Euro.

Top Aktuell Laika Kosmo (2020) Laika Kosmo (2020) Zwei neue Einsteiger-Integrierte
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Reisemobile Sparen beim Wohnmobil-Kauf Schnäppchen-Shopping Iveco Daily (2020) Neue Generation Iveco Daily (2020) Mehr Assistenz- und Sicherheitssysteme
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Volvo 740, Frontansicht Volvo 740/760 Kaufberatung Stärken und Schwächen des kantigen Schweden F1 Concept 2021 - Audi Formel 1 Concepts für 2021 Neue F1-Autos von Audi, BMW & Co.
caravaning Baumzelt Praxistest im Baumzelt Über Nacht im Tentsile Connect 04/2019, VW Atlas Basecamp Concept VW Atlas Basecamp mit Hive EX-Caravan Amerikanische Gespann-Studie fürs Gelände