Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Neue Grillgeräte

Zwei Marken, zwei Grills, zwei Konzepte und ein Name.

Ufos sind unter uns – und das mitten auf dem Campingplatz. Mit wahrhaft außerirdischem Design macht Weber auf seinen neuen Gasgrill namens Q aufmerksam. Der kompakte Röster arbeitet mit einem regelbaren Brenner, der auf Knopfdruck gezündet wird. Auf dem emaillierten Grillrost findet das Mittagessen einer Camperfamilie Platz. Der zugeklappte Deckel bringt bei Bedarf eine zusätzliche Backofenwirkung. Und dies alles funktioniert im kompakten, noch tragbaren Format.

Der Einstiegspreis liegt bei 300 Euro. Info: Telefon 0 41 01/6 06 90, www.weber-grill.de. Noch futuristischer als der Weber mutet der neue Tisch-Gasgrill von Heibi-Metall an. Eigentümlicherweise nennt er sich ebenfalls Q-Grill und wird mit Kartuschen-Gas befeuert. Die beiden Grillflächen lassen sich links und rechts vom Korpus herunterklappen und separat regeln. Besonderer Gag des Q-Grills: An zentraler Stelle findet sich eine Lampe zum Mitternachtsgrillen. Der komplette Grill kommt auf 165 Euro. Info: Telefon 0 98 57/7 09 50, www.heibi-metall.de.

Top Aktuell Neues Zubehör 2018 Fahrzeugtechnik, Möbel, Pflege
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Outdoor-Lampen Camping-Lampen für lange Nächte 9 praktische Outdoorlampen Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co.
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Lewis Hamilton - GP USA 2018 GP USA - Ergebnis Qualifying Hamilton-Pole knapp vor Vettel VLN 9 - Nürburgring - 20. Oktober 2018 Ergebnis VLN, 9. Lauf 2018 Falken siegt, Adrenalin Meister
Caravaning Eriba Living 555 XL im Test Eriba Living 555 Xl im Test Genug Platz für die Familie Renaissance-Schloss in Detmold Caravan-Tour Ostwestfalen-Lippe Altstädte und schöne Landschaften