Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Neue Fensterabdeckungen von Dometic

Dometic, sonnenschutz, wohnmobil, reisemobil, caravan, wohnwagen

Die SunShade Seitenfenster- und Dachhauben-Abdeckungen sollen das Fahrzeug vor Sonneneinstrahlung schüzen.

Der Sonnenschutz hält aber nicht nur die Hitze draußen. Weil die Dometic SunShade Abdeckungen von außen angebracht werden, können die Ausstell- und Dachfenster geöffnet bleiben. Somit kann die Luft ungehindert zirkulieren.

Darüber hinaus bewahren die in Deutschland gefertigten Abdeckungen Fenster und Dachhauben vor Kratzern, Baumharz, Schmutz und Vogelkot. Dometic SunShade Abdeckungen sind nach Herstellerangaben leicht anzubringen, robust und hochwertig verarbeitet. Das Material zeichnet sich durch eine hohe UV-Beständigkeit und Reißfestigkeit aus, ist pflegeleicht und verhindert aufgrund seiner fungiziden Beschichtung jeglichen Pilz- und Schimmelbefall.

Dometic SunShade Abdeckungen werden mit Gummibändern und Klettverschlüssen über die Seitenausstellfenster und Dachhauben gespannt. Installationen wie etwa die Anbringung von Gleit- oder Kederschienen sind somit nicht notwendig. Erhältlich sind die Fensterabdeckungen für sämtliche gängigen Maße von Dometic Seitz Seitenausstellfenstern und Dometic Seitz Dachhauben.

Die Preise für den Sonnenschutz liegen bei 45 bis 99 Euro. Weitere Informationen unter www.dometic-waeco.de.



Top Aktuell Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co.
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Frankana Freiko Frankana Freiko Camping ist bunt Induktionskochfeld Induktionskochfeld im Mobil Schnell, effizient und sicher
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Mazda CX-5 D 175 AWD, Exterieur Alle Mazda-Modelle mit Euro 6d-Temp Nur eine Baureihe fehlt Umweltzone Alle Autos mit Euro 6d-Temp Diese Modelle fürchten kein Fahrverbot
Caravaning Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet