Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Neu bei promobil

Frankreich und Spanien

promobil Bookazines Italien, Frankreich Spanien Foto: Archiv 12 Bilder

Das neue promobil AKTIV Frankreich und Spanien ist da! Tolle Touren und Stellplatztipps in der neuen Reise-Bookazine-Reihe. Schauen Sie rein.

Jetzt im Handel: das neue promobil AKTIV – Frankreich & Spanien

Frankreich ist mit Abstand das Lieblingsland der promobil-Leser. Und weil es hier immer wieder Neues zu entdecken gibt, ist die Hälfte der in diesem Band platzierten 20 Touren exklusiv für dieses Bookazine entstanden. Die Reise startet in der Normandie. Weiter geht es über die Bretagne ins Loire-Tal und an die idyllische Dordogne. Beliebt ist die Silberküste in Aquitanien, von wo aus es zu den Pyrenäen und hinüber zum Mittelmeer geht. Hier sind gleich mehrere Touren angesiedelt, etwa im Roussilion, an der Côte d'Azur und auf Korsika. Die Provence zählt sicher zu den bekanntesten Sehnsuchtspunkten, an der Ardeche und im Burgund lässt sich auch weniger Bekanntes neu entdecken. Ein weiteres Highlight ist ein Besuch in Paris, von der Champagne geht es schließlich ins Elsass. Ein ausführlicher Sonderteil lädt dazu ein, fünf Regionen im Nachbarland Spanien zu entdecken: die Garrotxa, Galicien und die Costa Blanca, die nördliche Costa Brava und Andalusien.

Das neue Bookazine promobil AKTIV – Frankreich & Spanien kostet 9,80 Euro und ist im Zeitschriftenhandel oder direkt beim promobil-Bestellservice erhältlich.

Bereits erschienen: promobil AKTIV – Deutschland

Deutsche Regionen stehen bei Reisemobilisten hoch im Kurs – nicht nur für Wochenend-Trips, sondern auch für längere Touren. Einer von vielen Gründen dafür ist die gute Infrastruktur mit mehr als 3000 offiziell ausgewiesenen Reisemobil-Stellplätzen. Deshalb startet promobil, Europas größtes Reisemobil-Magazin, seine neue Reihe promobil AKTIV mit einem Deutschland-Band.
Das hochwertig ausgestattete und opulent bebilderte Bookazine präsentiert auf 152 Seiten 20 ausgewählte Reisemobil-Touren von Nord nach Süd. Den Touren zugeordnet sind außerdem insgesamt 280 Stellplatz-Tipps aus der aktuellen promobil-Datenbank. „Das promobil-Bookazine garantiert Reise-Nutzwert pur und ist ganz speziell auf die Bedürfnisse der Reisemobilisten zugeschnitten“, sagt Geschäftsbereichsleiter Adi Kemmer von der Motor Presse Stuttgart. „Es vereint die besten Reisereportagen aus promobil und sollte deshalb in jedem Handschuhfach mitreisen.“

Die attraktive Sammlung startet in Ostfriesland, führt über die Insel Rügen und Thüringen ins Ruhrgebiet. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den touristischen Regionen in Süddeutschland, die sich besonders gut auch als Station auf dem Weg über die Alpen anbieten. Attraktiv ist nicht zuletzt der Preis:

Das Bookazine kostet 9,80 Euro und ist Zeitschriftenhandel oder direkt beim promobil-Bestellservice erhältlich.

promobil AKTIV – Italien & Österreich


Italiens schönste Seiten: Die Reise beginnt im Piemont, geht über den Lago Maggiore nach Südtirol, wo zunächst der Ortler und Meran und dann die Dolomiten im Mittelpunkt stehen. Weiter geht es über den Garda-See in die Wellness-Oase Abano Therme und ins Friaul in die Touristen-Magnete Grado und Udine. Die Emilia Romana, die Marken und die Toskana zählen für Reisemobilisten ganz sicher zu den Highlights des Landes – nicht zuletzt, weil es hier eindeutig die meisten ausgewiesenen Stellplätze gibt. Von hier geht es in die Mega-Metropole Rom und südwärts nach Kampanien, weiter zum Stiefelabsatz Apulien. Auf Sizilien endet diese spannende, üppig bebilderte Italien-Rundfahrt. Doch damit nicht genug: Ein 28 Seiten großer Sonderteil entführt die Leser nach Österreich. Stationen sind der Millstätter See in Kärnten, die Steiermark, Oberösterreich, die Wachau und Tirol.

Das neue Bookazine promobil AKTIV – Italien & Österreich
kostet ebenso 9,80 Euro und ist im Zeitschriftenhandel oder direkt beim promobil-Bestellservice erhältlich.

Top Aktuell Ratgeber, Fit in den Frühling Start in die Camping-Saison Tipps zum Auswintern des Wohnmobils
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel rlkönig VW Bus T7 VW-Bus T7 (2020) - Erste Infos zum neuen Bulli Keine T7-Elektro-Version geplant Main Bulli Miet-Campingbus Bulli mieten in Deutschland & Europa Vom VW T6 bis zum California-Oldtimer
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Volvo 740, Frontansicht Volvo 740/760 Kaufberatung Stärken und Schwächen des kantigen Schweden F1 Concept 2021 - Audi Formel 1 Concepts für 2021 Neue F1-Autos von Audi, BMW & Co.
caravaning Baumzelt Praxistest im Baumzelt Über Nacht im Tentsile Connect 04/2019, VW Atlas Basecamp Concept VW Atlas Basecamp mit Hive EX-Caravan Amerikanische Gespann-Studie fürs Gelände