Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Naturbeobachtung für Anfänger

Die Natur entdecken – für viele ein wichtiger Grund, gerade mit dem Reisemobil auf Tour zu gehen. Bestimmungsbücher helfen dabei, das, was man draußen sieht, auch benennen und einordnen zu können. Dennoch: Die große Fülle, die einem da entgegenblickt, kann den modernen Stadtmenschen mitunter verunsichern.
Für alle, die einen übersichtlichen Einstieg in die Naturbeobachtung suchen, hat der blv-Verlag in München ein praktisches Büchlein herausgebracht: den „Erlebnisplaner Natur" von Mario Ludwig (ISBN 3-405-16677-2, 9,95 Euro). Er enthält eine Vielzahl von Anregungen, Hinweisen und Listen, wann es was in der Natur zu beobachten gibt.
Das 126 Seiten starke Bändchen ist nach Monaten gegliedert; für den jeweiligen Monat charakteristische Naturereignisse – wie zum Beispiel im September der Altweibersommer, die Laubfärbung, der Abzug der Schwalben, die Herbstfrüchte in der Hecke und manch anderes – werden beschrieben, und monatstypische Tier- und Pflanzenarten werden vorgestellt. Das schafft Orientierung in der Fülle der Naturphänomene und lenkt die Aufmerksamkeit auf dasjenige, was sich der Jahreszeit gemäß gerade am besten beobachten lässt. Ein Bestimmungsbuch kann man dann immer noch zur Hand nehmen.

Top Aktuell Hershey RV Show (2018) Hershey RV Show in den USA Die größte Wohnmobil-Messe der USA
Anzeige
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Beliebte Artikel promobil-Golf-Cup Stellplätze an Golfplätzen promobil Golf Cup 2018 Wohnmobil-Konvoi Weltrekord Wohnmobil-Konvoi 2018 Wieder kein Guinness-Titel
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Mazda CX-5 D 175 AWD, Exterieur Alle Mazda-Modelle mit Euro 6d-Temp Nur eine Baureihe fehlt Umweltzone Alle Autos mit Euro 6d-Temp Diese Modelle fürchten kein Fahrverbot
Caravaning Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet