Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Moser Caravaning: Neue Marken, neue Ideen

Das Betriebsareal wird bald deutlich ausgeweitet.

Mainz. Wenn Deutschlands dienstältester Hymer-Händler seine Exklusivität aufgibt und sein Angebot gleich um drei Marken ausweitet, lässt das aufhorchen. Unumwunden räumt Bernhard Moser, der Geschäftsführer von Moser Caravaning in Mainz-Hechtsheim, ein, dass dies eine Reaktion auf die Pläne des Hymer-Konzerns ist, der in Wertheim ein Multimarkencenter errichtet. Bewusst setzt Moser selbst Modellvielfalt dagegen: Mobile von Karmann, Pössl und Carthago sind nun auch in Mainz zu haben. Sie werden bald in einer eigenen Halle präsentiert, denn Moser konnte das benachbarte Areal einer Spedition erwerben.

Baumaßnahmen stehen auch im Kernbetrieb an, wo der Werkstattbereich glatt verdreifacht werden soll. Auch Reisemobil-Stellplätze und eine Auflockerung des Freigeländes stehen auf der Agenda von Susanne und Bernhard Moser. Zudem setzen sie weiterin auf ein ungewöhnliches Instrument der Kundenbindung: den Moser-Club, der jährlich – wie 2005 in Niederbayern – attraktive Caravaning-Reisen organisiert.

Top Aktuell Reisemobilhafen Twistesee Stellplätze des Jahres 2019 Die 15 besten Stellplätze Deutschlands
Beliebte Artikel Liner Chassis Aufbau eines Liner-Chassis Die Technik im Iveco Daily-Fahrgestell VW T2 Bulli LEGO T2-Bulli aus Legosteinen Lego-Bus in Originalgröße
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Formel 1 2021 - Konzept - Mark Antar Exklusiv: Formel 1-Autos für 2021 Neue Infos und Bilder Land Rover Evoque Landwind X7 Urteil Fake Urteil stoppt dreiste Kopie Landwind X7 vs. Range Rover Evoque
caravaning Vergleich Dethleffs vs. Knaus - Dethleffs Hinteransicht Dethleffs Generation 515 LE (2019) 5 Vor- und Nachteile des Mittelklasse-Caravans Kauftipp Längsbetten Längsbetten-Caravans im Check 10 Modelle für Paare und Familien