Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Moser Caravaning: Neue Marken, neue Ideen

Das Betriebsareal wird bald deutlich ausgeweitet.

Mainz. Wenn Deutschlands dienstältester Hymer-Händler seine Exklusivität aufgibt und sein Angebot gleich um drei Marken ausweitet, lässt das aufhorchen. Unumwunden räumt Bernhard Moser, der Geschäftsführer von Moser Caravaning in Mainz-Hechtsheim, ein, dass dies eine Reaktion auf die Pläne des Hymer-Konzerns ist, der in Wertheim ein Multimarkencenter errichtet. Bewusst setzt Moser selbst Modellvielfalt dagegen: Mobile von Karmann, Pössl und Carthago sind nun auch in Mainz zu haben. Sie werden bald in einer eigenen Halle präsentiert, denn Moser konnte das benachbarte Areal einer Spedition erwerben.

Baumaßnahmen stehen auch im Kernbetrieb an, wo der Werkstattbereich glatt verdreifacht werden soll. Auch Reisemobil-Stellplätze und eine Auflockerung des Freigeländes stehen auf der Agenda von Susanne und Bernhard Moser. Zudem setzen sie weiterin auf ein ungewöhnliches Instrument der Kundenbindung: den Moser-Club, der jährlich – wie 2005 in Niederbayern – attraktive Caravaning-Reisen organisiert.

Top Aktuell Blogger-Treffen auf der CMT Vanlife auf Instagram und Youtube
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Impressionen von der CMT 2019 Rundgang für Campingfans Caravan Salon Campervans Karmann Danny Neue Campervans in Bulli-Größe Kompaktcamper auf der CMT 2019
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Diesel Für Autos bis Abgasnorm Euro 5 VW weitet Umtauschprämien-Programm aus GMC Sierra Heavy Duty HD 2020 Teaser GMC Sierra Heavy Duty 2020 Schwergewicht mit Diesel-V8
Caravaning Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze