Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Möbel

Möbel im Wohnmobil

Alles was Sie über Möbel im Wohnmobil wissen müssen.

Möbel sind Einbauten im Wohnteil eines Reisemobils. Bei der Möblierung ist auf verletzungshemmende Ausführung und sichere Verankerung zu achten. Deshalb schneiden Span- und MDF-Platten hier nicht so gut ab. Schraubverbindungen halten darin den Beanspruchungen des Fahrbetriebs oft nicht stand. Zudem ist das Material relativ schwer. Besser werden Möbel aus Sperrholz gebaut. Ein spezielles Sperrholz für Reisemobile ist die sogenannte Multiplex-Platte. Leichtbauweise mit Rahmen aus Massivholzleisten und Füllung aus Drei-Millimeter- Sperrholz eignet sich für Klappen und Türen. Massives Holz ist außer für Rahmen, Unterkonstruktionen und Eckverbindungen ungeeignet, da es zum Verziehen neigt. Ausnahme ist sogenanntes Leimholz, das im Heimwerker-Bedarf meist als stabverleimtes Kiefernholz angeboten wird. Echtes Formholz ist unter Dampf gerundet. Billigere Alternativen verdanken die Rundung einer verleimten Unterkonstruktion aus Latten, die lediglich mit Dekorfolie oder Deckfurnier bezogen wurde (Postforming-Kanten).

Entwicklungen im Möbelbau Glänzende Aussichten für neue Wohnmobile
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
auto motor und sport Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger Sandvik Autonomer Bagger Sandvik LH514 Scherben nach autonomer Baggerfahrt
Caravaning Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet