Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Neue Bundesländer

Caravaning auf der Überholspur

Der Bestand an Freizeitfahrzeugen legte in den neuen Bundesländern im Vergleich zum Vorjahr um 3, 8 Prozent zu. Foto: Kerstin Bittner

Der Bestand an Freizeitfahrzeugen legte in den neuen Bundesländern im Vergleich zum Vorjahr um 3, 8 Prozent zu und ist damit stärker gestiegen als im Rest des Landes (alte Bundesländer: 2,1 Prozent).

Insgesamt verzeichnete der Osten zum Stichtag 1. Januar 2013 einen Bestand von 110.884 Freizeitfahrzeugen. Mit einem Plus von 7,1 Prozent und 26.757 Fahrzeugen wuchs besonders der Bestand der Reisemobile. Caravans verbuchten mit insgesamt 84.087 Fahrzeugen einen Bestandszuwachs von 2,9 Prozent, meldet der CIVD.

Der Blick in die einzelnen Bundesländer zeigt im Segment für Reisemobile vor allem in Sachsen einen deutlichen Bestandszuwachs: Mit plus 7,8 Prozent weist das Bundesland einen Bestand von 7.801 Reisemobilen aus. Bei Caravans verzeichnete Mecklenburg‐Vorpommern die höchsten Bestandszuwächse: Mit einem Plus von 3,8 Prozent wies das Bundesland zum Stichtag 1. Januar 2013 einen Bestand von 10.956 Caravans aus. Gleichzeitig konnte Mecklenburg‐Vorpommern als einziges ostdeutsches Bundesland ein Plus von 8,2 Prozent an neu zugelassenen Freizeitfahrzeugen im 1. Halbjahr 2013 im Vergleich zum Vorjahrzeitraum registrieren.

Top Aktuell Jochen Hörnle - Freifahrtschein Ausnahme in Großstädten Übergangsfrist für Diesel-Fahrverbot
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Wohnmobilfreundliche Region Stuttgart Grünes Licht für mehr Stellplätze Wohnmobil-Region Stuttgart Diesel-Alternativen
4 Alternativen zum Diesel Antriebe gegen Fahrverbote
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Kia Ceed Sportswagon 1.4 T-GDI Platinum Edition, Skoda Octavia Combi 1.5 TSI ACT Style, Exterieur Kia Ceed Sportswagon 1.4 und Skoda Octavia Combi 1.5 Kompaktklasse-Kombis im Test CO2 Strenge Grenzwerte ab 2030 EU verschärft CO2-Vorgaben drastisch
Caravaning Weihnachtskalender 2018 Tür 18 Mitmachen und gewinnen Spielepaket von SmartGames und GeoSmart Panorama Blick hinter die Kulissen So funktioniert ein Campingplatz