Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Luxus-Wohnmobil mit Slide-Out auf der CMT 2014

Concorde Centurion Liner 1060 G

Gemeinsam mit Concorde hat der InterCaravaning-Fachhändler Niesmann Caravaning den ersten Centurion Liner mit Slide-Out entwickelt. Foto: ARTs-UNLIMITED & Concorde

Auf Wunsch einiger Kunden hat Concorde nun einen Liner mit einem Slide-Out konzpiert: den Centurion Liner 1060 G. Die große Sitzgruppe wird so noch geräumiger. Im Heck ist eine Garage für einen Smart.

Mobil Reisen in der Luxusklasse - das ermöglicht das neuste Modell aus dem Hause Concorde. Das auffälligste Merkmal des Centurion Liner 1060 G ist der Slide-Out, das den ohnehin geräumigen Wohnraum und die Küche nochmals um 50 Zentimeter verbreitert.

Gemeinsam mit Concorde hat der InterCaravaning-Fachhändler Niesmann Caravaning den ersten Centurion Liner mit Slide-Out entwickelt.
Concorde Centurion Liner 1060 G auf der CMT 2014 2:29 Min.

Das Chassis des Premiumklassen-Mobils ist ein MAN TGM mit 290 PS. Noch ein paar PS mehr verstecken sich in der Heckgarage, in der sich ein Smart parken lässt. Luxeriös ist auch die Möbelausstattung des Liners: Die Sitze sind mit Leder bezogen, in der Küche findet sich ein Ceranfeld und ein Apothekerschrank und das Bett im Heck lässt sich elektrisch hoch- und herunterfahren.

Dieselstandheizung und Klimaanlagen in Wohn- und Schlafraum machen den Centurion Liner zum Allwetter-Reisebegleiter. Eine Entertainmentausstattung mit drei Flachbildschirmen und 2-Wege-Lautsprechern mit Dopppelbass Reflex Subwoofern lässt sicherlich keine Langeweile aufkommen.

Das Luxusmobil gibt es ab 450.515 Euro. Mehr Informationen zum Concorde Centurion Liner finden Sie hier.

Top Aktuell Dreamer Camper Van XL (2019) Dreamer Campingbusse 2019 Camper Van XL, Cap Land & Co.
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Carado T 448 Dauertester Carado T 448 im Dauertest So war das Jahr mit Carlos Dopfer 492 A (2019) Exklusiver Alkoven von Dopfer Noble Basis, nobler Ausbau
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Mazda 2 G 115, Skoda Fabia 1.0 TSI, VW Polo 1.0 TSI, Exterieur Mazda 2, Skoda Fabia und VW Polo im Test Wer liegt im Stadtrummel vorn? Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht
Caravaning Tabbert Vivaldi 550 E Tabbert Vivaldi im Supertest Neues, modernes Design für 2019 Bleder Insel Caravan-Tour Slowenien Schöne Städte und Landschaften