Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Laika Kosmo (2020)

Zwei neue Einsteiger-Integrierte

Laika Kosmo I (2020) Laika Kosmo I (2020) Laika Kosmo I (2020) 27 Bilder

Teilintegrierte, Campingbusse und Alkoven – wer jetzt noch auf integrierte Kosmo-Modelle gewartet hat wird von Laika nicht enttäuscht. Die Baureihe wird zum Modelljahr 2020 als Vollsortiment erscheinen.

Vor knapp einem Jahr startete die italienische Marke mit der neuen Kosmo-Baureihe als Einstieg in das Laika-Programm, den Teilintegrierten Kosmo 209 haben wir bereits getestet. Pünktlich zum 55. Geburtstag der Markengründung krönen zudem zwei Integrierte die junge Serie. Für die neuen 900er Modelle hat man sich eine markante, eigenständige Front einfallen lassen, die sich durch eine dynamische Linienführung und kräftige Schwarz-Weiß-Kontraste auszeichnet. Eine Besonderheit sind auch die, optional in LED-Technik ausgeführten Hauptscheinwerfer.

Moderne Aufbautechnik und Grundrisse

Laika Kosmo I (2020) Foto: Laika
Der Innenraum des neuen Laika-Integrierten.

Laika-like ist ebenso die Aufbautechnik mit hochwertiger XPS-Schaumisolierung und GfK-Schutz an Dach und Unterboden. Für Wintercamper lässt sich gegen Aufpreis nicht nur der Abwassertank isolieren und beheizen, sondern auch die Warmluft- gegen eine Warmwasserheizung tauschen und der Fußboden obendrein elektrisch temperieren. Der Einstieg gelingt besonders bequem dank der 70 cm breiten Aufbautür.

Laika Kosmo I (2020) Foto: Laika
Das Einzelbettenmodell Kosmo 909

Zwei Modelle sind vom Start weg erhältlich, die beide 7,41 Meter lang sind und auf dem Fiat Ducato basieren. Das Modell Kosmo 909 kommt mit Einzelbetten im Heck, 2,00 und 2,07 Meter lang und 80 Zentimeter breit, und mit großer Fahrradgarage darunter. Davor stehen das Bad rechts und eine separate Dusche gegenüber. Die vordere Fahrzeughälfte wird von einer L-Sitzgruppe mit kleiner Seitenbank bestimmt, gefolgt von einer Winkelküche mit 140 Liter Kühlschrank.

Die Variante Kosmo 912 setzt dagegen auf ein Queensbett im Heck mit 1,90 mal 1,48 Meter messender Liegefläche. Durch die serienmäßige manuelle Höhenverstellung des Betts lässt sich auch hier eine fahrradtaugliche Heckgarage erreichen. Die Dusche ist ebenfalls separat angeordnet und kann durch zwei Türen mit dem Bad gegenüber zu einem großen Raum verbunden werden.

Anders als beim Kosmo 909 hat der 912 eine Sitzgruppe aus zwei längs angeordneten Sofas, die einen besonders großzügigen Wohneindruck ergeben. Die anschließende Winkelküche ist spiegelverkehrt zum 909er ausgeführt. Auch hier findet sich der 140-Liter-Kühlschrank in griffgünstiger Höhe gegenüber.

Beide Modelle haben zudem ein manuell absenkbares Hubbett mit den Maßen 1,96 mal 1,50 Meter. Die Stehhöhe beträgt 2,13 Meter.

Laika Kosmo Integrierter 909

Basisfahrzeug: Fiat Ducato
Länge/Breite/Höhe: 7,41/2,33/2,90
zulässiges Gesamtgewicht: 3,5 Tonnen
Sitz/Schlafplätze: 5/4(+1)
Preis: ab 62.990 Euro, Kosmos 912 vermutlich gleicher Preis.

Weitere Laika-Neuheiten 2019

In der Luxusklasse kommt im Modelljahr 2020 der Integrierte Laika Kreos 8002 hinzu. Der 5,6-Tonner auf Basis des Iveco Daily hat eine Außenlänge von 7,99 Metern und eignet sich für vier Personen. Das Queensbett im Heck ist 2,00 mal 1,60 Meter groß und elektrisch höhenvertsellbar. Das Hubbett vorne ist 1,90 mal 1,60 Meter groß, optional lässt sich sogar ein noch größeres Hubbet einbauen. Mit den anderen Kreos-Modelle hat das neue Modell eine geräumige Küche und einen 160-Liter-Kühlschrank gemeinsam. Zusammen mit dem 210 Liter großen Frischwassertank bietet der Luxusintegrierte Autarkie. Serienmäßig bekommt er einen Gasbackofen, Wasserheizung und durchgehenden Doppelboden.

Test: Frankia I 8400 GD Platin / Laika Kreos 8809
Wer ist näher an der luxuriösen Oberklasse?

Laika Kreos 8002

Basisfahrzeug: Iveco 50 C
Fahrzeuglänge: 7,99 Meter
maximales Gesamtgewicht: 5,6 Tonnen
Schlaf/Sitzplätze: 4/4

Neues Heft
Top Aktuell Iveco Daily (2020) Neue Generation Iveco Daily (2020) Mehr Assistenz- und Sicherheitssysteme
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Hymer B-Klasse Masterline (2020) Neues Hymer-Flagschiff auf Sprinter-Basis Niesmann + Bischoff Arto (2020) Niesmann + Bischoff Arto (2019) Hundefreundliche Längsbank-Grundrisse
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Volvo 740, Frontansicht Volvo 740/760 Kaufberatung Stärken und Schwächen des kantigen Schweden F1 Concept 2021 - Audi Formel 1 Concepts für 2021 Neue F1-Autos von Audi, BMW & Co.
caravaning Baumzelt Praxistest im Baumzelt Über Nacht im Tentsile Connect 04/2019, VW Atlas Basecamp Concept VW Atlas Basecamp mit Hive EX-Caravan Amerikanische Gespann-Studie fürs Gelände