Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Kühlschränke von Thetford

Toilettenfabrikant Thetford stellt sich mit seiner Kühlschranlbaureihe Norcoldline dem Wettbewerb

Seit Thetford Anfang 1997 den nordamerikanischen Kühlgerätehersteller Norcold übernommen hat, mutmaßt man in der Branche turnusmäßig, wann dessen Absorber-Geräte auch in Europa auf den Markt kommen werden. Das Rätseln hat jetzt ein Ende. Seit dem Frühjahr 2002 läuft die speziell für den europäischen Markt ausgerichtete Produktion im eigens dafür errichteten Werk im niederländischen Stammsitz Etten-Leur auf vollen Touren.

Die Mitarbeiterzahl am Standort wurde von 300 auf 450 aufgestockt. 20 Mitarbeiter von Norcold America unterstützen momentan noch das Team und sorgen für einen reibungslosen Anfang.

In diversen Fahrzeugen verschiedener Marken, wie beispielsweise der S-Klasse von Hymer, werden die neuen Kühlschränke bereits für die kommende Saison serienmäßig eingebaut. Der Markenname lautet künftig Thetford, der neue Produktbereich wurde Norcoldline getauft.

Die Produktreihe umfasst acht Kühlschränke mit Volumina von 80 bis 145 Liter. Zwei Höhen und zwei Breiten stehen zur Wahl - bei einer gemeinsamen Tiefe. Alle Schränke passen in die Einbauöffnungen, die in der Reisemobilbranche seit Jahren Standard sind. Die Modelle mit 100 und 145 Liter Inhalt stattet Thetford mit Dreisterne-Gefrierfächern (minus 18 Grad bei plus 25 Grad Außentemperatur) aus.

Gezündet wird piezotechnisch oder elektrisch. Zwei Geräte verfügen über SES, das Smart Energy System mit automatischer Zündung. Die Bedienung erfolgt über ein Folientastenfeld. Leuchtdioden (LED) zeigen den Betriebszustand. Ein kleines Plastikteil, das bei abgeschaltetem Gerät zwischen Tür und Rahmen geklippst wird, soll für Belüftung sorgen.

Für den Service ist ein Dienstleistungs-Partner vorgesehen, der bereits Haushaltskühlschränke betreut. Ein Vor-Ort-Service mit einer größeren Flotte von Service-Fahrzeugen ist ebenfalls geplant. Info: Telefon 0031/7650/42200

Top Aktuell Transport-Möglichkeiten am Wohnmobil Drei Alternativen für Fahrrad und Motorrad
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Plug Van (2019) Mit Plugvan zum Campingbus Box verwandelt Transporter in Camper Leserwahl 2019 beliebteste Marken Die beliebtesten Marken Die bekannten Marken bewähren sich
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Senna, Prost, Mansell & Piquet - GP Portugal 1986 Bilanz nach 1.000 F1-Rennen Wer ist der beste Pilot aller Zeiten? H&R Mercedes CLS Big Boys Toy H&R Sportfedern für den Mercedes CLS
caravaning Camping Val Saline Camping Val Saline an Kroatiens Küste Campingplatz-Tipp in Istrien Hatta Sedr Trailers Resort Luxuscamping in Dubai: Hatta Caravan Park Wüstencamping im Airstream