Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Kooperation: Der ADAC setzt voll auf Knaus

500 Knaus- und Weinsberg-Mobile laufen nun in der Vermietung unter der Flagge des Auto-Clubs.

Mit hochgesteckten Zielen begannen der ADAC und die Knaus Tabbert Group ihre Zusammenarbeit bei den Mietmobilen: Rund 500 rollende Ferienhäuser in sieben Kategorien stehen seit dem 1. April bei 30 Knaus-Händlern und bei 20 ADAC-Stationen unter der Flagge des Automobilclubs für die Reisemobilisten auf Zeit bereit. „Wir starten mit dem größten zusammenhängenden deutschen Vermietnetz für Reisemobile“, betonte Knaus-Geschäftsführer Reinhard Hoßfeld stolz im Hinblick auf die Zahl der Übergabepunkte. Sie soll in den nächsten Jahren noch auf etwa 80 ansteigen. Auch Franz Frank von der ADAC-Autovermietung zeigte sich optimistisch: „Der ADAC und die Knaus Tabbert Group wollen Marktführer werden im Reisemobilvermietmarkt.“
Vor allem beim Service wollen sich die neuen Partner von den Mitbewerbern abheben: Im Fall einer Panne helfen die Gelben Engel des ADAC – auch wenn die Mieter nicht Mitglied in dem Automobilclub sind.
Visionär sind noch weitere Ziele der Zusammenarbeit: Franz Frank deutete an, dass die Vermietung auch auf die ausländischen Stationen des ADAC ausgeweitet werden könne. Schließlich wollen der Club und der Hersteller auch bei der Entwicklung von Mobilen eng zusammenwirken.

Top Aktuell Wohnmobilfreundliche Region Stuttgart Grünes Licht für mehr Stellplätze Wohnmobil-Region Stuttgart
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Diesel-Alternativen
4 Alternativen zum Diesel Antriebe gegen Fahrverbote Blaue Plakete Diesel-Fahrverbot in Großstädten Freifahrtschein für Wohnmobile
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Hamilton & Bottas - GP Russland 2018 F1-Tagebuch GP Russland Wieder ein Pokal an Mercedes VW I.D. Sperrfrist 16.12.2018 00:00 Uhr MEZ Fahrbericht VW ID. So elektrisch fahren wir im Golf 9
Caravaning Test Sterckeman Wohnwagen Sterckeman Easy 390 CP im Test Was taugt der Günstig-Caravan? Weihnachtskalender 2018 Tür 16 Mitmachen und gewinnen Echo-Device + 1 Jahr Amazon Music Unlimited-Mitgliedschaft