Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Kompakte Grills von Outwell

Für das Grillvergnügen beim Campen

Outwell Blaze Gas BBQ Foto: Preben Matthiesen 2 Bilder

Im Sommer darf im Camping-Urlaub der Grill nicht fehlen. Die Outdoor-Marke Outwell bietet verschiedene Kompaktgrills an. Ob Gas- oder Holzkohlegrill, der Camper hat die freie Wahl.

Die dänische Campingmarke Outwell vertreibt verschiedene Gas- und Holzkohlegrills für unterwegs. Die Grills lassen sich praktisch zusammenbauen und gut verstauen. Camper müssen also auch untwegs nicht auf ihren Grill-Spaß verzichten.

Outwell Gasgrills

Der neue Blaze Gas BBQ aus Edelstahl ist klein und eignet sich gut für zwei Personen. Mit den Maßen 38 x 34 x 12 Zentimeter nimmt er nur wenig Platz ein. Der Blaze bietet eine stabile Heizleistung von 2000 W und kostet 70 Euro.

Für Fans von Lavastein-Gasgrills gibt es den Asado mit Deckel. Dank seiner Seitengriffe lässt er sich gut transportieren. Durch seine klappbaren Fußbügel hat er ein kompaktes Staumaß von 52,5 x 30 x 30 Zentimetern und passt damit noch gut ins Campinggepäck. Dieser Grill kostet 50 Euro.

Outwell Holzkohlegrills

Die Cazal Grills aus Stahl lassen sich flach zusammenlegen, nehmen somit kaum Platz im Gepäck weg und lassen sich leicht am praktischen Tragegriff transportieren. Die Cazal Grills gibt es in drei Größen: Von 49 x 45 x 45 Zentimeter über 45 x 30 x 35 Zentimeter bis 30 x 29 x 29 Zentimeter ist je nach Familiengröße und Hungergefühl für jeden der richtige dabei. Die Cazal Modelle sind am 40 Euro zu haben.

Mehr Infos, sowie Preise und Bestellungen unter: www.outwell.com

Top Aktuell Transport-Möglichkeiten am Wohnmobil Drei Alternativen für Fahrrad und Motorrad
Beliebte Artikel Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Outwell Cazal Grills und Feuerstellen von Outwell Der neue Cervon Grill
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Brabham-BMW BT52 - BMW-Vierzylinder-Turbo BMW-Vierzylinder-Turbo Bayern-Power mit 1.430 PS ams0419, Vergleichstest, Mazda 6 D 150, Peugeot 508 BLUEHDi 160, VW Passat 2.0 TDI, Exterieur Mazda 6, Peugeot 508, VW Passat Drei Limousinen mit Dieselmotoren im Test
Caravaning Gaspedal Gaspedal-Tuning von DTE Systems Sportlich unterwegs mit der Pedalbox Euro 6d-Temp Neue Abgasnorm 2019 100 Zugwagen mit Euro 6d-Temp