Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Knaus Tabbert Gruppe ist gerettet

Die niederländische HTP Investments Gruppe übernahm zum 1. Januar 2009 Geschäftsbetrieb und alle drei Produktionsstandorte.

Das Übernahmekonzept sieht für Knaus Tabbert zukünftig eine führende Rolle im europäischen Wohnwagen- und Reisemobilmarkt mit Wachstumspotenzial. Über 1.000 Arbeitsplätze sind gesichert, zusätzlich wurden alle Auszubildenden in den Betrieben Jandelsbrunn und Mottgers übernommen.

Über die Weihnachtsfeiertage hinweg gelang es dem vorläufigen Insolvenzverwalter der seit Oktober 2008 zahlungsunfähigen Knaus Tabbert Group (KTG), Dr. Michael Jaffé, die Verhandlungen mit potenziellen Investoren voran zu treiben und letztlich erfolgreich zum Abschluss zu bringen.

Demnach wird die niederländische HTP Investments BV – eine auf Unternehmen in Umbruchsituationen spezialisierte Gruppe mit 8.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von mehr als 2 Milliarden Euro – den Geschäftsbetrieb an allen drei Standorte in Jandelsbrunn, Mottgers sowie Nagyoroszi (Ungarn) aufrecht erhalten.

Nähere Infos im aktuellen promobil 2/2009, am 14. Januar am Kiosk.

Top Aktuell Hymer B MC Hymer-Verkauf an Thor Industries Entscheidung im Übernahme-Deal gefallen
Beliebte Artikel Balcamp MAN 610 (2019) Balcamp 710 auf MAN TGE (2019) Campingbus mit Hubbett und Hochdach Kolumne Tempolimit Entschleunigen Sie, bitte! Kolumne zum Tempolimit auf Autobahnen
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport LEGO Creator Expert Ford Mustang, Sperrfrist 22.2.2019, 15 Uhr Lego Creator Expert Set 1967er Ford Mustang aus 1.471 Teilen für Zuhause Hochhaus Logo Werk Wolfsburg Verwaltung Illegale Abschaltvorrichtung ist „Sachmangel“ BGH stärkt VW-Kundeninteressen
Caravaning Camping Village Isolino Campingplatz-Tipp Lago Maggiore Urlaub zwischen Wasser und dem Val Grande Wohnwagenhostel Basecamp Bonn Innen Basecamp Young Hostel in Bonn Indoor-Campingplatz im Vintage-Stil