Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Knaus: Promotion mit Riesen-Lkw

Knaus macht für seinen neuen C-Liner in einem ungewöhnlichen Rahmen Werbung.

Marketing-Aktion. Wie vermarktet man ein neues Reisemobil einmal ganz anders? Die Antwort von Knaus lautet: Mit der Aktion „C-Liner on Tour“. Tatsächlich wurde der Hingucker des Caravan-Salons 2005 in den vergangenen Wochen auf einem großen Sattelschlepper quer durch Deutschland und ins benachbarte Ausland gekarrt. Und bei den Knaus-Händlern hatte der schicke und kompakte Ontegrierte dann jeweils einen großen Auftritt. Ganz gezielt luden die Handelsbetriebe die Interessenten zur Präsentation ein, die schon im Vorfeld Erkundigungen über das formschöne Mobil eingeholt hatten.

„Wir wollten mit diesem besonderen Fahrzeug einfach einmal etwas Besonderes machen“, begründet Knaus-Geschäftsführer Reinhard Hossfeld die Aktion. Denn bei den Händlern wurde der C-Liner nicht einfach nur mit technischen Daten präsentiert, sondern ein regelrechtes Event daraus gemacht. Beispielsweise bei Hammoudah in Wuppertal: Hier fanden sich rund 60 Gäste ein, um in VIP-Atmosphäre bei einem Glas Champagner, bei einem kalten Buffet sowie mit italienischer Musik den C-Liner in Augenschein zu nehmen. Ein Gewinnspiel rundete den Abend in der fein herausgeputzten Werkstatthalle ab. Natürlich machten die Gäste von der Möglichkeit Gebrauch, den C-Liner in allen Details untersuchen zu können.

Mit der ungewöhnlichen Präsentation war schließlich nicht nur Firmenchef Ahmad Hammoudah zufrieden („Wir konnten eine Reihe interessanter Gespräche führen“); auch Knaus-Gebietsleiter Paul Geominy freute sich über viele positive Rückmeldungen von den potenziellen Käufern. Überhaupt treibt Knaus mit dem Ideenträger C-Liner einen hohen Werbeaufwand: Es wurde ihm sogar eine eigene Internet-Adresse gewidmet (www.c-liner.de). Der Aufwand zeigt Früchte, wie Reinhard Hossfeld zufrieden feststellt: „Wir werden immer wieder auf dieses ungewöhnliche Reisemobil hin angesprochen.“

Top Aktuell Projekt Heldencamper Campingbus für krebskranke junge Menschen Heldencamper Hope für Krebspatienten
Beliebte Artikel Hinter den Kulissen Fiat Werk Ein Blick hinter die Kulissen So entsteht ein Fiat Ducato UAZ-452 Mobilheim UAZ - Russenbulli wird fahrendes Haus Die spinnen, die Russen!
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Sebastian Vettel - Barcelona F1-Test - 2019 Ferrari in Frühform Ein fast perfekter Auftakt für Vettel Sebastian Vettel - Ferrari - Barcelona - F1-Test - 18. Februar 2019 Ergebnis Barcelona F1-Test 2019 (Tag 1) Ferrari schnell und zuverlässig
Caravaning Gaspedal Gaspedal-Tuning von DTE Systems Sportlich unterwegs mit der Pedalbox Euro 6d-Temp Neue Abgasnorm 2019 100 Zugwagen mit Euro 6d-Temp