Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Klimstrand-Camping in Dänemark rüstet kräftig auf

Um auch im Winter und Vorfrühling für Camper attraktiv zu sein, hat Klimstrand-Camping im dänischen Nordjütland sein Angebot rundum erneuert.

Dabei ist vor allem das weiße Zentralgebäude mit Reetdach deutlich aufgewertet worden. Auf mehr als 4000 thematisch gestalteten Quadratmetern erwarten die Gäste verschiedene Vergnügungsmöglichkeiten in typisch dänischem Gewand. Das alte Hallenbad hat sich in ein modernes Badeland verwandelt, Kinder dürften darüber hinaus vor allem durch das mehr als 600 Quadratmeter große Spielland angelockt werden: Hier geht es von Insel zu Insel, immer auf der Flucht vor den Haien. Erwachsenen Gästen erfreuen sich am Wellness-Bereich, der nun Sauna, Dampfbad, ein Mas¬sagebad, Kaltwasserbecken sowie einen Massageraum beinhaltet. Darüber hinaus gibt es eine Kaffeezone, eine renovierte Rezeption sowie einen vergrößerten Supermarkt mit einer Backzone, in der frische Brötchen erhältlich sind. Der Klassiker des Klimstrandes, das Restaurant, ist allerdings erst wieder ab Ostern geöffnet. Info: Telefon 0045/98225340.

Top Aktuell Ratgeber, Fit in den Frühling Start in die Camping-Saison Tipps zum Auswintern des Wohnmobils
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel rlkönig VW Bus T7 VW-Bus T7 (2020) - Erste Infos zum neuen Bulli Keine T7-Elektro-Version geplant Main Bulli Miet-Campingbus Bulli mieten in Deutschland & Europa Vom VW T6 bis zum California-Oldtimer
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Volvo 740, Frontansicht Volvo 740/760 Kaufberatung Stärken und Schwächen des kantigen Schweden F1 Concept 2021 - Audi Formel 1 Concepts für 2021 Neue F1-Autos von Audi, BMW & Co.
caravaning Baumzelt Praxistest im Baumzelt Über Nacht im Tentsile Connect 04/2019, VW Atlas Basecamp Concept VW Atlas Basecamp mit Hive EX-Caravan Amerikanische Gespann-Studie fürs Gelände