Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Klimaauszeichnung für Eifel-Camp Freilinger See

Zu Gast bei Klimafreunden

Eifel-Camp Freilinger See Foto: Eifel-Camp Freilinger See

Als erster Campingplatz in Deutschland hat der Eifel-Camp Freilinger See den CO2-Fußabdruck der Umweltmarke Viabono erhalten. Die Prüfung hat der Platz mit dem Energieeffizienzwert A abgeschlossen.

Eifel-Camp-Chef Ernst Lüttgau und sein Team sind stolz auf die Auszeichnung. "Mit dem CO2-Fußabdruck lässt sich einfach und schnell der durchschnittliche Emissionswert je Übernachtung und Gast ermitteln", so der Geschäftsführer. Die Einordnung in bekannte Energieeffizienzklassen ermögliche den Gästen eine transparente Orientierung.

Von ungefähr kommt die Auszeichnung des Campingplatzes nicht. "Mitarbeiter auf Elektrorollern, eine Photovoltaikanlage auf dem Dach oder ein Blockheizkraftwerk im Sanitärgebäude – wir tragen Verantwortung für unsere Umwelt", erklärt Ernst Lüttgau den Erhalt des Nachhaltigkeitszertifikats von Viabono.

Eifel-Camp Freilinger See ist klimafreundlicher Gastgeber

Dank der Auszeichnung mit der Umweltmarke Viabono und der dazugehörigen CO2-Bilanz darf sich der Eifel-Camp Freilinger See auch als "klimafreundlicher Gastgeber" bezeichnen. Diese Zertifizierung hat der Naturpark Nordeifel in seiner Projektinitiative "KlimaTour Eifel" zusammen mit vielen regionalen Partnern entwickelt.

Weitere Informationen unter www.eifel-camp.de

Top Aktuell Hershey RV Show (2018) Hershey RV Show in den USA Die größte Wohnmobil-Messe der USA
Anzeige
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Beliebte Artikel promobil-Golf-Cup Stellplätze an Golfplätzen promobil Golf Cup 2018 Wohnmobil-Konvoi Weltrekord Wohnmobil-Konvoi 2018 Wieder kein Guinness-Titel
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Mazda CX-5 D 175 AWD, Exterieur Alle Mazda-Modelle mit Euro 6d-Temp Nur eine Baureihe fehlt Umweltzone Alle Autos mit Euro 6d-Temp Diese Modelle fürchten kein Fahrverbot
Caravaning Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet