Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Neue Reisemobile bis 3,5 Tonnen

Ran an die Pfunde

Caravan-Salon: Leichte Reisemobile 13 Bilder

Nachgefragt bei Till Beyer von Hobby

Der Hobby-Geschäftsführer über den neuen Trend zu leichteren Reisemobilen.

promobil: Warum entdecken plötzlich alle Hersteller das Thema Gewicht?

Beyer: Der Druck ist gewachsen. Eine Zeit lang konnte man noch nach dem Motto verfahren, dass es die Inhaber des früheren Pkw-Führerscheins nicht trifft. Als großer Hersteller müssen wir uns aber auch der nachwachsenden Generation widmen und sie an das Thema Reisemobil heranführen.

promobil: Besteht die Gefahr, dass mühsame Gewichtseinsparung im Detail reine Kosmetik ist, weil sie durch Komfortausstattungen wettgemacht wird?

Beyer: Das ist keine Kosmetik, wir haben an vielen Stellen deutliche Fortschritte erzielt. Sicher, die Ansprüche wachsen. Doch denen sind Grenzen gesetzt, irgendwann geht die Rechnung sonst nicht mehr auf.

promobil: Im Automobilbau bedeutet weniger Gewicht neue Materialien, damit hohe Preise.

Beyer: Unsere Aufbauten sind bereits relativ leicht, Aluminium, Schaum und Sperrholz wiegen nicht die Welt. Wir können Gewicht vor allem im Chassis holen. So war bei uns bisher zum Beispiel ein massives Teil als Vorrichtung für eine Anhängekupplung serienmäßig vorgesehen. Die Anhängekupplung aber wählt nur eine Minderheit. Jetzt gibt es die Vorrichtung optional.

promobil: Neue Materialien für Aufbau und Möbel sind kein Thema für Hobby?

Beyer: Derzeit nicht. Es gibt zwar Wabenkonstruk­-tio­nen und weitere Dinge, die sind aber in der Regel auch nicht viel leichter. Um wirklich Gewicht einzusparen, benötigt man eine selbsttragende Karosserie. Das ist bei der Vielfalt der Varianten aber schwierig.

promobil: Das Reisemobil wird also in nächster Zeit nicht neu erfunden?

Beyer: Nein, es dreht sich um fortlaufende Detail­optimierung. Nicht zuletzt sparen leichtere Reise­mobile übrigens auch Kraftstoff.

Caravan Salon: Mehr Reisemobil-Neuheiten für 2010 bei www.promobil.de

Übersicht: Neue Reisemobile bis 3,5 Tonnen
Beliebte Artikel Bürstner Delfin im Gebrauchtcheck Bürstner Delfin (2006) im Gebrauchtcheck Der Wohnraum des Exoten punktet Hagelschäden am Wohnmobil Hagelschaden am Wohnmobil Fachgerechte Reparatur & Schutz vor neuem Schaden
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

auto motor und sport Impressionen - Formel 1  - GP Monaco - 21. Mai 2019 F1-Fotos GP Monaco 2019 (Dienstag) Dunkler Schleier über dem Fahrerlager Renault Mégane R.S. TROPHY-R Nordschleife Rekord Rekorde auf der Nürburgring-Nordschleife Welche Serienautos halten die Bestmarken am Ring?
caravaning Beladungs-Tipps Praxis-Tipp Beladung im Wohnwagen Zugwagen und Wohnwagen richtig packen Himmelbett Glamping Thurgau Bubble-Unterkunft im schweizerischen Thurgau Glamping im durchsichtigen Kugelzelt