Foto: Konstantin Tschovikov
Report: Reisemobil-Schnäppchen
Report: Reisemobil-Schnäppchen
Report: Reisemobil-Schnäppchen
Report: Reisemobil-Schnäppchen 8 Bilder

Reisemobil-Schnäppchen

Ihr Rüstzeug für die Schnäppchen-Jagd

Wer jetzt ein preisgünstiges Reisemobil sucht, hat beste Chancen. Wir zeigen vier echte Schnäppchen und geben Tipps rund um Finanzierung, Discounter und Kreditkauf.

Das Dschungelcamp der Reisemobile liegt verstreut über die Händlerplätze in ganz Deutschland. Und überall stehen sie, eng aneinandergedrängt: Neue und fast neue Reisemobile, gebrauchte (die gibt's natürlich auch hier im promobil-Markt). Die Branche ächzt und stöhnt unter Überkapazitäten in der Fertigung, über volle Händlerplätze, zögerliche Käufer.

Es erfordert Findigkeit, unter den vielen Schnäppchen für sich das passende zu angeln. Wir zeigen vier Beispiele für günstige Käufe.

Kommentar: Lasst gute Händler leben

Gut verhandeln? Gern. Aber den Händler rücksichtslos ausquetschen? Welcher Käufer möchte hören, dass er sein Gehalt sofort mit 20 Prozent Abschlag bekommt? Verlässlicher Service und kompetente Beratung kosten Geld. Wer beides bietet, soll auch verdienen. Hapert es daran, kann man die Schrauben ruhig scharf anziehen. Oder gleich woanders kaufen und ruhiger schlafen.

Übersicht: Reisemobil-Schnäppchen
Zur Startseite
Ratgeber Kaufberatung Zubehörpakete Wohnmobil Wohmobil-Kaufberatung: Zubehörpakete und Extras Bürstner, Carthago, Knaus und Hymer im Check

Beim Reisemobil-Kauf stellt sich die Frage nach Ausstattungs-Paketen.