Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Bessere Frischwasserversorgung im Wohnmobil

8 Hilfsmittel und Nachrüstprodukte

Tankdeckel Heos-Water-Connector Foto: dwph, vikingur/Adobe Stock, Andreas Becker, Hersteller 11 Bilder

Die Frischwasserversorgung im Wohnmobil empfinden Sie als nervig? Wir zeigen Ihnen, acht Hilfsmitteln und Nachrüstprodukte die, die Frischwasserversorgung des Reisemobils komfortabler und besser machen.

Immer wenn Sie den Wassertank auffüllen spritzt es und Sie und Ihre Umgebung werden nass?! Keine Angst, damit sind Sie nicht alleine. Die Frischwasserversorgung im Wohnmobil ist nicht immer ganz einfach. Wir haben acht Produkte für Sie zusammengetragen, die Ihnen beim Befüllen des Wassertanks helfen können. Außerdem haben wir noch weitere nützliche Tipps zur besseren Wasserversorgung unterwegs.

Tankdeckel Heos-Water-Connector

Tankdeckel Heos-Water-Connector Foto: dwph, vikingur/Adobe Stock, Andreas Becker, Hersteller
Tankdeckel Heos-Water-Connector.

Tankdeckel lassen sich nicht immer leicht auf- und zuschrauben. Außerdem rutscht der Schlauch durch den Gegendruck des Wassers oft aus dem Stutzen heraus. Bequemer und trockener geht das Befüllen mit dem Tankdeckel Heos-Water-Connector der Firma Heo-Solution. Der 16,90 Euro teure Spezialdeckel besitzt ein 1/2„-Anschlussgewinde für die Gardena-Kupplung. Aber Achtung: Das Befüllen stoppt auch mit dem Water-Connector nicht automatisch.

Das Aquaroll

Aquaroll Rollfass Foto: dwph, vikingur/Adobe Stock, Andreas Becker, Hersteller
Das Rollfass mit 40 Litern Inhalt ist ein cleveres Hilfsmittel für den Wassernachschub.

Das Aquaroll gehört in England zur Camping-Grundausstattung. Hierzulande sieht man das 90 Euro teure Rollfass mit 40 Litern Inhalt dagegen selten, dabei wäre es ein cleveres Hilfsmittel für den Wassernachschub: Es lässt sich mit dem Zuggriff zum Reisemobil rollen wie eine Walze. Dort wird der Griff abgenommen und das Fass aufgestellt. Das Problem: Die üblichen Außenanschlüsse für die elektrische Umfüllpumpe werden in Deutschland nicht angeboten und müssten in England bestellt werden. Zum Umfüllen hilft zur Not eine Tauchpumpe mit 12-Volt-Anschluss und Schlauch. Diese gibt es im Zubehörkatalog als “Kanisterdusche„, oder man baut sich selbst ein Set zum komfortablen Umpumpen.

Sanitärtechnik im Wohnmobil
Das 1x1 der Wasserversorgung

Der Winkeltrichter

Comet Winkeltrichter Foto: dwph, vikingur/Adobe Stock, Andreas Becker, Hersteller
Comet Winkeltrichter zum Befüllen.

Ein Winkeltrichter hilft beim Befüllen des Wassertanks mit einem Kanister oder einer Gießkanne. Einfach reinhalten und schon heißt es “Wasser marsch„! Wichtig ist, dass der Trichter nie mit Öl oder anderen gesundheitsschädigenden Stoffen in Berührung kommt. Bewahren Sie Ihn am Besten im Bad oder einem Schrank mit sauberem Zubehör auf. Gibt’s beispielsweise von Comet für 12,95 Euro.

Die Solardusche von Fritz Berger

Solardusche Fritz Berger Foto: dwph, vikingur/Adobe Stock, Andreas Becker, Hersteller
Die Solardusche von Fritz Berger.

Solarduschen erwärmen das Wasser mit Hilfe von Sonnenenergie. Möglichst über Kopfhöhe aufhängen, nach etwa zwei Stunden ist das Wasser bis zu 50 Grad warm. Die Solardusche von Fritz Berger gibt es für 6,99 Euro. Tipp: Den Beutel nur zur Hälfte füllen und bei Bedarf kaltes Wasser nachschütten.

Das Rohrsystem Reich Uniquick

Rohrsystem Reich Uniquick Foto: dwph, vikingur/Adobe Stock, Andreas Becker, Hersteller
Das Rohrsystem Reich Uniquick ist eine Alternative zu Schläuchen.

Das Rohrsystem Reich Uniquick ist eine Alternative zu Schläuchen. Es besteht aus individuell zusammensteckbaren Elementen, die ohne Kleben oder Schweißen verbunden werden. Der Innendurchmesser beträgt 12 Millimeter. Frost soll Rohren und Verbindungsstücken nichts anhaben, außerdem garantiert Reich bis zu einem Druck von 6 Bar bei 80 Grad Celsius absolute Dichtheit. Dass die Rohre beim Verlegen im Gegensatz zu Schläuchen nicht geknickt werden, soll immer die größtmögliche Durchflussmenge garantieren.

Lilie Shurflo Druckpumpe

Druckpumpe Lilie Shurflo Foto: dwph, vikingur/Adobe Stock, Andreas Becker, Hersteller
Druckpumpe Lilie Shurflo.

Eine Druckpumpe wie die Lilie Shurflo (ab 95 Euro) hat deutlich mehr Schmackes als die üblichen Tauchpumpen. Statt auf einen Schalter im Hahn reagiert sie auf abfallenden Wasserdruck. Die Nachrüstung ist relativ einfach: Statt der Tauchpumpe steckt der Ansaugschlauch im Tank. Für die Stromversorgung müssen Kabel mit mindestens 2,5 mm2 verlegt werden.Wichtig: ein Vorfilter.

Wasserversorgung im Wohnmobil
Gefahr aus dem Wassertank im Wohnmobil?

Die Armaturen

Armaturen Foto: dwph, vikingur/Adobe Stock, Andreas Becker, Hersteller
Moderne Wasserhähne sind dem höheren Druck einer Druckpumpe gewachsen.

Unabhängig davon, ob eine Tauch- oder eine Druckpumpe für den Wasserfluss sorgt, können bei maximal zehn Jahre alten Reisemobilen die gleichen Armaturen verwendet werden. Moderne Wasserhähne sind dem höheren Druck einer Druckpumpe gewachsen. Diese können Sie selbst oder vom Fachmann nachrüsten lassen. Wichtig ist, dass die Schläuche mit Schlauchschellen an den Armaturen fixiert werden.

Der Schlauchadapter

Schlauchadapter Wasserdieb Foto: dwph, vikingur/Adobe Stock, Andreas Becker, Hersteller
Sogenannte Wasserdiebe ermöglichen den Anschluss an gewindelose Wasserhähne.

Schlauchadapter sind Gartenfreunden ein Begriff. Die praktischen Schnellverbinder gibt es in unterschiedlichen Größen, und sie erlauben den raschen Anschluss eines Schlauchs an die Wasserleitung. Sogenannte Wasserdiebe (Bild oben, etwa 8 Euro) ermöglichen sogar den Anschluss an gewindelosen Wasserhähnen. Damit ist man auf alle Eventualitäten vorbereitet. Das Schlauchstück gibt es für 7,50 Euro, die Hahnstücke kosten zwischen 2 und 3 Euro.

Wasserzubehör

Produkt

Kaufmöglichkeit

Heoswater Wassertankdeckel

Hier bei Amazon kaufen

Hier bei Fritz-Berger.de kaufen

Aquaroll

Hier bei Amazon kaufen

Winkeltrichter

Hier bei Amazon kaufen

Solardusche

Hier bei Amazon kaufen

Hier bei Fritz-Berger.de kaufen

Kanisterdusche

Hier bei Amazon kaufen

Wasserdieb

Hier bei Amazon kaufen

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Der zu tief liegende Vorderwagen sollte sich auf Normalniveau bringen lassen. Wohnmobil aus zweiter Hand 12 beliebte Gebrauchtmobile
Beliebte Artikel Sanitärtechnik im Reisemobil Sanitärtechnik im Wohnmobil Das 1x1 der Wasserversorgung Prüfung der Wasserqualität Wasserversorgung im Wohnmobil Gefahr aus dem Wassertank im Wohnmobil?
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

auto motor und sport Mercedes E-Klasse Limousine Erlkönig Mercedes E-Klasse Limousine Erlkönig Facelift kommt 2019 Jaguar F-Type Rallye-Version - 2018 Jaguar F-Type Rallye-Version Oben offener Offroader
Caravaning Wohnmobile an Tankstelle Sprit sparen mit dem Gespann Tipps für eine sorgenfreie Reise Campingplatz Oakdown Campingplatz-Tipps Südengland Traumhafte Urlaubsorte