Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Morelo weiter auf Erfolgskurs

Beliebte Luxus-Wohnmobile

Morelo 750. Wohnmobil Foto: Morelo

Vor fünf Jahren wurde das Wohnmobil-Unternehmen Morelo in Oberfranken gegründet. Auf individuelle und luxuriöse Mobile spezialisiert, läuft dieses Jahr das 750. Fahrzeug des Herstellers vom Band.

2010 wurde der Wohnmobil-Hersteller Morelo gegründet. Ein Jahr später ging das Unternehmen in Serienproduktion. Heute arbeiten rund 176 Mitarbeiter bei Morelo, die sich auf Luxus-Wohnmobile spezialisiert haben. Pünktlich zum Jubiläum verlässt zum Sommeranfang das 750. Morelo-Luxusmobil die Produktion.

Die Wohnmobile werden besonders bedarfsgerecht konstruiert, entwickelt und mit hochwertigen Materialien und der neusten Technik ausgestattet. Die Geschäftsführer Jochen Reimann und Reinhard Löhner freuen sich gemeinsam mit ihrem Team über diesen Meilenstein. Doch sie ruhen sich nicht darauf aus. Ziel für 2015 ist es, den Umsatz des letzten Jahres von 30,2 Mio. Euro auf 42 Mio. Euro zu steigern und die Produktion von 189 Fahrzeugen pro Jahr auf 260 zu erhöhen.

Ein Blick auf die Modelle von Morelo können sie auf www.morelo.de werfen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Top Aktuell Hymer B-Klasse Modern Comfort (2019) Hymer B-Klasse Modern Comfort 1. Test des Sprinter als Basisfahrzeug
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Einzeltest: Morelo Home 79 LX Morelo Home 79 LX im Test Unterwegs zu Hause im Morelo Home Katalog: Morelo, Home Morelo im Modelljahr 2015 Viel Feinschliff
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Andreas Scheuer Verkehrsminister Andreas Scheuer Merkel verdonnert Scheuer zu Hardware-Nachrüstungen VW MEB Modularer Elektrobaukasten (MEB) So günstig werden VWs neue E-Autos
Caravaning Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos