Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Joint E 35

Die spanische Marke erweitert ihre Einsteigerreihe um ein Etagenbettenmodell.

Was in der Büchse landet, wird nicht ausgegeben und erfreut später umso mehr. In dieser Hinsicht ist der neue E 35 so eine Art Spardose für mobile Familien: Was beim Kauf übrig bleibt, kann man hinterher auf Reisen gut gebrauchen. Das 6,20 Meter lange Etagenbetten-Modell kostet in der Basisversion gerade mal 29 930 Euro.
Natürlich gilt es sich bei diesem Preis ein wenig zu beschränken. Die Fiat-Basis mit 2,0-Liter-Motor und 11er-Chassis ist weder ein Rennwagen noch ein Lastesel. Ebenso unspektakulär liest sich die Liste der Aufbauausstattung – da fehlt nichts Wesentliches.

Trotz der kompakten Länge mangelt es weder der Küchenzeile, dem Sanitärraum mit abtrennbarer Dusche noch den Etagenbetten spürbar an Raum. Das untere Bett ist hochklappbar, so dass ein fahrradtauglicher Stauraum entsteht, der über eine große Außenklappe zugänglich ist. Noch mehr Zuwachs bekommt die E-Baureihe durch das erste teilintegrierte Modell: den kompakten E 44 mit Halbdinette und Längsbett. Neu gestaltet wird zudem die Topserie S, die mit reizvollen Alkoven und Teilintegrierten nun auf den Renault Master setzt. Info: Telefon 02 01/8 57 66 55.

Top Aktuell Bus-ter Custom Coffee Bus-ter Custom Coffee (2019) VW T6-Ausbau mit Kaffeemaschinen-Auszug
Beliebte Artikel Hinter den Kulissen Fiat Werk FCA und PSA Partnerschaft bis 2023 Kooperation von Fiat, Citroën, Peugot VW T1 Radarmesswagen (1953) 1. Blitzer-Bulli Blitzer-Bulli wiederentdeckt Die Radarfalle geht heute noch
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Red Bull RB15 - Shakedown - Silverstone - Formel 1 - 2019 Formel 1 Tests 2019 im Live-Ticker Erstes Kräftemessen in Barcelona Start - GP USA-West - F1 - 1983 Die größte Aufholjagd der Geschichte Watson-Show beim GP USA-West 1983
Caravaning Gaspedal Gaspedal-Tuning von DTE Systems Sportlich unterwegs mit der Pedalbox Mercedes CLS 350d 4Matic Mercedes CLS 350d 4Matic Das Luxuscoupé im Test