Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Joint Aventura

Auch die Spanier wollen im aufstrebenden Campingbussegment mitmischen.

Abenteuer, Wagnis" erklärt das Spanisch-Deutsch-Wörterbuch, schlägt man den Modellnamen Aventura nach. Kein allzu großes Risiko ist Joint jedoch bei seinem ersten Ausflug in den Campingbussektor eingegangen. Die Aventura-Vans werden zunächst einmal im Lohnauftrag von kundigen Händen in der Slowakei ausgebaut – zumindest so lange, bis man ausgelotet hat, ob sich der Aufbau entsprechender Produktionskapazitäten im heimischen Saragossa lohnt.

Der Aventura zeigt bereits im Vorzeigemodell eine erstaunliche Konzeptions- und Verarbeitungsreife. Beispielsweise hat man hinter den drehbaren Fahrerhaussitzen nur einen Einzelsitz eingebaut – für vier Personen ist der Aventura ohnehin nicht geeignet, und so lässt sich der Durchgang nach hinten ein willkommenes Stückchen großzügiger gestalten. Ähnliches gilt für die Kombination aus Kühl- und Kleiderschrank hinter dem Beifahrersitz. Sie springt in mittlerer Höhe etwas zurück und bietet dem Sitz mehr Einstellfreiheit. Auch fürs Auge bietet der Aventura hier und da ein Quentchen mehr als die zahlreiche Konkurrenz, etwa den Lampenbaldachin über den Hängeschränken oder das sorgfältig verkleidete Blech rund ums Heckbett. Der Aventura wird hierzulande, vernünftig ausgestattet, für 32 300 Euro angeboten. Weitere Infos unter Telefon 02 01/8 57 66 55.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Top Aktuell Hymer B-Klasse Modern Comfort (2019) Hymer B-Klasse Modern Comfort 1. Test des Sprinter als Basisfahrzeug
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Knaus Van TI auf MAN TGE (2019) Alle neuen Teilintegrierten 2019 Neue und optimierte Modelle Wavecamper Van (2019) Wavecamper Campingbusse (2019) Auf Bulli- und Crafter-Basis
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Porsche 911 GT3 RS, Exterieur Porsche 911 GT3 RS im Test Mit Wolllust Richtung Begrenzer Porsche Cayenne Diesel Porsche-Chef Blume "Von Porsche wird es künftig keine Diesel mehr geben“
Caravaning Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos