Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Hymer

Alternative zur Immobilie

Nach Ansicht von Hymer sind Reisemobile attraktive Anlageobjekte für Urlaubsliebhaber. Foto: Hymer

Nach Ansicht von Hymer sind Reisemobile attraktive Anlageobjekte für Urlaubsliebhaber.

23.02.2012

Reisemobile sind insbesondere für Anleger geeignet, die gern an unterschiedliche Urlaubsziele verreisen, viel Ausrüstung mitnehmen, Wert auf Qualität und Komfort legen sowie das „Zuhause“-Gefühl unterwegs suchen. „Wer in Hymer Reisemobile investiert, erhält unvergessliche Urlaube als krisensichere Rendite. Sie steigt vor allem für diejenigen, die ihr Reisemobil generationsübergreifend mit Großeltern, Eltern oder Kindern teilen“, so Jörg Reithmeier weiter. Hymer bietet wintertaugliche Fahrzeuge, mit denen man ganzjährig unbeschwert reisen kann.

Um einen hohen Wiederverkaufswert zu erzielen, ist es wichtig, ein qualitativ gutes Reisemobil zu kaufen. Hymer Reisemobile führen in ihrer Wertigkeit den Markt an, wie mehrfache Auszeichnungen der Leser der Fachzeitschrift „promobil" als „Reisemobile des Jahres" belegen. Die „Exsis-i“-Reihe sowie die „StarLine“-Reihe eignen sich laut Hymer insbesondere als Anlageobjekte, weil Langlebigkeit und Werterhalt hoch sind. Wer sein Fahrzeug regelmäßig in einer Fachwerkstatt betreuen lässt, hat lange Urlaubsfreude an seiner Geldanlage und darf von einem attraktiven Wiederverkaufswert ausgehen.

Der Markt für Reisemobile entwickelt sich sehr positiv: In 2011 bewegten sich der Branchenumsatz der deutschen Caravaning-Industrie mit 5,76 Milliarden Euro und die 21.791 Neuzulassungen von Reisemobilen in Deutschland auf Rekordniveau.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
Stellplatz-Radar