Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Hymer: Umsatz wächst

Vor allem durch Erfolge im Ausland konnte Europas Hersteller Nr. 1 zulegen.

Bad Waldsee. Die Marke mit seinem Namen ist nach wie vor die mit dem größten Umsatz im Firmenimperium von Erwin Hymer: 157,9 Millionen Euro setzte das Unternehmen in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres um – rund ein Prozent mehr als im Vorjahr. „Für den Erfolg war der Export die wesentliche Stütze“, bilanzierte Vorstand Burkert. Mehr als 5800 Mobile sollen in der laufenden Saison vom Band rollen.
Rund 16 Millionen Euro investiert die Hymer AG in die Verdoppelung der Produktionsfläche in Bad Waldsee. Es wird eine neue, 22 000 Quadratmeter große Montagehalle errichtet. 150 neue Arbeitsplätze sollen mittelfristig geschaffen werden.

Eine Neue Produktion im Osten

Kooperation. Gemeinsam wollen Hymer und Dethleffs künftig in Ostdeutschland besonders preisgünstige Reisemobile und Caravans fertigen. In dem reinen Produktionswerk an einem noch nicht benannten Standort sollen unter anderem Mobile der Marke Sunlight und von Hymer entwickelte Wohnwagen gebaut werden. Die Ost-Produktion soll bereits 2006 aufgenommen werden.

Top Aktuell VW T2 Bulli LEGO T2-Bulli aus Legosteinen Lego-Bus in Originalgröße
Beliebte Artikel Projekt Heldencamper Campingbus für krebskranke junge Menschen Heldencamper Hope für Krebspatienten Hinter den Kulissen Fiat Werk Ein Blick hinter die Kulissen So entsteht ein Fiat Ducato
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Audi RS5 Sportback 2018 SPERRFRIST 28.3.2018 / 6.00 Uhr Audi RS 5 Sportback Power-Fünftürer mit 450 PS ab 82.700 Euro IAA 2017 Sneak Preview IAA-Absagen 2019 Diese Auto-Marken sind nicht zu sehen
Caravaning Camping Village Isolino Campingplatz-Tipp Lago Maggiore Urlaub zwischen Wasser und dem Val Grande Wohnwagenhostel Basecamp Bonn Innen Basecamp Young Hostel in Bonn Indoor-Campingplatz im Vintage-Stil