Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Hymer-Konzern im Minus

Hymer Jahresbilanz 2009 Wohnmobil Reisemobil Caravan Wohnwagen

Die Hymer AG schließt das Jahr mit einem einschneidenden Rückgang des Geschäftsvolumens und des Ertrags ab.

Vorläufige, ungeprüften Zahlen einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG:

- Umsatzminus von 28 Prozent,
- Absatz fällt auf 19.110 Fahrzeuge (Vorjahr 26.103 Stück),
- Konzernverlust nach Steuern 40,2 Mio. Euro.

Insbesondere kam der Export in einige wichtige Märkte der EU fast ganz zum Erliegen. Außerdem entschied das Unternehmen, dass der Abverkauf der Bestände Vorrang vor der Fertigung neuer Fahrzeuge haben sollte.

Der Hymer-Konzern verfügt aber immer noch über eine solide Eigenkapitalausstattung (Eigenkapitalquote zum Bilanzstichtag 31.08.2009: nahezu 38 Prozent/Vorjahr 40,4 Prozent) und konnte nach einer erfolgreichen Restrukturierung die Konzernkapazitäten seine führenden Marktstellung in Europa behaupten.

Wohnmobil-Neuheiten für 2010 bei www.promobil.de

Top Aktuell Sportsmobile Campingbus-Ausbauer aus den USA So wird Vanlife gemacht
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Caravan Salon Campervans RM Free Nature Eco 3 neue Campervans im Check Karmann, Flowcamper und RM CS Encanto (2019) Bus mit cleverer Fahrradgarage CS Encanto auf Sprinter-Basis
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport SPERRFRIST 24.10.18 / 00:01 Uhr Audi R8 Facelift 2018 Audi R8 V10 Quattro (2019) Sportwagen im Ur-Quattro-Look 10/2018, Thunder Power Chloe Thunder Power Chloe Billig-Elektroauto aus Belgien
Caravaning Nordsee Camp Norddeich Campingplatz-Tipp Niedersachsen Nordsee-Camp Norddeich 3 Gebläsegrills im Vergleich Teuer gegen günstig