Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Hymer-Konzern im Minus

Hymer Jahresbilanz 2009 Wohnmobil Reisemobil Caravan Wohnwagen

Die Hymer AG schließt das Jahr mit einem einschneidenden Rückgang des Geschäftsvolumens und des Ertrags ab.

Vorläufige, ungeprüften Zahlen einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG:

- Umsatzminus von 28 Prozent,
- Absatz fällt auf 19.110 Fahrzeuge (Vorjahr 26.103 Stück),
- Konzernverlust nach Steuern 40,2 Mio. Euro.

Insbesondere kam der Export in einige wichtige Märkte der EU fast ganz zum Erliegen. Außerdem entschied das Unternehmen, dass der Abverkauf der Bestände Vorrang vor der Fertigung neuer Fahrzeuge haben sollte.

Der Hymer-Konzern verfügt aber immer noch über eine solide Eigenkapitalausstattung (Eigenkapitalquote zum Bilanzstichtag 31.08.2009: nahezu 38 Prozent/Vorjahr 40,4 Prozent) und konnte nach einer erfolgreichen Restrukturierung die Konzernkapazitäten seine führenden Marktstellung in Europa behaupten.

Wohnmobil-Neuheiten für 2010 bei www.promobil.de

Top Aktuell Bus-ter Custom Coffee Bus-ter Custom Coffee (2019) VW T6-Ausbau mit Kaffeemaschinen-Auszug
Beliebte Artikel Hinter den Kulissen Fiat Werk FCA und PSA Partnerschaft bis 2023 Kooperation von Fiat, Citroën, Peugot VW T1 Radarmesswagen (1953) 1. Blitzer-Bulli Blitzer-Bulli wiederentdeckt Die Radarfalle geht heute noch
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Red Bull RB15 - Shakedown - Silverstone - Formel 1 - 2019 Formel 1 Tests 2019 im Live-Ticker Erstes Kräftemessen in Barcelona Start - GP USA-West - F1 - 1983 Die größte Aufholjagd der Geschichte Watson-Show beim GP USA-West 1983
Caravaning Gaspedal Gaspedal-Tuning von DTE Systems Sportlich unterwegs mit der Pedalbox Mercedes CLS 350d 4Matic Mercedes CLS 350d 4Matic Das Luxuscoupé im Test