promobil Logo
Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Hünerkopf Mercedes Sprinter SLO 695 (2018)

Luxus-Campingbus mit Slide-Out

Hünerkopf Sprinter SLO 695 (2018) Foto: Dominic Vierneisel 8 Bilder

Luxus-Camper auf Mercedes-Basis: Beim Sprinter-Ausbau SLO 695 von Hünerkopf ist alles anders als bei anderen Campingbussen. Nicht nur sein Slide-Out sprengt den üblichen Rahmen.

27.12.2017 Dominic Vierneisel

Braucht man echt so viel Luxus in einem Campingbus? Was soll denn die Frage? Allein den Sprinter SLO von Hünerkopf anzuschauen, macht Freude. Echte Handwerkskunst verbindet sich hier mit hochklassiger Technik und innovativen Ideen.

Das geht schon los mit der Schiebetür links, auf die Campingbusse ja üblicherweise verzichten müssen. Und dann öffnet sie noch nicht einmal längsseits, sondern schiebt sich als äußerer Abschluss eines akkurat eingepassten Slide-Outs rund einen halben Meter aus dem Auto. Diese Transformation, mit der gleichzeitig das Sofa zur Seite rückt, schafft rund um die Sitzgruppe eine Bewegungsfreiheit, die man von ausgebauten Kastenwagen sonst nicht kennt.

Caravan Salon 2017 Luxus-LinerSpektakuläre Luxus-Wohnmobile

Längsbett, viel Raum und außergewöhnliches Design

Hünerkopf Sprinter SLO 695 (2018) Foto: Dominic Vierneisel
Legt man noch ein Mittelpolster ein, wächst die Liegefläche zum Doppelbett. Die geteilten Matratzen sind bequem unterfedert.

Jetzt könnten Sie sagen, dass das in einem fast sieben Meter langen Bus ja wohl kein Kunststück sei. Dann lassen Sie sich wenigstens von dem ungewöhnlichen Grundriss und der Unmenge an Schrankraum verblüffen. Im Heck macht sich ein Längsbett breit, und daneben streckt sich eine Schrankwand, die Klamotten für Monate aufnehmen könnte. Das überzeugt Sie immer noch nicht?

Dann müssen wir wohl ins Detail gehen. Die Oberflächen der Möbel bestehen aus geöltem Furnier. Nicht nur das ist ungewöhnlich, sondern auch, dass sie von ein und demselben Baum stammen. So passt alles im Farbton zusammen, was dem Schreiner aber nicht die Mühe erspart, die Übergänge in der Maserung möglichst passend zu verlegen. Klar, dass man dann bei den Beschlägen nicht ins untere Regal greift.

Bordtechnik und Ausstattung

Hünerkopf MAN 8x9 Schönes Monster(mobil) Hünerkopf 8x8 Expeditionsmobil

Nehmen wir etwa diesen Schwenkwasserhahn gegenüber der Dusche über dem pfiffig ausziehbaren Waschbecken: ein italienisches Designerstück, filigran, mit feiner Rasterung, doch wie aus dem Vollen gefräst. Die Wände der Duschkabine sind mit einer neuartigen Keramikbeschichtung verkleidet,die Wanne besteht aus Edelstahl, der Teak-Rost ist natürlich wasserfest.

Eigentlich klar, dass auch die technische Ausstattung von der 360-Grad-Innenraumüberwachung mit Alarmanlage und GPS-Tracker über die Diesel-Heizung bis hin zur 160-Ah-Lithiumbatterie hochwertig und umfangreich ist. Das ganze Mobil funktioniert übrigens gasfrei. Und der Preis? Ach, fragen Sie besser nicht.

Hünerkopf Sprinter SLO 695

Preis: ab 130.000 Euro (mit Slide-Out)
Basis: Mercedes Sprinter, Heckantrieb, Kastenwagen, 120 kW/163 PS
Gesamtgewicht: 4600 kg
Länge/Breite/Höhe: 6950/1990/2857 mm
Empfohlene Personenzahl: 2
Baureihe: Als Individualausbauer fertigt Hünerkopf eine geringe Anzahl an Fahrzeugen im Jahr. Der hochwertig ausgebaute und ausgestattete SLO 695 soll in Kleinstserie entstehen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
promobil 09/2018
Heft 9 / 2018 7. August 2018 280 Seiten Heftinhalt anzeigen Artikel einzeln kaufen
Stellplatz-Radar
Anzeige
Fahrzeug-Angebote