Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Hofgut Hopfenburg

Hoffest auf der Hopfenburg

Anfang Mai feierte die Hopfenburg ihr zweites Hoffest. Rund 1200 Besucher bummelten über das Gelände. Foto: Volker Hammermeister

Anfang Mai feierte die Hopfenburg ihr zweites Hoffest. Rund 1200 Besucher bummelten über das Gelände und inspizierten die Festscheune, Schäferkarren, Zirkuswagen, Tipi- und Tuareg-Zelte sowie Jurten.

Nachdem der Tag zunächst mit trübem Wetter startete, führte der Sonnenschein gegen Mittag zu einem regelrechten Besucheransturm. Vor allen Dingen die kleinen Gäste freuten sich über die vielen Lämmer, die auf einer kleinen Koppel mitten im Geschehen das frische Gras knabberten. Die Hopfenburg bot frisches Brot aus dem Backhaus an, Maultaschensuppe oder eine Auswahl an Fleisch vom Holzgrill, auch eine Merguez, eine scharf gewürzte Hackfleisch-Bratwurst aus Lamm und Rind. Dazu interpretierte das Guitarrenduo „Magic Acoustic Guitars“ gekonnt bekannte Pop- und Jazz-Songs. Andere Aktivitäten waren bogenschießen, messerschleifen, wollespinnen oder ein Webbild herstellen.

Hopfenburg-Chef Andreas Hartmaier nutzte die Gelegenheit, um eine positive Bilanz der zweiten Saison zu ziehen. Nach rund 7500 Übernachtungen in 2012 liegt die Erwartung für das laufende Jahr bei 20.000.

Das ehemalige Hofgut liegt mitten im Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Der regionale Bezug, die Nähe zur Natur und ein soziales Arbeitskonzept stehen im Vordergrund. Die Ferienanlage besteht aus Ferienwohnungen und einem Naturcampingplatz mit ungewöhnlichen Unterkünften wie regionaltypische Schäferwagen oder Nomadenjurten. Zur Kombination vielfältiger Angebote gehören auch eine naturverträgliche Landwirtschaft, die Haltung bedrohter Nutztierrassen, Werkstätten für traditionelles Handwerk, Gastronomie und Direktvermarktung von regionalen Produkten sowie ein Umwelt- und Naturschulungskonzept. Ein traditionelles Backhaus, der Kräutergarten sowie Seminare und Veranstaltungen mit den Schwerpunkten Handwerk und Kreativität sowie Natur und Umwelt runden das Bild ab. Info: www.hofgut-hopfenburg.de.

Das Hofgut erhielt bereits renommierte Auszeichnungen: ADAC Camping Award 2012, Auszeichnung Ecocamping und die Nominierung zum Deutschen Tourismuspreis 2012.

Top Aktuell Autoplaketten Fahrverbot in Madrid und Paris Alle Umweltzonen in Europa
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Knaus Sun TI Die Top 10 der Hersteller Welche Marke ist am beliebtesten? Schnäppchen Ernte Rabatte bei Miete und Kauf Günstige Fahrzeuge im Herbst
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport 11/2018, Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des VW-Konzerns VW überarbeitet 5-Jahres-Plan 44 Milliarden für E-Autos 11/2018, JLR GLOSA Jaguar Land Rover GLOSA Neuer Assistent auf V2X-Basis
Caravaning Caravanpark Sexten Ist Camping schon zu teuer? Steigende Preise und Platzmangel Wohnmobile an Tankstelle Sprit sparen mit dem Gespann Tipps für eine sorgenfreie Reise