Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Hobby überprüft Panorama-Dachfenster

Sicherheitsaktion für die Fenster-Verklebung

Hobby Siesta Exclusive  Modell 2010 Seitenansicht

Hobby hat an einigen Reisemobilen der Baujahre 2007 bis 2012 Defekte festgestellt: Die Polyplastic Panorama-Dachfenster über dem Fahrerhaus könnten sich lösen. Jetzt prüft Hobby flächendeckend.

Die Hersteller Hobby kann nicht ausschließen, dass sich die Dachfenster der betroffenen Wohnmobile lösen und abfallen. Da es dadurch zu einer Gefährdung des Straßenverkehrs, vor allem nachfolgender Fahrzeuge und anderer Verkehrsteilnehmer kommt, ist eine umfassende Überprüfung aller möglicherweise betroffenen Wohnmobile geplant.

Hobby Sicherheits-Aktion für Wohnmobile mit Panorama-Fenster

Die Herstellen Hobby und Fendt führen daher eine Sicherheits-Aktion durch. Hierbei wird die Verklebung des Fensters geprüft und eine zusätzliche Klebe- und Dichtnaht aufgetragen.

Sämtliche betroffenen Halter werden per Post benachrichtigt. Wenn Sie schon jetzt erfahren möchten, ob auch Ihr Reisemobil von der Aktion betroffen ist, melden Sie sich unter der innerhalb Deutschlands kostenlosen Service-Hotline 0800 / 000 55 64. Über diese Rufnummer erfolgt auch die Abstimmung eines Termins zur Überprüfung Ihres Fahrzeuges, sofern erforderlich.

Top Aktuell Bus-ter Custom Coffee Bus-ter Custom Coffee (2019) VW T6-Ausbau mit Kaffeemaschinen-Auszug
Beliebte Artikel Premiere: Hobby, Optima Premiere Hobby Optima Neue Mitte Hinter den Kulissen Fiat Werk FCA und PSA Partnerschaft bis 2023 Kooperation von Fiat, Citroën, Peugot
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Haas F1 VF-19 - Formel 1 - 2019 Formel-1-Autos 2019 Neue Technik, neue Optik 04/2012, Mercedes G-Klasse Mercedes G-Klasse Historie 40 Jahre Mercedes G
Caravaning Gaspedal Gaspedal-Tuning von DTE Systems Sportlich unterwegs mit der Pedalbox Euro 6d-Temp Neue Abgasnorm 2019 100 Zugwagen mit Euro 6d-Temp