Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Hansestadt Stade

Empfang der Queen Mary 2

Ein besonderes Arrangement ausschließlich für Reisemobilisten hat jetzt die Stade Tourismus-GmbH aufgelegt Foto: Stade

Ein besonderes Arrangement ausschließlich für Reisemobilisten hat jetzt die Stade Tourismus-GmbH aufgelegt.

Von Samstag, 19. Mai 2012, bis Montag, 21. Mai 2012 heißt es „Die Hansestadt Stade und die Königin der Meere“ zu erleben. Am Sonntag, 20. Mai 2012, wird nämlich die „Queen Mary 2“ wieder einmal in Hamburg zu einer Transatlantikkreuzfahrt ablegen. Auf ihrer Fahrt auf der Elbe begleiten die Gäste des Stader Arrangements auf einem Nachbarschiff das Kreuzfahrtschiff und kommen der „Königin“ dabei sehr nahe. Zudem stehen mit einer Fahrt durch den Obstgarten der Nation, dem Alten Land, und einer Stadtführung durch die Stader Altstadt erlebnisreiche Punkte auf dem Programm.

So beginnt das Arrangement für die Reisemobil-Gäste am Samstagnachmittag mit einem Gang durch die Hansestadt in Begleitung einer Gästeführerin in historischer Tracht. Am Abend steht dann ein Drei-Gänge-Menü in einem Fischrestaurant auf dem Programm. Am Sonntag geht es weiter mit einer Busfahrt durch das Obstparadies Altes Land. Eingekehrt wird dabei auf einem Obsthof. Hier ist eine Suppenmahlzeit eingeplant. Die Reiseleitung zeigt den Gästen auf dem Wege Bauernhäuser mit Prunkpforten und eine typische Altländer Kirche.

Einsteigen und „Leinen los“ heißt es dann am Sonntagnachmittag. Die Gäste fahren mit dem Fahrgastschiff „M/S Schwingeflair“ über die Elbe und begleiten das Kreuzfahrtschiff „Queen Mary 2“ eine Zeit lang auf dem Weg in Richtung Nordsee. Für Verpflegung an Bord ist gesorgt.

Das Arrangement beinhaltet die Stellplatzgebühr für 48 Stunden, die Schifffahrt auf der M/S „Schwingeflair“ inkl. Appetithäppchen, das Drei-Gänge-Menü, die Stadtführung, Busfahrt und Reiseleitung durch das Alte Land sowie die Suppenmahlzeit auf einem Obsthof. Der Preis beträgt 119 Euro pro Person.

Anmeldungen sind möglich bei der Stade Tourismus-GmbH, Tel. 04141-409174,  per Fax unter 04141-409150 oder per Mail: arrangements@stade-tourismus.de. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.stade-tourismus.de.

Top Aktuell Hymer B MC Hymer-Verkauf an Thor Industries Entscheidung im Übernahme-Deal gefallen
Beliebte Artikel Balcamp MAN 610 (2019) Balcamp 710 auf MAN TGE (2019) Campingbus mit Hubbett und Hochdach Kolumne Tempolimit Entschleunigen Sie, bitte! Kolumne zum Tempolimit auf Autobahnen
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Williams FW42 - Barcelona-Tests - 2019 Pirelli mit Testfahrten zufrieden Abstände der Reifen-Sorten passen Suzuki Vitara 1.0 Facelift 2019 Suzuki Vitara Facelift (2019) Fahrbericht Neuer Dreizylinder für die Basis
Caravaning Camping Village Isolino Campingplatz-Tipp Lago Maggiore Urlaub zwischen Wasser und dem Val Grande Wohnwagenhostel Basecamp Bonn Innen Basecamp Young Hostel in Bonn Indoor-Campingplatz im Vintage-Stil