Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Großer Wettbewerb von Hymer und Schneekoppe

Pünktlich zur Feriensaison 2008 suchen die beiden deutschen Unternehmen Hymer und Schneekoppe den bayerischen „Heimatscout“.

Im Rahmen eines Wettbewerbs wird der beste Vorschlag einer selbst konzipierten Traumroute durch Bayern nebst Reisehöhepunkten und originellen Geheimtipps gesucht.

Und so funktioniert’s: Unter www.schneekoppe-heimatscout.de gelangt man ab sofort zum Bewerbungsformular, in das man neben den persönlichen Daten, die Reiseroute sowie die Highlights und Orte, die (noch) keiner kennt, einträgt. Dann einfach abschicken und Daumen drücken. Annahmeschluss für die Bewerbung als Schneekoppe-Heimatscout ist der 14. September 2008, 24 Uhr.

Mitmachen kann jeder, der eine reisetüchtige Bewerbung anbietet. Als Hauptgewinn winkt neben dem Titel „Heimatscout" eine 14-tägige Reise für zwei Personen mit einem, im Schneekoppe-Look gebrandeten HymerCar.

Abgerundet wird dieser Hauptpreis durch 1.000 Euro für die Reisekasse sowie eine Tankkarte zur Begleichung der Spritkosten. Für weitere 100 Bewerbungen gibt es attraktive Schneekoppe-Sachpreise.

Top Aktuell Projekt Heldencamper Campingbus für krebskranke junge Menschen Heldencamper Hope für Krebspatienten
Beliebte Artikel Hinter den Kulissen Fiat Werk Ein Blick hinter die Kulissen So entsteht ein Fiat Ducato UAZ-452 Mobilheim UAZ - Russenbulli wird fahrendes Haus Die spinnen, die Russen!
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport 02/2019, 1987 Buick GNX Versteigerung Buick GNX von 1987 Coupé mit 8,5 Meilen für 177.000 Euro verkauft Kimi Räikkönen - Alfa Romeo - Barcelona - F1-Test - 18. Februar 2019 F1 Fotos Barcelona-Test (Tag 1) Neue Autos erstmals in Action
Caravaning Gaspedal Gaspedal-Tuning von DTE Systems Sportlich unterwegs mit der Pedalbox Euro 6d-Temp Neue Abgasnorm 2019 100 Zugwagen mit Euro 6d-Temp