Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Französischer Caravaning-Konzern kauft Rimor

Trigano übernimmt Rimor

Report: Günstige Reisemobile Foto: ag visuell/Fotolia, Bernd Thissen, promobil-Archiv

Trigano hat die italienische Herstellermarke Rimor gekauft. Das bestätigte Holger Siebert, Geschäftsführer von Euramobil und Karmann Mobil, gestern auf einer Pressekonferenz während der CMT 2015.

Die bisherigen Besitzer von Rimor, die Gründerfamilie Niccolai, ist zwar weiterhin minderheitsbeteiligt an dem Unternehmen, das in der Toskana sitzt. Die Mehrheit hält jedoch nun der französische Caravaning-Konzern Trigano, zu dem unter anderem die Marken Euramobil, Karmann Mobil, Caravelair, Challenger und Roller Team gehören.

Rimor fast pleite wegen Rezession in Italien

Rimor litt bis zuletzt an dem Tief auf dem italienischen Caravaning-Markt. Die italienische Marke, die für Alkoven und Teilintegrierte der Günstig- und Mitteklasse bekannt ist, befand sich bis dato in einem Insolvenz-Verfahren.

Sobald der Kauf von den Behörden im italienischen Siena anerkannt wird, bestimmt Trigano über das Unternehmen "Luano Camp". Dazu gehört neben Rimor auch die Marke Kentucky Camp. Der französische Konzern wird dann die Produktionsstätte von Rimor in Poggibonsi leiten, das sich unweit der italienischen Fabriken von Trigano befindet.

Laut Trigano verkaufte Rimor 2013/2014 etwa 1.200 Wohnmobile. Für 2014/2015 rechnet der Konzern mit einem Umsatz von rund 50 Millionen.

Top Aktuell Caravan Salon Campervans Karmann Danny Alle Campervans 2019 Kompaktcamper in Pkw-Größe
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Report: Hymer/Trigano Wohnmobil-Konzerne Hymer und Trigano Wer fährt an die Spitze? Premiere: Rimor Katamarano Vorstellung Rimor Katamarano Renault Master statt Transit
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Lewis Hamilton - GP USA 2018 GP USA - Ergebnis Qualifying Hamilton-Pole knapp vor Vettel VLN 9 - Nürburgring - 20. Oktober 2018 Ergebnis VLN, 9. Lauf 2018 Falken siegt, Adrenalin Meister
Caravaning Eriba Living 555 XL im Test Eriba Living 555 Xl im Test Genug Platz für die Familie Renaissance-Schloss in Detmold Caravan-Tour Ostwestfalen-Lippe Altstädte und schöne Landschaften