Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Premiere Frankia F-Line I 890 GD Bar

Neue Sitzgruppe mit großem, ausziehbarem Tisch

Frankia F-Line I 890 GD Bar (2019) Foto: Thomas Koehler 7 Bilder
CMT 2019

Mit dem F-Line I 890 GD Bar präsentiert Frankia einen neuen Grundriss mit besonderer Sitzgruppe. Der ausziehbare Tisch ist in die rechte Wand integriert und bietet bequeme Sitzgelegenheiten rundherum.

Zur CMT 2019 präsentiert der Wohnmobil-Hersteller Frankia den bekannten Grundriss F-Line I 890 GD in neuer Version. Hinter dem Zusatz „Bar“ verbirgt sich eine neu angeordnete Sitzgruppe vorne. Statt der zwei Längssofas und dem mittigen Tisch ragt Letzterer jetzt aus der Wand der Beifahrerseite heraus. Der drehbare Beifahrersitz und ein weiterer Einzelsitz stehen sich am ausziehbaren Tisch gegenüber. Auf der Fahrerseite ist weiterhin eine Längsbank angeordnet und der Fahrersitz ist ebenfalls drehbar. Der Tisch ist 75 Zentimeter breit und 105 Zentimeter lang. Mit nur einem Handgriff lässt er sich auf 143 Zentimeter verlängern. Die Sitzgruppe eignet sich so nicht nur als Platz zum Essen, sondern auch zum Arbeiten oder dank des großen Flachbildfernsehers auch zum Relaxen. Im Tisch ist ein Fach mit drei Steckdosen und Haltevorrichtungen integriert, um Smartphone, Laptop und Co. aufzuladen.

Viel Platz für große Reisende

Frankia F-Line I 890 GD Bar (2019) Foto: Thomas Koehler
Viel Platz am neuen Tisch im F-Line I 890 GD Bar.

Serienmäßig ist der Frankia F-Line I 890 GD mit vier Gurt- und Schlafplätzen ausgestattet. Ein Hubbett ist über der Sitzgruppe angebracht. Auf knapp neun Metern länge kommt ansonsten noch eine große Küchenzeile, ein Raumbad und Einzelbetten im Heck unter. Die Einzelbetten bieten mit einer Länge von 2,10 Metern auch großgewachsenen Menschen ausreichend Platz. Außerdem bietet der Frankia eine Innenraumhöhe von 2,03 Metern. Der F-Line I 890 GD hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 5,5 Tonnen und ist serienmäßig mit einem 177 PS Fiat-Ducato-Motor ausgestattet. Zum Serienumfang des Topmodells gehört auch die Luxury-Ausstattung inklusive Alde Warmwasserheizung. Zusammen mit dem durchgängig beheizten Doppelboden eignet sich der Frankia perfekt fürs Wintercamping.

Frankia F-Line I 890 GD
Luxus-Fiat auf 9 Metern Länge

Der neue Grundriss I 890 GD Bar ist auch als Frankia Titan erhältlich. Im All-in-Fiat-Modell sind neben einem Technik-Paket noch allerhand weitere Extras an Bord. Außerdem ist der Titan mit der Hochleistungsbatterie LifePO4-Technologie ausgestattet. Der AC-Computer-Automatik-Lader lädt die Bordbatterie dank Booster unterwegs besonders schnell wieder auf.

Zu sehen sein wird der Frankia F-Line I 890 GD Bar zum ersten Mal am Frankia-Stand in Halle 3 auf der CMT 2019, die vom 12. bis 20. Januar in Stuttgart stattfindet.

Neues Heft
Top Aktuell Etrusco Alkoven A 7300 DB (2019) Etrusco-Wohnmobile 2019 T-Modell und der erste Alkoven
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Frankia I 790 GD Titan im Test Frankia I 790 GD Titan im Test Wohnmobil der Extraklasse Frankia T 7400 GD (2019) Frankia T 7400 GD (2019) Teilintegriertes Sprinter-Mobil
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Diesel Fahrverbot Urteil kassiert RDE-Grenzwerte Fahrverbote für EU6-Diesel? Skoda Karoq Scout Skoda Karoq Scout und Sportline Mal robust, mal sportlich
Caravaning Platz 10: Alpencamping Nenzing Top 10 Winter-Campingplätze Allgäu, Italien & Co. Tür 13 Adventskalender 2018 Mitmachen und gewinnen Sportchronograph von Casio EDIFICE