Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 31 bis 39 von 39
  1. #31
    Kennt sich schon aus   Avatar von fschuen
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    218

    Standard AW: Winterfest machen

    Zitat Zitat von Sivvy Beitrag anzeigen
    Frage: Darf man eigentlich in einer Garage - also einer Einzelgarage, oberirdischen, abgeschlossenen - die Heizung laufen lassen?
    Welche, Truma? Auf keinen Fall. Jede Art von Verbrennung (Diesel- oder Gasheizung) verbraucht den Sauerstoff und wird in einem geschlossenen Raum seine eigenen Abgase einsaugen, wodurch Kohlenmonoxid entsteht. Das ist wie Motor- oder Generator-Laufenlassen.

    Elektrische Heizung ist kein Problem, wobei man sich da über geeignete Brandschutzmassnahmen Gedanken machen sollte.

    Bei mir läuft alles Wasser raus, ein Schluck Spiritus in alle Siphons, Stöpsel drauf und Trockenmittel + Mausefalle aufgestellt. Einfrieren und auf den Frühling warten.

    Gruss Manfred
    http://www.mobildomizil.de - meine Seiten für Wohnmobilfahrerinnen und -fahrer, vornehmlich solche, die auch gern mal Werkzeug in die Hand nehmen.

  2. #32
    Ist öfter hier   Avatar von Sivvy
    Registriert seit
    29.09.2020
    Beiträge
    64

    Standard AW: Winterfest machen

    Danke für die Antwort Manfred. Wenn du mir jetzt noch verrätst was du mit Trockenmittel meinst und warum du eine Mausefalle brauchst (steht dein Womo auf einem Bauernhof) ?

  3. #33
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.927

    Standard AW: Winterfest machen

    Er wird so etwas meinen:

    https://www.fritz-berger.de/artikel/...multi-dry-2023

    Für Mäuse im Auto muß das Mobil nicht auf einen Bauernhof stehen. Die hast überall. Dieses Jahr entschied ich mich gegen Mausefallen im Mobil, ich habe 10 Stück außenherum aufgestellt. Die ersten Vier tappten schon rein. Mäuse riechen extrem gut. Und da sind meine Bedenken groß, daß sie durch aufgestellte Fallen im Inneren erst recht angelockt werden. Ok, die letzten vier Winter ist es gut gegangen mit Fallen im Inneren. Bei den Nachbarmobilen aber nicht. Ich mach mir auch die Arbeit und nehme Polster und Matratzen vorm einwintern raus. Die Schränke, in denen sich Lebensmittel befanden, werden ausgewischt.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  4. #34
    Ist öfter hier   Avatar von Sivvy
    Registriert seit
    29.09.2020
    Beiträge
    64

    Standard AW: Winterfest machen

    Danke für den Tipp. Werde ich mir dann wohl auch noch besorgen den MultiDry. Das mit den Mäusen verblüfft mich jetzt aber schon.

  5. #35
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.927

    Standard AW: Winterfest machen

    Zitat Zitat von Sivvy Beitrag anzeigen
    Danke für den Tipp. Werde ich mir dann wohl auch noch besorgen den MultiDry. Das mit den Mäusen verblüfft mich jetzt aber schon.
    Den MultiDry hab ich auch, seh ich seit Jahren als nutzlos an und leg ihn nicht mehr ins Auto! Spar Dir das Geld. Durch die Zwangsbelüftungen hatte ich noch nie Feuchtigkeit im Mobil. Würde ich dies bei einem großen Temperaturwechsel feststellen, dann würde ich für 5-10min mit dem Dachventilator durchlüften. Einen Vorteil hab ich in meinem Winterlager (Industrielagerhalle), da ist Strom und ich komme immer ans Fahrzeug.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  6. #36
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    09.11.2019
    Beiträge
    18

    Standard AW: Winterfest machen

    Ich denke auch, das auf dem Bauernhof oder einer Scheune, womöglich mit Heulager, die Chancen für Mäusebefall sehr viel höher sind, als auf dem Schotterplatz. Hatte mir vor vielen Jahren mal eine Maus beim letztem Herbstausflug eingefangen. Lag dann im Frühling mumifiziert im Stauraum.
    Euramobil PT 695 EB, Modell 20, 160 PS Schaltung, AdBlue

  7. #37
    Ist öfter hier   Avatar von akany
    Registriert seit
    08.11.2020
    Beiträge
    48

    Standard AW: Winterfest machen

    Also dass Luft immer und überall ins Mobil kommen kann, sollte doch wohl klar sein - und somit die Sinnlosigkeit eine "Multi-dry". Denn Nachschub gibt es in Mengen, durch jede Ritze die es doch zum Glück als Zwangsentlüftung immer gibt. Wie viele Weltalls wollt Ihr mit dem "Multi-dry" eigentlich trockenlegen? Im Endeffekt habt Ihr eine 700 g Wasserwurst im Mobil und das war's ^^


    Was die Mäuse betrifft, so sollte mMn differenziert werden.

    Eigentlich haben die Viecher ja keinen Schlüssel. Und selbst wenn, kriegen die die Tür nicht auf...
    Die verbleibenden "Eingänge" münden allenfalls bis vor den Schieber von einem Tank oder eben rein, so man denn den Schieber aus falsch verstandener Wintervorsorge offen gelassen hat.

    Eine Maus in einer Wasserleitung habe ich nicht nicht gesehen. Und im Zweifelsfall sitzt sie im Tank. Dann braucht man nur noch Brühwüfel und Curry... ^^


    Also wie soll die Maus reinkommen?
    Ich hatte es einen Winter im Lager mit meinem Bulli T3. Da hatte ich die Motorklappe hinten nicht fest geschlossen und da sind sie rein. Und die haben sich aus allem was sie finden konnten, WC Papier, Küchenpapier und Iso-Matten ein nettes Plätzchen geschaffen... in der Isolierung... ich bin fast in Ohnmacht gefallen, als ich zum Mobil kam.

    Aber einmal die Klappe zu, dann war Ruhe.

    Fallen ausserhalb halte ich für Anlocken zum Töten. Wozu soll das dienen? Wenig Fleisch wenn man keine Katze hat und ohne Curry eigentlich schlecht im Geschmack...
    Sie sind doch nicht drinnen, sie gucken doch nur durch's Schaufenster... Wenn alles zu ist, dann ist doch alles gut.

    Fazit: weder noch von den 2

  8. #38
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.329

    Standard AW: Winterfest machen

    Trocknungsmittel egal ob Multidry,Reis,Salz o.ä. sind völliger Unsinn.Ein Wohnmobil ist nicht luftdicht,also können Trockner jeglicher Coleur nichts bringen.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  9. #39
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.552

    Standard AW: Winterfest machen

    Yep, m.M. ist Multidry auch völlig überflüssig.
    Würde allenfalls nur Sinn machen, wenn denn tatsächlich Feuchtigkeit durch eine Undichtigkeit ins Womo kommt.
    Aber dann ist es viel zu wenig was da raus gezogen wird, dann braucht es einen professionellen Trockner..
    15.€, die sind in einem Schnitzel besser angelegt oder wenn Vegetarier, in einer Kiste Bier

Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. WOMO im Winter (winterfest machen)
    Von dereurafahrer im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 14.11.2018, 13:29
  2. Alde-Heizung winterfest machen
    Von kataplex im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.01.2017, 15:30
  3. Wassertank (Toilette) winterfest machen
    Von hobbydieter im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.10.2014, 21:47
  4. Festtank-Toilette mit Zerhacker winterfest machen
    Von Andrea&Franziskus im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.11.2013, 21:25
  5. WM winterfest machen
    Von S-HENRY im Forum Reisemobile
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.10.2013, 21:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •