Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.960

    Standard Funk-Rückfahrkamera

    Hallo zusammen,
    ich wurde von 2 Usern nach meinen Erfahrungen mit einer Funk-Rückfahrkamera befragt. Nachdem ich per PN keine Bilder versenden kann mache ich hier ein Thema auf.
    Nachdem die beim Womo-Kauf installierte RFK nach der Montage des Fahrrad-Heckträgers unbrauchbar geworden war sann ich nach Abhilfe. Die einfachste und auch kostengünstigste Methode war der Kauf einer Funk-RFK Es musste für die Installation dieser Kamera ein einziges Loch gebohrt werden, nämlich um das Kabel der Kamera zum Anschluß des Rückfahrlichts zu führen, von da wird der Strom abgenommen. Die Kamera schaltet sich nach dem Einlegen des Rückwärtsganges mit einer Verzögerung von ca. 1 Sekunde ein. Das Funksignal wird digital übertragen und ist absolut stabil, die Übertragung des Bildes funktioniert absolut zuverlässig, es gibt ein leichtes Ruckeln das aber nicht sonderlich stört. Die BIldqualität und die Farbdarstellung der nachgerüsteten Kamera ist besser als die der fest eingebauten deren Bild im Display des Fiat- Uconnect-Radios angezeigt wird.
    Der einzige Wermutstropfen ist dass nun ein zusätzliches Display auf dem Armaturenträger sitzt und das Kabel hierfür zur Bordsteckdose geführt werden musste. Das Kabel habe ich mit Klebeclips und kleinen Kabelbindern am Armaturenträger fixiert, ich wollte kein Loch in den Armaturenträger bohren.
    Die Funk-RFK heisst Auto Vox W7 und hat bei Ebay € 118,99 gekostet.
    Hier ein paar Bilder :
    Ich habe 5 Bilder gemacht, bei den anderen kommt jedoch immer die Meldung "Hochladen fehlgeschlagen".

    Jetzt konnte ich die restlichen Bilder noch hochladen. Wer Fragen hat, bitte melden.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1020795 (2).jpg 
Hits:	0 
Größe:	70,4 KB 
ID:	34867   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1020793 (2).jpg 
Hits:	0 
Größe:	82,2 KB 
ID:	34868   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1020791 (2).jpg 
Hits:	0 
Größe:	54,2 KB 
ID:	34869   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1020792 (2).jpg 
Hits:	0 
Größe:	39,9 KB 
ID:	34870   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1020794 (2).jpg 
Hits:	0 
Größe:	61,4 KB 
ID:	34871  

    Geändert von Waldbauer (23.10.2020 um 19:49 Uhr)
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  2. #2
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.238

    Standard AW: Funk-Rückfahrkamera

    Danke Franz, das schaut schon mal sehr gut aus. Wegen dem Bilder hochladen. Die Fehlermeldung passiert meist, wenn die Bilder zu groß sind.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t Jetzt reisen.....nicht später
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    685

    Standard AW: Funk-Rückfahrkamera

    Interessante Kamera. Ich habe mal beim großen Fluss geschaut. Da gibt es von dem Hersteller auch eine Variante mit Solar bzw Akku. Damit entfällt dann auch die letzten elektronischen Arbeiten. Das muss ich mir für den Fahrradträger noch einmal genauer anschauen. Ggf wäre das auch eine Alternative für den Grauwasserabfluss. Funktioniert mit 2 Kameras.
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

  4. #4
    Stammgast   Avatar von auf-reisen
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    in der Nähe - HH
    Beiträge
    2.066

    Standard AW: Funk-Rückfahrkamera

    Zitat Zitat von Saju Beitrag anzeigen
    Interessante Kamera. Ich habe mal beim großen Fluss geschaut. Da gibt es von dem Hersteller auch eine Variante mit Solar bzw Akku. Ggf wäre das auch eine Alternative für den Grauwasserabfluss. Funktioniert mit 2 Kameras.
    Für den Grauwasserablass wäre das für mich evtl. auch interessant.
    Könntet du mal den Link einstellen....?
    Gruß

    Kai

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    685

    Standard AW: Funk-Rückfahrkamera

    Zitat Zitat von auf-reisen Beitrag anzeigen
    Für den Grauwasserablass wäre das für mich evtl. auch interessant.
    Könntet du mal den Link einstellen....?
    hallo Kai,

    kein Problem. Aber da gibt es einige.

    https://www.amazon.de/AUTO-VOX-Rückf...EBWC0SXZ0QXH2T
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

  6. #6
    Stammgast   Avatar von auf-reisen
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    in der Nähe - HH
    Beiträge
    2.066

    Standard AW: Funk-Rückfahrkamera

    O Ja .....Danke
    Gruß

    Kai

  7. #7
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    15.11.2019
    Beiträge
    179

    Standard AW: Funk-Rückfahrkamera

    Gibt es eigentlich eine Kamera, wo der Sender in der Kamera eingebaut ist, der Empfänger jedoch separat ist und als Audio/Video ausgibt?

    Ich gehe mal davon aus, dass es keinen Standard zwischen Sendern und Empfängern gibt, oder?

    gruss kai

  8. #8
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    13.05.2015
    Beiträge
    13

    Standard AW: Funk-Rückfahrkamera

    ich habe meine Rückfahrkamera an das Standlicht angeschlossen sodas ich auch wärend der fahrt Sicht nach hinten habe

    Gruß Jürgen

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    5.168

    Standard AW: Funk-Rückfahrkamera

    Jürgen, da brauch' ich nichts anzuschließen, ein Knöpfchen am Monitor drücken und ich habe alles im Blick, zumindest was hinten sich abspielt.
    Die Politik ist das Paradies zungenfertiger Schwätzer
    [ George B. Show - Autor des Librettos zu MY FAIR LADY - Literatur-Nobelpreis 1925 ]

  10. #10
    Kennt sich schon aus   Avatar von der bienenkönig
    Registriert seit
    26.10.2018
    Beiträge
    293

    Standard AW: Funk-Rückfahrkamera

    Gute Lösung hab ich auch.
    Gibts bei Ama....... hunderte Varianten für alle Preisklassen.
    Ich hab ne einfache von Autovox.

    Kamera hinten an Rückfahrscheinwerfer, oder für Dauerbetrieb ans Licht....
    Monitor vorn über Zigarettenanzünder oder direkt an 12V und fertig.

    Gibts auch nur mit Funktteil und Clinch wenn man es an ein Radio anschließen will.

    Muss man nicht das überteuerte Zeug aus dem Wohnmobil Zubehör Katalog kaufen.

Ähnliche Themen

  1. CB-Funk im Wohnmobil
    Von DieGriesis im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 27.11.2019, 09:31
  2. Fahrerhaustüren per Funk geöffnet
    Von Helma M.Th. Massalsky im Forum Einbruch und Diebstahlschutz
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 07:40
  3. Rückfahrkamera Funk oder Kabel selbst einbauen
    Von Campingfan1000 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.06.2016, 18:13
  4. CB-Funk?
    Von Driving-office im Forum Sonstiges
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 18.01.2014, 01:39
  5. Funk Handfunkgeräte
    Von ctwitt1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.11.2012, 19:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •