Seite 4 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 88

Thema: China LifePo4

  1. #31
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    3.012

    Standard AW: Sammelkauf Lifepo4, 105 Ah, hat jemand Interesse

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    ich will es ja nur verstehen, weil bei Life immer von 100% Nutzbarkeit geredet wird.
    Genau wie bei Blei, da kann man auch 100% nutzen
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, 442Ah LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  2. #32
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    10.04.2017
    Beiträge
    161

    Standard AW: Sammelkauf Lifepo4, 105 Ah, hat jemand Interesse

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Genau wie bei Blei, da kann man auch 100% nutzen
    Sollte man aber auch bei Lifepo nicht machen.

    Ladung über 90% und Entladung oder 10-20% geht direkt stark in die Lebensdauer

  3. #33
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.652

    Standard AW: Sammelkauf Lifepo4, 105 Ah, hat jemand Interesse

    Ich finde es interessant, wie Technikfreaks sich auf gewisse Abenteuer einlassen. Geiz ist geil, oder Spaß an der Technik?

    Eine Alternative wäre eine Liontron LifePO4 100Ah mit BMS und Victron 30A Ladebooster mit Bluetooth Monitor für 1124 Euro bei GreenAkku einschließlich Versand.

    Mit deutscher Garantie und weniger Sorgen?

    Gruß Bernd
    Wir schreiben uns hier

    Gott hat jedem Menschen ein Gehirn geschenkt, doch nicht jeder macht Gebrauch davon.

  4. #34
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    10.04.2017
    Beiträge
    161

    Standard AW: Sammelkauf Lifepo4, 105 Ah, hat jemand Interesse

    Bei mir es vielfach der Spaß an der Technik.
    Aber der Preis ist auch ein Faktor.

    Für die genannten 1100€ bekomme ich eben auch 8x 200ah Zellen und BMS.

    Dann stehen 1.2kwh gegenüber 4.8kwh bei gleichem Preis

    Und die Zellen von Liontron kommen bestimmt auch aus China


    Last but not least macht das Basteln auch einfach Freude

  5. #35
    Kennt sich schon aus   Avatar von fschuen
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    219

    Standard AW: Sammelkauf Lifepo4, 105 Ah, hat jemand Interesse

    Zitat Zitat von agent_no6 Beitrag anzeigen
    Kamen die Akkus schon initialisiert an? Oder hast du alle einzeln geladen?
    Definitiv nicht initialisiert, darum muss man sich selber kümmern. Das einzelne Laden ist ein erheblicher (zeitlicher) Aufwand, daher der Hinweis mit dem Aktiv-Balancer - damit kann man sich das sparen. Wer lieber ein BMS verbaut: normalerweise entspricht deren Balancing-Funktion den billigen Passiv-Balancer-Boards für zwei Euro, also nur wenige hundert mA Balancerstrom. Wenn man sowas verbaut, unbedingt die Zellen vorher auf gleichen Ladungszustand bringen.

    Ansonsten schliesse ich mich meinem Vorschreiber an, ohne Spass am Basteln macht das Ganze keinen Sinn. Dafür kann man aber sehr viel persönlich anpassen oder verbessern, was "von der Stange" einfach nicht richtig durchdacht ist - das trifft aber auf sehr viele Bereiche im Womo zu.

    Gruss Manfred
    http://www.mobildomizil.de - meine Seiten für Wohnmobilfahrerinnen und -fahrer, vornehmlich solche, die auch gern mal Werkzeug in die Hand nehmen.

  6. #36
    Kennt sich schon aus   Avatar von Susanne
    Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    174

    Standard AW: Sammelkauf Lifepo4, 105 Ah, hat jemand Interesse

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Ich finde es interessant, wie Technikfreaks sich auf gewisse Abenteuer einlassen. Geiz ist geil, oder Spaß an der Technik?

    Eine Alternative wäre eine Liontron LifePO4 100Ah mit BMS und Victron 30A Ladebooster mit Bluetooth Monitor für 1124 Euro bei GreenAkku einschließlich Versand.

    Mit deutscher Garantie und weniger Sorgen?

    Gruß Bernd
    Bernd,

    das habe ich schon und zwar 3,5 mal.
    ich mache jetzt was, was bestimmt sogar der Knauser Fraktion gefällt.

    Lebensdauer mehr als 2000 Zyklen ( bei100% tiefe Entladung), Kapazität nach 10 Jahren 80%.
    Maximale kontinuierliche Entladung rate: 8C usw

    https://shoppingcart.aliexpress.com/...1ee73782gSBP9n

    Das sind übrigens die ehrlichen chinesischen LiFePo4 Angaben.
    Was unsere lieben Deutschen Schacherer (Marken Buden) dann aus diesen Angaben so machen und Ableiten kennst Du ja bestimmt.

    Also, mein neuer Eigenbau Rundzellen Akku wird ohne alles bei 200Ah rund 220€ kosten.
    30cm lang und 15cm Höhe und Breite haben.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Akku.jpg 
Hits:	0 
Größe:	24,4 KB 
ID:	34848

    Die 15€ mehr sind meine Kosten für 5 gebohrte 2mm Kupferbleche 15x15cm.
    Das ganze wird einfach miteinander verschraubt, Kabel dran und fertig.
    Wenn ganz ohne Gehäuse gehen sogar einfache Kunststoffkeder um die Blechplatten.
    Aber mir schwebt ein geklebter und verschraubter Kasten aus Polycarbonat Platten Transparent auf Maß (UV-stabilisiert) vor.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kiste.jpg 
Hits:	0 
Größe:	29,6 KB 
ID:	34849

    Macht dann rund 250,-€ für 200Ah bei knapp 12kg.

    Also für den Preis, bekomme ich weder AGM oder Gel.

    Mit meinen 350Ah Löwen habe ich jetzt im halben Jahr gerade mal 15Zyklen geschafft,
    bei meist nur Entladung auf max 50%.
    Macht 30 im Jahr, 300 in 10 Jahren.

    Ups, also was interessiert eigentlich höherer Verschleiß wenn doch mal bei kalt geladen wird.

    Und wer das perfekt will, gibt bei den Zuschnitt der Platten ein wenig mehr cm an,
    verbaut noch ein gutes BMS aller Liontron geschätzt für rund 100,-€
    (habe es noch nicht gefunden)
    Alles geschraubt, kann jeder Dussel der nen IKEA Schrank zusammen bekommt.

    350,-€ für 200Ah LiFePo4 super duper Batt. die man mit LED Beleuchtung sogar als schöne Angeber-Lichtquelle sichtbar im Innenraum verbauen könnte.
    Ja über Geschmack lässt sich Streiten.

  7. #37
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    DE
    Beiträge
    278

    Standard AW: Sammelkauf Lifepo4, 105 Ah, hat jemand Interesse

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Geiz ist geil.....
    Das penetrante einwerfen von Amazon & Aliexpress Affiliate Links lässt sehr darauf schliessen.
    Würde anders aussehen, wenn Liontron Provision zahlen würde

    Gruß
    Henk
    Diese Signatur wurde verschoben.

  8. #38
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    10.04.2017
    Beiträge
    161

    Standard AW: Sammelkauf Lifepo4, 105 Ah, hat jemand Interesse

    Aliexpress hat affiliate links?

  9. #39
    Kennt sich schon aus   Avatar von Susanne
    Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    174

    Standard AW: Sammelkauf Lifepo4, 105 Ah, hat jemand Interesse

    Jetzt hat mich Ali-Express doch komplett ausgebremst in meinem Tatendrang,
    nur Kreditkarte,
    so was habe ich mir bisher bewusst nie angetan, Paypal oder GooglePay geht bei denen nicht,
    Sch.... .

  10. #40
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.561

    Standard AW: Sammelkauf Lifepo4, 105 Ah, hat jemand Interesse

    Ich finde das immer, immer und immer wiederkehrende Zitieren dieses G i G Spruchs mittlerweile sehr penetrant, sorry muß es so sagen.
    Es hat nichts mit Geiz zu tun, absolut nichts. Dann würde hier viele kein Womo fahren, keine teuren Reisen machen, auch nicht essen gehen für gutes Geld.

    Es hat in meinen Augen auschliesslich damit zu tun um etwas Neues auszuprobieren, rumzuchecken, selber machen, löten, schrauben etc.. Angenehmer Nebeneffekt: Geld ist manchmal auch zu sparen.
    Jeder Depp kann teuer einkaufen, nur wenige trauen sich neue Wege zu gehen. Jeder der hier in D kauft, will doch Garantie, die Sicherheit daß auch alles funktioniert, die Ware zurückgeben, sich beschweren können etc. Das alles nehmen die Chinesenbesteller in Kauf, ggfs. wandert ein Artikel in den Müll, zahlt man drauf, sicher auch nicht OK, aber so ist das eben. No Risk, No Fun.
    Jungs mit euch wäre kein Amerika entdeckt worden, da würden wir heute noch auf den Bäumen sitzen....

Seite 4 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Interesse an Treffen mit wenig Alkohol vorhanden ?
    Von fahrstuhl65 im Forum Treffen und Termine für Forumsteilnehmer
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 17.10.2019, 17:30
  2. Sind Reiseberichte nur von geringem Interesse?
    Von Jabs im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 11.07.2019, 20:23
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2018, 20:31
  4. Wer hat auch Interesse an einem Treffen ohne Hunde?
    Von Ralf_B im Forum Treffen und Termine für Forumsteilnehmer
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.01.2014, 20:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •