Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 88

Thema: China LifePo4

  1. #21
    Kennt sich schon aus   Avatar von Susanne
    Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    174

    Standard AW: Sammelkauf Lifepo4, 105 Ah, hat jemand Interesse

    Oder ich mache zwei 120er Batt. aus den 8Zellen mit zwei 100er BMS, wäre auch ne Möglichkeit,
    dann ist auch ne Redundanz gewährleistet.

    Ps. kann leider auch bei den von Dir verlinkten 120er nicht erkennen ob die Temperatursensoren haben um die Ladung entsprechend zu begrenzen wie bei den Liontron, das wäre schon nicht verkehrt
    Geändert von Susanne (19.10.2020 um 21:19 Uhr)

  2. #22
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    3.012

    Standard AW: Sammelkauf Lifepo4, 105 Ah, hat jemand Interesse

    Zitat Zitat von Susanne Beitrag anzeigen
    Oder ich mache zwei 120er Batt. aus den 8Zellen mit zwei 100er BMS, wäre auch ne Möglichkeit,
    dann ist auch ne Redundanz gewährleistet.
    Ich habe z.Z. 5 Akkus parallel.
    Wir sind wintercamper und stehen auch Sicherheit.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, 442Ah LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  3. #23
    Kennt sich schon aus   Avatar von Susanne
    Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    174

    Standard AW: Sammelkauf Lifepo4, 105 Ah, hat jemand Interesse

    Uwe,
    weiß ja was Du verbaut hast, habe ja unter anderem deshalb auch drei einzelne Batt. drin.
    Falls mal eine spinnt werde ich in der Garantiezeit ja nicht den Deckel aufschrauben und das Siegel brechen.
    Bei mir musste es diesen Sommer ganz ganz schnell gehen 9Tage, sonst hätte ich wohl auch gleich selber geschraubt, aber bin mit den "Löwendingern" absolut zufrieden,
    und über ausgegebene Kohle denke ich eh nicht nach.

    Wollte ja eigentlich mal mit Hybrid anfangen,
    (wir hatten uns im anderen Forum ja schon vor Jahren geschrieben)
    aber das ist nach genauerer Überlegung Blödsinn wenn man mehrere LiPo4 einsetzt,
    das ist genug Redundanz, und das unsinnige Blei ist beim Verwerter gelandet.

    Die Kiste (LMC) jetzt ist für nen Elektrik Laien, ohne Winterbetrieb, aber auch so gehobenen Verbrauchsansprüchen.
    Also zwei parallel wären eh schon optimal.
    Ich bin gerade am Suchen wo ich die BMS her bekomme, die in den Liontron Dingern verbaut sind,
    die können alles, akt. Balancing, Bluetooth, inkl. Ladebegrenzung bis -10°C usw usw,
    ist mir auch egal wenn die etwas mehr Kosten.
    Meine kleinere Efoy bekommt er zur Sicherheit auch noch rein, die staubt eh nur rum.
    Ist einfach jetzt ne Idee von mir, die Liontron zum etwa halben Preis,
    halt mit den günstigen eckigen Zellen und ohne deren Gehäuse umzusetzen.
    Und wenn es mir gefällt, bau ich dann für mich auch noch mal so ein 200er oder 300er Paket zu meinen dazu, im Winter hat man ja nie genug Strom.

  4. #24
    Kennt sich schon aus   Avatar von monette999
    Registriert seit
    07.09.2016
    Beiträge
    187

    Standard AW: Sammelkauf Lifepo4, 105 Ah, hat jemand Interesse

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Da habe ich bestellt und man bezahlt nur den angezeigten Preis, es alles inklusive. 8 Zellen zu je 120Ah. https://de.aliexpress.com/item/40009...27424c4dC6cEXc

    Hallo Biauwe.de,

    wir diskutieren einen Sammelkauf und es gab grosse Unkenntnis zum Thema Zoll und MwSt.

    Kannst du uns bitte erzählen was für Papiere dabei waren.

    Grüße Robert

    Gesendet von meinem CPH1911 mit Tapatalk

  5. #25
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    3.012

    Standard AW: Sammelkauf Lifepo4, 105 Ah, hat jemand Interesse

    Der Versand erfolgt zollfrei aus EU-Ländern.
    Polen, England usw.
    Oder aus China mit dem Aufkleber aus D "Vom Zoll befreit", je nach Wert der Warensendung.
    Dieser ist immer außen mit angegeben, inklusiver Versandkosten und Gewicht der Sendung.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, 442Ah LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  6. #26
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    486

    Standard AW: Sammelkauf Lifepo4, 105 Ah, hat jemand Interesse

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Der Versand erfolgt zollfrei aus EU-Ländern Polen, England usw. oder aus China mit dem Aufkleber aus D "Vom Zoll befreit", je nach Wert der Warensendung.
    Dieser ist immer außen mit angegeben, inklusiver Versandkosten und Gewicht der Sendung.
    Nee, nee, nee. Das trifft nur für Waren bis 22 Euro zu.

    Die Ware kommt aus China. Alibaba ist das chinesische eBay. Mehrwertsteuer wird bei der Einfuhr nicht fällig, sondern:

    1. Für die Einfuhr von Waren außerhalb der EU mit einem Wert von 22 bis 150 Euro ist Einfuhrumsatzsteuer fällig. Sie beträgt z.Zt. 16 Prozent.

    2. Ist der Warenwert größer als 150 Euro wird der Zolltarif fällig. Er umfasst Zoll, Einfuhrumsatzsteuer und ggfs. je nach Warenart Sondersteuern. Der Zoll orientiert sich am Warenwert und der Warenart. Den Betrag kann man beim Zoll erfragen.

    3. Kommt die Ware aus einem Land mit dem die EU ein Präferenzabkomnen geschlossen hat, könnte wiederum Variante 1 greifen.

    In dem Fall der Akkus kommt Variante 2 zum Tragen. Der Wert beträgt über 150 Euro und mit China gibt es kein Präferenzabkommen.
    Zahlt der Absender die Abgaben, wird die Ware dem Empfänger vom Spediteur zugestellt und es liegt der Warensendung eine Einfuhrerklärung mit dem Nachweis der entrichteten Einfuhrabgaben bei.
    Zahlt der Empfänger den Zolltarif, wird er von dem Spediteur benachrichtigt, dass die Warensendung beim Zoll lagert. Dort muss sie gegen Entrichtung der Gebühren persönlich oder von einem ausdrücklich Bevollmächtigten abgeholt werden.

    Das alles habe ich schon mehrfach durchexerziert. Aufpassen muss man bei Waren, die Sicherheitsbestimmungen z B. einer erforderlichen CE-Kennzeichnung unterliegen. Dann bleibt die Ware beim Zoll und man erhält Nachricht, dass sie einem Einfuhrverbot unterliegt. Für den Empfänger hat das nur zur Folge, dass er ggfs. sehen muss, wie er seine Vorkasse zurück bekommt. Auch das ist mir schon mehrfach passiert. Deswegen bestelle ich nie über Alibaba sondern nur über eBay mit PayPal.

    Hab mal geschaut. Mr.Li war auch schon bei eBay aktiv. Aber nur kurz und hat sich dann wieder zurückgezogen
    Geändert von Consigliere (20.10.2020 um 10:55 Uhr)
    Saluto
    Thomas-Hagen

  7. #27
    Kennt sich schon aus   Avatar von fschuen
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    219

    Standard AW: Sammelkauf Lifepo4, 105 Ah, hat jemand Interesse

    Ich hab schon öfter die blauen Zellen bei Ali bestellt, im Bereich 80 … 200 Ah. Nie Probleme gehabt. Wenn der Verkäufer sagt, dass Einfuhr kein Problem ist, schickt er aus Spanien oder Polen, ansonsten aus China. In letzten Fall hat man ein Risiko, Einfuhrumsatzsteuer / Zoll zahlen zu müssen, aber auch das hält sich im Rahmen.

    Wenn das mit der Sammelbestellung zu stressig wird, einfach nach 4ern Ausschau halten - die Angebote wechseln ständig, und die Preise pro Ah sind im vergleichbaren Bereich. Man erleichtert sich den Bau der Batterie sehr, wenn Verbinder und Schrauben dabei sind. Und noch weiter, wenn man einen aktiven Balancer verbaut, zB diesen: https://de.aliexpress.com/item/4000241881122.html (4S Li-Ion LiFePO4 auswählen). Dann kann man die Zellen sofort zusammenbauen, ohne dass man sie erst einzeln oder gemeinsam vollladen muss. Hauptsicherung nicht vergessen, alle Verbindungen ordentlich festziehen und unter Last auf Erwärmung überprüfen. Mehr ist nicht nötig, um eine günstige, haltbare und sichere Batterie zu bauen.

    Wer es gerne kompliziert mag, kann sich natürlich beliebige Spielereien wie Bluetooth, BMS, Tieftemperatur- oder Mondphasenabschaltungen einbauen. Sinnvoll ist vielleicht noch ein einfacher Batteriecomputer für die wichtigsten Informationen, etwa so was: https://de.aliexpress.com/item/1005001594609851.html Das Ding muss auf den Strombedarf (Dauerstrom) ausgelegt werden. Der Shunt wird batterienah mit dicken Kabeln am Minuspol verbaut und vom Pluspol mit Strom versorgt; dieses Kabel muss unbedingt separat abgesichert werden (z.B. 1A).

    Gruss Manfred
    http://www.mobildomizil.de - meine Seiten für Wohnmobilfahrerinnen und -fahrer, vornehmlich solche, die auch gern mal Werkzeug in die Hand nehmen.

  8. #28
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.561

    Standard AW: Sammelkauf Lifepo4, 105 Ah, hat jemand Interesse

    Kamen die Akkus schon initialisiert an? Oder hast du alle einzeln geladen?

  9. #29
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    5.499

    Standard AW: Sammelkauf Lifepo4, 105 Ah, hat jemand Interesse

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    ich will es ja nur verstehen, weil bei Life immer von 100% Nutzbarkeit geredet wird.
    In diesem Link steht aber, die volle Lebensdauer erreicht man nur, wenn bis max. 80% geladen wird. Die max. Entladung liegt auch bei 80%. Dieses ergibt für mich eine Nutzbarkeit von 63% = 76Ah bei einer 120er. So berauschend gegenüber meiner Gel finde ich das auch nicht!
    Gruß Thomas

  10. #30
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    3.012

    Standard AW: Sammelkauf Lifepo4, 105 Ah, hat jemand Interesse

    Zitat Zitat von Consigliere Beitrag anzeigen
    Nee, nee, nee. Das trifft nur für Waren bis 22 Euro zu.

    Die Ware kommt aus China. Alibaba ist das chinesische eBay. Mehrwertsteuer wird bei der Einfuhr nicht fällig, sondern:
    Ich Rede hier von Aliexpress!
    Das ist nicht der Großhandel Alibaba.
    Und hat auch nicht mit Ebay zu tun.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, 442Ah LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Interesse an Treffen mit wenig Alkohol vorhanden ?
    Von fahrstuhl65 im Forum Treffen und Termine für Forumsteilnehmer
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 17.10.2019, 17:30
  2. Sind Reiseberichte nur von geringem Interesse?
    Von Jabs im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 11.07.2019, 20:23
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2018, 20:31
  4. Wer hat auch Interesse an einem Treffen ohne Hunde?
    Von Ralf_B im Forum Treffen und Termine für Forumsteilnehmer
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.01.2014, 20:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •