Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    17.10.2020
    Beiträge
    3

    Standard Halbdinette oder klassische Dinette

    Hallo zusammen,

    ich habe vor, mir ein Wohnmobil zuzulegen. Die derzeit einzige noch offene Frage ist die der Dinette. Bei meinem letzten Verleih (Knaus 6,50 Alkoven) war eine klassische Dinette verbaut.

    Ich persönlich fand die Bank hinterm Fahrer sehr beengt und eigentlich ja auch überflüssig, da sich bei zu drehenden Frontstühlen sich diese erübrigen würde. Ich finde aber im Netz bei Alkoven fast nur klassische Dinetten. Warum ist das so? Wo ist denn der Vorteil einer klassischen Dinette bzw. was sind die Nachteile einer Halbdinette und warum findet man sie so selten bei Alkoven Modellen?

    Danke für die Infos!

  2. #2
    Stammgast  
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    6.314

    Standard AW: Halbdinette oder klassische Ddinette

    Hallo!

    Für manche User ist das Sitzen auf dem Arbeitsgerät( Fahrersitz ) einfach ein Graus. Wer sich daran stört, bevorzugt dann eine, am besten mittels Tür, zum Fahrerhaus abgetrennte Dinette mit einigermaßen gemütlichen Sitzmöglichkeiten. Aber, ob es Teildinetten bei einem Alkoven überhaupt gibt, kann ich nicht sagen, aber auch nicht ausschließen.

    Selbst fahre ich einen TI mit Teildinette und Einzel-Längsbetten. Da sitzt meine Frau beim Frühstück oder dem Abendessen auf der Bank, ich auf meinem Fahrersitz.
    Ist auch ein Kompromiss, geht alles, nur bei mir, mit 195 cm Länge wird das z.B über den Abend auch zu einem Problem, weil ich dann nicht mehr weiss, wohin mit den Beinen. Rumlümmelnn geht nicht, da ist der Tisch im Weg. Eine Seitenbank neben dem Tisch hat unser Mobil nicht. Mittlerweile haben wir uns eine Möglichkeit geschaffen ( verstellbare Kopfteile unserer Lattenroste), die in unserem Längsbett-Womo auch ein gemütliches Sitzen auf den Betten zum Lesen oder Fernsehen ermöglicht.

    Aber, der Hinweis zu TI war ja nicht Deine Frage.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  3. #3
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    17.10.2020
    Beiträge
    3

    Standard AW: Halbdinette oder klassische Ddinette

    Vielen dank für die schnelle Antwort! Das Thema des allabendlichen Rumlümmeln ist auch bei mir mit 1,96 cm Länge natürlich ein Thema und da war diese kleine Dinettenbank nicht wirklich hilfreich. Da - dachte ich - wäre der Fahrersitz die noch bessere Option, aber ein Eames Loungechair ist der Sitz nun wohl auch nicht...hmmm

  4. #4
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    03.07.2020
    Beiträge
    63

    Standard AW: Halbdinette oder klassische Ddinette

    Hallo,

    Rummlümmeln geht wohl am besten, wenn man ein kurzes Womo will, eins mit Hecksitzgruppe wie z.B.
    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/d...4-4988a245b3a7

  5. #5
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.926

    Standard AW: Halbdinette oder klassische Ddinette

    Sehe ich auch so, vieleicht der von Eura.

    Fahrzeug einparken, Tür zum Fahrerhaus zu und es sich in der Lümmelecke gemütlich machen.
    Schöne Grüße
    Volker

  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    Südl. von München
    Beiträge
    892

    Standard AW: Halbdinette oder klassische Ddinette

    Zitat Zitat von Mohnwobil Beitrag anzeigen
    ... warum findet man sie so selten bei Alkoven Modellen!
    Weil man sich bei gedrehtem Stuhl beim Aufstehen wahrscheinlich jedes Mal den Kopf am drüberliegenden Bett stoßen würde. Selbst bei den halb klappbaren Alkovenbetten wäre da wenig Kopffreiheit.
    Viele Grüße,

    Martin (Birdman)

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    2.110

    Standard AW: Halbdinette oder klassische Ddinette

    Wir hatten mal einen Alkoven von Dethleffs,6 Meter lang.
    Die Volldinette war von Rückenlehne zu Rückenlehne 2 Meter.
    Da war gemütliches sitzen und lümmeln kein Problem.
    Die Nachfolger hatten schon 20 cm weniger,nur noch 1,8 Meter.
    Da war es aus mit der Gemütlichkeit.
    Alles wegen ein schmales Schränkchens was sie noch zwischen geklemmt haben.
    Gruss Dieter

  8. #8
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    863

    Standard AW: Halbdinette oder klassische Ddinette

    Eine Halbdinette wird in einem Alkoven wohl kaum verbaut werden, weil ohne Hubbett die Kopffreiheit zu gering wäre. Dann ist man ja schon beim VI, dann kann nur das eine oder andere genutzt werden.

    Grüße Hans

  9. #9
    Kennt sich schon aus   Avatar von eclipse88
    Registriert seit
    07.05.2019
    Ort
    Güstrow
    Beiträge
    110

    Standard AW: Halbdinette oder klassische Ddinette

    Das Problem ist, dass es inzwischen kaum kurze Alkoven gibt. Die meisten sind über 6,50 und gehen bis weit über 7m. Da ist nunmal der Platz da für eine vollwertige Dinette, oder sogar zwei.
    Und als Familien Modell konzipiert brauch man Sitzplätze am Tisch. Das lässt sich schlecht mit einer Halb Dinette kombinieren.

    Ich hab einen Alkoven älteren Baujahres, da ist kein Platz für eine Doppeldinette gewesen. Ich habe eine Halb Dinette.
    Grüße Eric

    Das Leben ist zu kurz für IRGENDWANN!!

  10. #10
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.491

    Standard AW: Halbdinette oder klassische Ddinette

    Zitat Zitat von Mohnwobil Beitrag anzeigen
    Warum ist das so? Wo ist denn der Vorteil einer klassischen Dinette bzw. was sind die Nachteile einer Halbdinette und warum findet man sie so selten bei Alkoven Modellen?
    Das sind 2 völlig verschiedene Konzepte und Grundrisse mit ihren Vor- und Nachteilen.
    Bei Alkoven wird das Fahrerhaus nicht integriert, da ist die Kabine durch eine feste Wand oder Vorhang vom Fahrerhaus abgetrennt, das Fahrerhaus also wenig bis gar nicht nutzbar zu Wohnzwecken.
    Gruß Thomas

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mike Sanders? Fett? Wachs oder Lack? Glaubensfrage oder Erfahrungen?
    Von KudlWackerl im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.06.2017, 11:30
  2. Eure Meinung: Doppel- oder Halbdinette?
    Von Dieselreiter im Forum Reisemobile
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.11.2016, 15:20
  3. Suche CP oder Stellplatz an der Strecke Mailand Bologna oder Genua Livorno
    Von Dieter-Z6D im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.08.2016, 09:03
  4. Fahren mit Tempomat - mittlere oder rechte Spur - schneller oder langsamer
    Von reisepirat im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.12.2014, 18:47
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.2013, 21:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •