Seite 10 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Ergebnis 91 bis 97 von 97
  1. #91
    Ist öfter hier   Avatar von de nada
    Registriert seit
    27.08.2020
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    63

    Standard AW: Wie soll das nur weiter gehen???

    Zitat Zitat von Eseltreiber Beitrag anzeigen

    Viel wichtiger, als die Kleidung, finde ich das Benehmen meiner Mitmenschen. Und das lässt leider hier und da zu Wünschen übrig, egal ob in Jogginghose oder Nadelstreifen. Von der Kleidung auf einen Menschen zu schließen, finde ich ganz schön oberflächlich.
    Ja. Das ist mir vor ca 30 Jahren mal passiert, jemanden ganz falsch einzuschätzen. Obwohl ich es keinem gesagt habe, war mir das innerlich so peinlich das ich es bis heute nicht vergessen habe. Soll mir nicht noch mal passieren.
    Diesen Mann habe ich danach etwas näher kennengelernt und mich gewundert, wie falsch doch ein erster Eindruck sein kann.

    LG

    Thomas R.
    Gute Freunde sind schwer zu finden und unmöglich zu vergessen !
    Wir bereuen nichts

  2. #92
    Kennt sich schon aus   Avatar von Eseltreiber
    Registriert seit
    13.08.2018
    Ort
    Mittelhessen und Wartburgkreis
    Beiträge
    106

    Standard AW: Wie soll das nur weiter gehen???

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    ... Ein gutes Stück Schweine Fleisch kostet heute um die 13.-€, dies wird der Gastronom nicht nehmen können, da wird dann eher das Fleisch für 2,50.-€ das Kilo genommen.

    Ich frage mich wirklich, mag man so was essen?
    Da stellt sich aber die Frage, woher weißt Du, dass in dem teuren Lokal das teure Schnitzel auch wirklich von "gutem" Fleisch hergestellt wurde und nicht einfach der hohe Preis der Gewinnmaximierung dient? Ich kaufe schon seit vielen Jahren mein Fleisch (Rind, Schwein und auch Geflügel) nur vom Bauernhof. Da kenne ich die Leute, weiß wie die Tiere gehalten und geschlachtet werden. Dort kaufe ich mit gutem Gewissen ein und bin gern bereit, etwas mehr zu bezahlen, als im Supermarkt. Dieses gute Gewissen habe ich in einem Lokal nie, egal wie teuer oder preiswert dieses Lokal sein mag. Das (und diverse Unverträglichkeiten) ist u.a. ein Grund, warum wir so selten essen gehen und lieber unser eigenes Essen zubereiten mit Produkten, von denen wir überzeugt sind. Wenn wir dann doch mal essen gehen, müssen wir das einfach ausblenden. Wenn ich immer daran denken würde, wie das Fleisch produziert wurde, dürfte ich gar nicht mehr essen gehen.

    Allerdings sind wir da jetzt schon ziemlich weit weg vom ursprünglichen Kleidungsthema. Um aber die Kurve zum Thema noch einigermaßen zu bekommen, "teure Lokale" mit Dresscode sind noch lange kein Beweis für die Qualität. Ich gehe aber mit Dir, dass Qualität einen gewissen Preis hat. Wenn also die Speisen zu "preiswert" angeboten werden, ist auch die nötige Vorsicht geboten.

    Vielleicht mal noch eine Erinnerung aus meiner Jugendzeit: Bei uns in der Stadt gab es auch ein Lokal, dass man nur mit Krawatte betreten durfte. Das war aber kein Hinweis auf gehobene Gastronomie, sondern einfach nur "Täuschung" nach außen. Es handelte sich schlicht um eine Bar und hieß im Volksmund auch gerne "Kaffee-Röckchen-hoch". Genau so war dann auch das Benehmen der gut gekleideten Herren in diesem Lokal Sollte man wirklich von der Kleidung auf den Menschen schließen
    Gruß
    Steffen

    (ehemals 19grisu63)

  3. #93
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.339

    Standard AW: Wie soll das nur weiter gehen???

    Was die Qualität von Schweinefleisch betrifft, da hat Willy sicherlich recht. Aber woher weiß der Gast welches Fleisch der Gastronom verwendet? Wir sind da weitgehend raus, in Restaurants essen wir, wie Zuhause, so gut wie kein Schweineleisch. Und halbrohe Steaks sind schon ewig bei uns nicht auf dem Teller.

    Deswegen lieber Restaurants der Kulturen, da gibt es genug Alternativen auf den Speisekarten. Und Jeans sind nie ein Problem.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  4. #94
    Stammgast   Avatar von laikus
    Registriert seit
    07.10.2013
    Ort
    Kehl am Rhein
    Beiträge
    765

    Standard AW: Wie soll das nur weiter gehen???

    Frage: geht es jetzt um die Kalkulation von Schweine-/Kalbsschnitzeln in der Gastronomie oder um die Frage, welche Garderobe wo und zu welchem Anlass passend ist ? Irgendwie eiert das hier. (Ohne damit eine Diskussion über die Kalkulation von Eierspeisen lostreten zu wollen)

    Horst

    LAIKA X 595 - enjoy la dolce vita.

  5. #95
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.379

    Standard AW: Wie soll das nur weiter gehen???

    früher gab es noch die gute Stube, am Sonntag wurde sich fein und schick gemacht. Ich habe es gehasst, wenn meine Oma mit Spucke das letzte abstehende Haar noch angedrückt hat.
    Die Damen und Herren haben sich also extra schick gemacht um schick und toll Essen zu gehen. Es war also schon eine gewisse Vorbereitung und das ganze nur für ein Essen. Da kann man doch schon verstehen, dass man für den schicken Abend auch ein gewisses Ambiente erwartet und dieses Ambiente wird nun mal durch unpassende Kleidung der Tischnachbarn extrem gestört.
    Den Umschwung habe ich Ende der 70er erlebt, die (Tanz) Lokale, wo nur mit ordentlicher Kleidung und Krawatte Zugang gewährt wurde, saßen plötzlich Typen mit Joggingklamotten am Tisch und es dauerte nicht lange, bis diese auch die Füße auf den Tisch legten. Dafür wollte sich keiner mehr schick machen, das ursprüngliche Ambiente war weg und diese Läden haben nach und nach abgeschlossen und zwar Ersatzlos, weil die Prolls überall waren.
    Gruß Thomas

  6. #96
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    05.06.2018
    Ort
    bei Weimar/Thür
    Beiträge
    462

    Standard AW: Wie soll das nur weiter gehen???

    anstatt zum tanztee mit tischtelefon bin ich allerdings lieber gegen 23 uhr in die verrauchten und verruchten schuppen, wo der bär gesteppt hat - anfangs sogar mit schlaghosen...
    aber den mädels waren die hosen egt egal, ein t-shirt mit "message" hat gereicht!
    heute stehen die mädels und jungs (modisch gekleidet) in verschiedenen ecken und zeigen sich tolle bildchen / videos aufm schmachtfön...
    früher war halt alles besser!
    so weit - so gut!
    Hartmut von Dem Reisemobilstellplatz im unteren Jagsttal!

  7. #97
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.379

    Standard AW: Wie soll das nur weiter gehen???

    Zitat Zitat von Jagstcamp-Widdern Beitrag anzeigen
    anstatt zum tanztee mit tischtelefon bin ich allerdings lieber gegen 23 uhr in die verrauchten und verruchten schuppen, wo der bär gesteppt hat - anfangs sogar mit schlaghosen...
    Der Mix machts. Spass war immer und überall. mal wurde man vollgelallt und mal wurden die am Telefon vollgedröhnt.
    Gruß Thomas

Seite 10 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Ähnliche Themen

  1. In Restaurants essen gehen?
    Von Dennis-WW im Forum Mobile Küche
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 19.06.2019, 20:24
  2. Gehen Promobil die Stellplätze aus?
    Von Charlie2407 im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.03.2015, 12:34
  3. Funktionen gehen nicht
    Von Driving-office im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 18:27
  4. Wie gehen Sie beim Reisemobilkauf vor?
    Von Ecke im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 01:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •