Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35
  1. #1
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    15.11.2019
    Beiträge
    178

    Standard Warntafel >3.5t - nur zum Parken? Wie befestigen?

    Moin,

    wir hoffen, dass wir bald unser neues Wohnmobil in Empfang nehmen können.

    Da es sich um ein Fahrzeug mit 4.4t handelt, müssen wir beim Laternenparken Warntafeln anbringen.

    Dazu haben wir 3 Fragen:

    1) Kann man die Tafeln auch bei der Fahrt zeigen oder müssen die bei der Fahrt abgebaut/abgedeckt/zugeklappt werden?

    [§ 51c Parkleuchten, Park-Warntafeln: (5) Park-Warntafeln, deren wirksame Teile nur bei parkenden Fahrzeugen sichtbar sein dürfen, [...]
    das wäre also schon mal geklärt.]

    2) Wie macht ihr die an einem VI fest? Da ist doch nur hinten etwas gerade, oder?

    3) Geht auch eine Warnfolie oder müssen die nach irgendeiner DIN geprüft sein?

    gruss kai & sabine
    Geändert von kdupke (11.10.2020 um 23:19 Uhr)

  2. #2
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.553

    Standard AW: Warntafel >3.5t - nur zum Parken? Wie befestigen?

    Hab ich noch nie gemacht. Ich habe auch gar keine.
    Hat auch seit 18 Jahren noch nie einer danach gefragt...

  3. #3
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    Südl. von München
    Beiträge
    892

    Standard AW: Warntafel >3.5t - nur zum Parken? Wie befestigen?

    Zitat Zitat von agent_no6 Beitrag anzeigen
    Hab ich noch nie gemacht. Ich habe auch gar keine.
    Hat auch seit 18 Jahren noch nie einer danach gefragt...
    +1, wobei es bei uns nur 6 Jahre sind. Selbst bei den meisten LKW sieht man deren Klapptafeln nicht allzu häufig beim Parken. Bei 4,4t gehe ich mal davon aus, dass man dem Mobil die höhere Gewichtsklasse nicht ohne weiteres ansieht. Und da für den ruhenden Verkehr meist das Ordnungsamt zuständig ist, werden die auch kaum größere Anstrengungen zwecks Gewichtsermittlung unternehmen.
    Viele Grüße,

    Martin (Birdman)

  4. #4
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    15.11.2019
    Beiträge
    178

    Standard AW: Warntafel >3.5t - nur zum Parken? Wie befestigen?

    Leider helfen uns diese Antworten bisher nicht weiter.

    Außerdem möchten wir *nicht* in irgendwelche Probleme verwickelt werden, wenn mal etwas passiert.

    Das andere sich nicht an die Regeln halten und das für einige schon länger gut gegangen ist, ist nicht Leitfaden unseres Handelns.

    gruss kai & sabine

  5. #5
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.622

    Standard AW: Warntafel >3.5t - nur zum Parken? Wie befestigen?

    Wenn man sich umschaut, dann sieht man so gut wie keine Warntafeln an Wohnmobilen, auch wenn eindeutig zu erkennen ist, dass es sich um ein Mobil über 3,5 Tonnen handelt. Das ist eine vorsintflutliche Vorschrift. Das gleich große 3,5 Tonnen Mobil steht ja genau so am Straßenrand.

    Ich fahre seit gut 25 Jahren ohne diese Warntafel, die mein Wohnmobil verschandeln würde.

    Gruß Bernd
    Hymer ML-T 580 4x4 auf www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  6. #6
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.622

    Standard AW: Warntafel >3.5t - nur zum Parken? Wie befestigen?

    Zitat Zitat von kdupke Beitrag anzeigen
    Leider helfen uns diese Antworten bisher nicht weiter.

    Außerdem möchten wir *nicht* in irgendwelche Probleme verwickelt werden, wenn mal etwas passiert.

    Das andere sich nicht an die Regeln halten und das für einige schon länger gut gegangen ist, ist nicht Leitfaden unseres Handelns.

    gruss kai & sabine
    Wenn, dann aber richtig, vorne und hinten!

    Quelle Wikipedia: "Parkwarntafeln dürfen nur bei geparkten Fahrzeugen angebracht sein; ansonsten müssen sie während der Fahrt eingeklappt sein. Sie müssen auf der der Straße zugewandten Seite angebracht sein, und zwar grundsätzlich sowohl vorne als auch hinten. Die Parkwarntafel darf mit ihrer Oberkante nicht höher als 1000 mm über der Fahrbahnoberfläche sein und sie muss grundsätzlich mit dem Umriss des Fahrzeugs abschließen, wobei eine Toleranz von bis zu 100 mm nach innen zulässig ist."

    Gruß Bernd
    Hymer ML-T 580 4x4 auf www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  7. #7
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.801

    Standard AW: Warntafel >3.5t - nur zum Parken? Wie befestigen?

    Sowas habe ich auch nicht ^^

  8. #8
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    2.058

    Standard AW: Warntafel >3.5t - nur zum Parken? Wie befestigen?

    Moin

    Viel Freude mit den Tafeln, denn sie müssen außen mit dem Umriss abschließen (10cm Abweichung nach innen sind zulässig). Das ist (vorn) auch an Transportern unter einem TI irgendwie denkbar, aber dann auch so befestigen, dass die zusammengeklappte Tafel während der Fahrt nicht abreißt. Bei 100km/h mit Gegenwind zerren ganz nette Kräfte an den durch den Kunststoff getriebenen Schrauben.

    Beim Laternenparken ist das uninteressant, denn darunter wäre das Fahrzeug beleuchtet, sofern die die ganze Nacht leuchtet. Und ein Parkstreifen gilt nicht als Fahrbahn.

    Ich habe keine Tafeln, schon weil sie an der rundlichen Front des VI kaum sinnvoll zu befestigen wäre. Abstellen auf der Fahrbahn versuche ich zu vermeiden (ein Busspiegel war mit 900€ teuer genug) und nachts sowieso.

    Falls sich jemand für einen Rechtsstreit um solch ein Thema interessiert:

    https://openjur.de/u/2155523.html

    Allerdings war die fehlende Tafel da nur ein Randproblem, das Auto hatte nicht einmal Rückstrahler.

    Mfg
    K.R.

  9. #9
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.553

    Standard AW: Warntafel >3.5t - nur zum Parken? Wie befestigen?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Ich fahre seit gut 25 Jahren ohne diese Warntafel, die mein Wohnmobil verschandeln würde.
    Gruß Bernd
    Bernd, du kannst nicht wegen der Optik gegen Gesetze verstoßen. Hast du eine Warnlampe mit an Bord?
    Grüße Dietmar

  10. #10
    Kennt sich schon aus   Avatar von Eseltreiber
    Registriert seit
    13.08.2018
    Ort
    Mittelhessen und Wartburgkreis
    Beiträge
    152

    Standard AW: Warntafel >3.5t - nur zum Parken? Wie befestigen?

    Warnlampen und Unterlegkeile sind sinnvolle Zubehörteile und selbstverständlich an Bord. Parkwarntafeln sind vorsintflutliche Relikte und wurden von mir noch nie benutzt. Es hat auch noch nie jemand danach gefragt. Ich kann mich aber auch nicht erinnern, dass ich mein Womo schon jemals nachts irgendwo auf der Fahrbahn oder am Fahrbahnrand abgestellt hätte Da suche ich mir in der Regel ruhigere Plätze aus.

    Ähnlich verhält es sich mit den Warntafeln für den Fahrradträger (oder anderer Anbauten). Hier besitze ich zwar eine "italienische" Tafel und nutze diese auch außerhalb von Italien, allerdings macht für mich die andere Gestaltung der "spanischen" Tafel wenig Sinn. Eben erst wieder aus Italien zurück, stelle ich immer wieder fest, dass zwar ein Großteil der europäischen Touristen eine solche Fahrradwarntafel mitführen, aber bei italienischen Fahrzeugen sieht man die eher selten. In Spanien bin ich wochenlang mit der "falschen" Tafel herumgefahren, das hat niemanden interessiert.
    Gruß
    Steffen

    (ehemals 19grisu63)

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warntafel?????
    Von Milbe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.05.2014, 17:33
  2. Rad Unter- / Vorlegekeil und Warntafel
    Von BRB-Stefan im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.10.2012, 21:07
  3. Italien: Warntafel !
    Von ch.baltzer im Forum Südeuropa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.2006, 12:08
  4. Italien: Warntafel !?!?!?!?
    Von ch.baltzer im Forum Südeuropa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2005, 10:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •