Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47
  1. #11
    Kennt sich schon aus   Avatar von daisyduck
    Registriert seit
    18.08.2014
    Ort
    LK Garmisch
    Beiträge
    282

    Standard AW: Caravaning- & Freizeitmessen zu Corona-Zeiten? Thema des Monats für promobil 12/2

    Ich kann mich Steffen nur anschließen - Messen sind nervig und anstrengend und das Gedränge konnten wir schon vor Corona nicht ausstehen.

    Wenn wir uns ein interessantes Fahrzeug ansehen wollen, dann fahren wir halt zur nächsten Großausstellung (bei uns der Freistaat nördlich von München). Dort kann man dann in Ruhe die Fahrzeuge, die interessant sein könnten, besichtigen.
    Ich war einmal beim Caravan Salon in Düsseldorf und das hat mir gereicht!

    LG
    Conny

  2. #12
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    11.07.2020
    Beiträge
    39

    Standard AW: Caravaning- & Freizeitmessen zu Corona-Zeiten? Thema des Monats für promobil 12/2

    Bei uns steht eine Anschaffung bevor, desswegen waren wir auch dieses Jahr am CSD.

    Fazit, das fehlen von der Hymer Gruppe war ein riesen Manko... Selbst mit einem Zwischenhalt auf dem Weg nach oben in Bad Waldsee...


    Ja, Internet liefert viel voraus, aber, gerade wenn man kein 0815 Grundriss möchte, wird es mega mühsam...
    Während wir am CSD alle bis auf 2 Mobile der Hersteller die dort waren und uns interessierten auch anschauen konnten - übrigens ganz ohne Gedränke, Dichtestress oder sonstigen ängste - es war dieses Jahr wohl so entspannend wie noch nie! - sieht es bei den anderen Marken anders aus...

    Beispiel Bürstner, es sind da 3 Modelle die uns mehr interessieren, von einem davon gibt es ihn als Lyseo TD und als Delfin... - also eigentlich deren 4...
    Situation bis heute, nach Abtelefonieren sämtlicher Händler in Schweiz & Süddeutschland, sowie dann auch Bürstner in Kehl direkt
    - 2 Modelle konnten wir bei 2 verschiedenen Händlern ansehen - wobei eines davon als Occasion bei Hymer in Bad Waldsee stand...
    - die anderen beiden Modelle können wir mit Glück, im Dezember oder evtl. auch erst März nächstes Jahr, bei 2 verschiedenen Händlern ansehen


    Dem gegenüber Benimar - bei einzelnen Händlern hätten wir je maximal eines der für uns interessanten Fahrzeuge ansehen können, an der CSD waren alle bis auf ein einziges Modell (T483) vor Ort - dasselbe bei Chausson/Challenger und Knaus.


    Von dem her, wenn man nicht "Marken-Fixiert" ist, ist eine Messe wie der CSD wohl immer noch die einzige Möglichkeit, sich einen Überblick zu verschaffen und die Modelle direkt miteinander vergleichen zu können...

  3. #13
    Stammgast  
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    629

    Standard AW: Caravaning- & Freizeitmessen zu Corona-Zeiten? Thema des Monats für promobil 12/2

    Auch ich mache mir Gedanken über eine Neuanschaffung um die eierlegende Wollmichsau zu finden. Online übersieht man dann doch das ein oder andere, kann auch evtl. Abmessungen nur ahnen und von der Ausbauqualität speziell gegen Ende einer Messe erfährt man auch nichts.

    Eigentlich wäre ich ein Kandidat für Düsseldorf oder Stuttgart.... also eigentlich.

    Bei der derzeitigen Entwicklung überzeugt mich aber kein Hygienekonzept für eine Massenveranstaltung bei der man nicht immer ausreichend Abstand halten kann.

    Deswegen, werde ich mir den Besuch verkneifen und eine Neuanschaffung durch Optimierung des derzeitigen Mobils zeitlich auf viel Später verschieben. Geld bekommt mein Händler vor Ort, der freut sich auf den Auftrag und sichert dort wichtige Service-Arbeitsplätze.

  4. #14
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    863

    Standard AW: Caravaning- & Freizeitmessen zu Corona-Zeiten? Thema des Monats für promobil 12/2

    Wir waren dieses Jahr nach mehrjähriger Pause mal wieder in Stuttgart. Hat uns gut gefallen, auch ohne konkrete Kaufabsicht eines neuen Reimo. Nur schauen ist auch mal schön und es gibt auch noch viele Infos über Reiseziele und Zubehör. Als Bayern werden wir aber nicht nach Düsseldorf oder Leipzig oder sonst wo hinfahren. Wegen Corona halten wir uns von Menschenmassen fren und somit auch von einer Messe. Mal abwarten wie das weitergeht, ein nach Corona wirds nicht so schnell geben.

    Grüße Hans

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.333

    Standard AW: Caravaning- & Freizeitmessen zu Corona-Zeiten? Thema des Monats für promobil 12/2

    Mich durch Messehallen mit hunderten Menschen zwängen und dann auf einem riesigen Stellplatz mit hunderten Wohnmobilen stehen? Nein danke,weder mit noch ohne Corona.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  6. #16
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    06.01.2019
    Beiträge
    175

    Standard AW: Caravaning- & Freizeitmessen zu Corona-Zeiten? Thema des Monats für promobil 12/2

    Moin,
    gern schlendern wir über Messen und Hausausstellungen, oft zusammen mit Tochter und Schwiegersohn, die auch Camper sind.
    Seit Corona aber leider nicht mehr, da es immer wieder Personen gibt die sich an die Corona Regeln nicht halten wollen oder einfach vergessen.
    Gruß
    Ferres

  7. #17
    Kennt sich schon aus   Avatar von eclipse88
    Registriert seit
    07.05.2019
    Ort
    Güstrow
    Beiträge
    110

    Standard AW: Caravaning- & Freizeitmessen zu Corona-Zeiten? Thema des Monats für promobil 12/2

    Ich bin sehr gern auf Messen. Dieses Jahr natürlich nicht. Bei uns im Norden kann man quasi die Händler an einer Hand abzählen. Zumal es meist mehr kleinere Betriebe sind, die eh ausverkauft sind und keine Fahrzeuge auf dem Hof haben.
    Dann haben sie zumeist nur wenige Marken oder Marken die nicht interessant sind für uns.
    Grüße Eric

    Das Leben ist zu kurz für IRGENDWANN!!

  8. #18
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.795

    Standard AW: Caravaning- & Freizeitmessen zu Corona-Zeiten? Thema des Monats für promobil 12/2

    Zitat Zitat von 28868 Beitrag anzeigen
    Warum sind Messen von gestern?
    Sicher wir informieren uns vor großen (und kleinen) Anschaffungen im I-Net. ABER die Haptik kann man da nicht ertasten. Auch die Qualität der Bauteile bzw. .-weise nicht sehen. Das funktioniert nur am realen Objekt. Gerade wenn es um so kostenintensive Anschaffungen wie ein Wohnmobil geht.
    Dem schließe ich mit vollinhaltlich an. Jeder kann über Messen urteilen, wie er will, aber "Messen sind von gestern" als Behauptung in den Raum zu stellen, ist nicht gerade empathisch.

    Wir waren bisher zweimal am Caravan Salon - zur Standortbestimmung, zum Beschnuppern, zum Befummeln, etc. Obwohl mir die Hetzerei und die Almauftrieb eher unangenehm ist, waren die Besuche sehr informativ ... und haben uns zu unserem derzeitigen Womo geführt.

    Seitdem gehen wir nicht mehr, der Aufwand lohnt nicht mehr. Vielleicht, wenn sich mal einiges am Markt getan hat und man sich frische Ideen holen will, oder einfach nur in der Pension zu viel Zeit hat. Aber ganz sicher nicht zu Zeiten einer Pandemie.
    Liebe Grüße, Peter


  9. #19
    Kennt sich schon aus   Avatar von 28868
    Registriert seit
    05.03.2018
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    160

    Standard AW: Caravaning- & Freizeitmessen zu Corona-Zeiten? Thema des Monats für promobil 12/2

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Obwohl mir die Hetzerei und die Almauftrieb eher unangenehm ist, waren die Besuche sehr informativ ... und haben uns zu unserem derzeitigen Womo geführt.
    Hallo Peter,

    im vorab mit den favorisierten Herstellern ein Gespräch führen und am Fachbesuchertag die Messe besuchen
    Hat bei uns 3x wunderbar geklappt. Ohne viel Hetzerei und Almauftrieb
    Besten Gruß
    28868 (Heiko)


    PS: Meine Beiträge können Ironie, Sarkasmus und schwarzen Humor beinhalten, wer damit nicht umgehen kann sollte diese, meine Beiträge einfach überlesen

  10. #20
    Stammgast   Avatar von Cheldon
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    1.481

    Standard AW: Caravaning- & Freizeitmessen zu Corona-Zeiten? Thema des Monats für promobil 12/2

    https://www.promobil.de/termine/
    Es finden noch ein paar Hausmessen statt.


    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf
    Mit freundlichem Gruß
    Rolf

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieder unterwegs? - Thema des Monats für promobil 9/2020
    Von Stefan_Weidenfeld im Forum Thema des Monats
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.07.2020, 13:10
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.06.2020, 14:04
  3. Klima- und Umweltschutz - Thema des Monats für promobil 5/2020
    Von Stefan_Weidenfeld im Forum Thema des Monats
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 30.03.2020, 11:38
  4. Heizen im Reisemobil - Thema des Monats für promobil 4/2020
    Von Stefan_Weidenfeld im Forum Thema des Monats
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 02.02.2020, 14:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •