Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34
  1. #21
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    07.10.2020
    Beiträge
    6

    Standard AW: Neulingsfragen zum richtigen Verhalten am Stellplatz ohne auffindbaren Betreiber

    Jo, so habe ich es auch gestern Nachmittag gemacht.
    Habe den Platzwart angerufen - unheimlicher netter Mann übrigens - und ihm erzählt was passiert ist.
    Er hat sich für meine Ehrlichkeit bedankt, und wir haben einen Weg gefunden.

    Für die Zukunft werde ich, wenn ich denn weiß wo ich hin möchte, vorher anrufen und Fragen wies da abläuft.
    Wenn ich spontan zu einem Stellplatz fahre und dort nichts vorfinde, oder nur eine Nummer die ich zu einer unchristlichen Uhrzeit nicht mehr anrufen mag, mach ichs halt am nächsten Tag, notfalls auch dann wenn ich schon weg bin.

    Sorge die ich dabei nur habe, da es ja scheinbar reichlich "Stellplatz Betrüger" gibt (zu denen ich definitiv nicht zähle!), ist, dass ich ebenfalls für einen solchen gehalten werde.

    Also sagen wir ich komme Abends um 23 Uhr an und am nächsten Morgen klopft der Platzwart, weil ich da ohne Anmeldung und ohne zu bezahlen stehe.
    Habe ich dann etwas zu befürchten? Oder erkläre ich ihm halt, dass ich sehr spät gekommen bin, und ihn nicht spät Abends anrufen wollte, dass aber auf jeden Fall heute erledigt hätte, wenn wir uns nicht gefunden hätten und gut ist?

  2. #22
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    327

    Standard AW: Neulingsfragen zum richtigen Verhalten am Stellplatz ohne auffindbaren Betreiber

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Es gibt kaum Leute, die mich besch..... wollen und kaum welche, die ich besch..... würde.
    Du Glücklicher... Ich hab das Gefühl, die Leute, die mich übers Ohr hauen wollen, werden täglich mehr und dreister... kann aber auch sein, dass ich nur ein bisschen zu viel Misstrauen hege und überall erst mal einen Haken suche (und oft auch finde).
    Geändert von Felisor (08.10.2020 um 09:59 Uhr)

  3. #23
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    327

    Standard AW: Neulingsfragen zum richtigen Verhalten am Stellplatz ohne auffindbaren Betreiber

    Zitat Zitat von CamperSmurf Beitrag anzeigen
    Also sagen wir ich komme Abends um 23 Uhr an und am nächsten Morgen klopft der Platzwart, weil ich da ohne Anmeldung und ohne zu bezahlen stehe.
    Habe ich dann etwas zu befürchten? Oder erkläre ich ihm halt, dass ich sehr spät gekommen bin, und ihn nicht spät Abends anrufen wollte, dass aber auf jeden Fall heute erledigt hätte, wenn wir uns nicht gefunden hätten und gut ist?
    Platzwarte sind auch nur Menschen. Und da gibt's eben solche und solche... und ganz andere. Du kannst an einen "Deppen vorm Herrn" kommen, der den Aufstand probt und für solche Leute wie dich am liebsten die Todesstrafe (Tod durch Ertränken in der Fäkalgrube!) verhängen würde, weil er meint, du wolltest eigentlich bescheißen, du kannst aber auch an einen normal denkenden Menschen kommen, der dir die Story glaubt und einfach den fälligen Betrag abkassiert...

  4. #24
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    2.111

    Standard AW: Neulingsfragen zum richtigen Verhalten am Stellplatz ohne auffindbaren Betreiber

    Zitat Zitat von CamperSmurf Beitrag anzeigen
    Also sagen wir ich komme Abends um 23 Uhr an und am nächsten Morgen klopft der Platzwart, weil ich da ohne Anmeldung und ohne zu bezahlen stehe.
    Habe ich dann etwas zu befürchten? Oder erkläre ich ihm halt, dass ich sehr spät gekommen bin, und ihn nicht spät Abends anrufen wollte, dass aber auf jeden Fall heute erledigt hätte, wenn wir uns nicht gefunden hätten und gut ist?
    Solange Du auf den Platz stehst hast Du auch nichts geprellt.
    Gruss Dieter

  5. #25
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    2.170

    Standard AW: Neulingsfragen zum richtigen Verhalten am Stellplatz ohne auffindbaren Betreiber

    Es gibt schon SP, wo zu ungünstigen Zeiten das Bezahlen nicht möglich ist.

    Wir haben gestern den Kassierer gerade noch so erwischt ..... 5 Min später wäre er weg gewesen, ohne andere Bezahlmöglichkeit

    Ich habe aber auch schon im Nachhinein bei SP angerufen .... von Bezahlen per Überweisung bis „machen wir beim nächsten Mal“

    Wir würden niemals mit Absicht und Vorsatz das Bezahlen von ein paar Euro verweigern

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  6. #26
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    8.030

    Standard AW: Neulingsfragen zum richtigen Verhalten am Stellplatz ohne auffindbaren Betreiber

    Mit dem Bezahlen habe ich weniger Schwierigkeiten, die beginnen aber häufig wenn ich eine Quittung möchte. Die Frage warum beantworte ich schon gar nicht mehr, mir steht diese genau so zu wie dem Betreiber sein Geld.
    Richtige Probleme gibt es vielfach da wo mit Automat die öffentliche Hand kassiert, und gleich die Kurtaxe für 2 Personen, da bin ich nicht bereit nd verpflichtet bin in den Ort zu laufen und bei der Info zu erklären das ich nur allein reise, bzw. von der Zahlung der Kurtaxe halb oder ganz befreit bin. Da zahle ich nicht und harre der Dinge die da kommen, vielerorts weiß noch nicht mal was in der eigenen Satzung zur Kurtaxe steht.

    Ich bin gerne bereit jeden Stellplatz zu bezahlen, wenn man mir die Möglichkeit dazu gibt, aber Handy-Nr. auf Automaten wenn diese defekt sind rufe ich nicht an weil dies nicht meine Pflicht ist.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

  7. #27
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    15.06.2020
    Beiträge
    99

    Standard AW: Neulingsfragen zum richtigen Verhalten am Stellplatz ohne auffindbaren Betreiber

    Was heisst "keine Pflicht" ? Wenn man immer nur seiner puren Pflicht nachkäme.....Für den Fall ist die Handynummer nun mal da und bezahlen willst Du doch eigentlich auch. Also ruft man auch mal an.

    Mit der Kurtaxe etc. das ist natürlich ein Problem, was nicht so einfach zu lösen ist. Geht dann nur temporär Zeche prellen und gleich am nächsten Tag anrufen, erklären und die Zahlungsweise abstimmen.....auf der anderen Seite: Kurtaxe für eine Person mehr oder weniger.....auch kein Beinbruch.

  8. #28
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    8.030

    Standard AW: Neulingsfragen zum richtigen Verhalten am Stellplatz ohne auffindbaren Betreiber

    Ich habe keinerlei Veranlassung eine Handy-Nr. anzurufen, die Gemeinde den darum handelt es sich meist soll Ihren Kram in Ordnung halten. Und so wie die Gemeinden ein Recht auf Ihre Kurtaxe haben, so habe ich ein Recht auf ordentliche Abrechnung, und wenn ich nach der Kursatzung nicht zahlungspflichtig bin, sehe ich auch keinen Grund meinem Recht nachzulaufen.
    Ich bin bereit die Zeche zu zahlen, aber auch nur in der Korrekten Höhe, deshalb habe alle mich bisher erreichten Zahlungsaufforderungen auch eine Zahlung bekommen, auch wenn es bei der Kurtaxe / Übernachtungssteuer häufig Diskussionen gab.
    Aber Du kannst gerne für mich die Kurabgabe zahlen, teile mir mit wohin ich die Aufforderung senden soll?
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

  9. #29
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    15.06.2020
    Beiträge
    99

    Standard AW: Neulingsfragen zum richtigen Verhalten am Stellplatz ohne auffindbaren Betreiber

    doppeltgemoppelt

  10. #30
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    15.06.2020
    Beiträge
    99

    Standard AW: Neulingsfragen zum richtigen Verhalten am Stellplatz ohne auffindbaren Betreiber

    Mir war gar nicht bekannt, dass es Befreiungen von der Kurtaxe gibt, so wie offenkundig bei dir. Dieser Sonderfall ist wahrscheinlich schwer technisch im Automaten umsetzbar. Sonst würden wohl sehr viele NICHTberechtigte ebenfalls keine Kurtaxe anwählen.

    Geräte können aber auch mal defekt gehen....also EINER sollte dann mal die dafür aufgedruckte Nummer wählen. Nicht Du, klar.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie kann man einen Stellplatz-Eintrag bearbeiten (bin selbst der Betreiber)
    Von Hubertushöhe im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.06.2020, 13:03
  2. Bilder in der richtigen Ausrichtung einstellen.
    Von AndiEh im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.03.2020, 14:58
  3. Stellplatz am Silvesterabend ohne Feuerwerk
    Von golfinius im Forum Wintertouren im Reisemobil
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 14.11.2019, 20:49
  4. Stellplatz ohne Böllerei in der Sylvesternacht
    Von golfinius im Forum Deutschland
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 04.01.2019, 03:12
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 19:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •