Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Hobby 600 AF

  1. #1
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    20.08.2020
    Beiträge
    18

    Standard Hobby 600 AF

    Hat jemand aus dem Forum Erfahrung mit solch einem Mobil gemacht oder ist gar Besitzer?
    https://www.autoscout24.de/angebote/...dtsrc=listPage

    Ich überlege mir, ob ich nicht anstatt eines Clever Roomer (5.99 x 2.05), der halbwegs ausgestattet bei mindestens 45.000€ liegt nicht besser einen
    Hobby mit 6.18 M. und etwas breiter mit 2.18 M. zulegen sollte. Wenn ich dann noch mal 6-10.000 Euro reinstecke bleibt die Gesamtsumme doch
    überschaubar.
    Gruß
    Thorens

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Jagstcamp-Widdern
    Registriert seit
    05.06.2018
    Ort
    bei Weimar/Thür
    Beiträge
    514

    Standard AW: Hobby 600 AF

    wenner trocken ist, warum nicht!
    in 2 jahren gips das h-kennzeichen....
    leider kein turbo!
    so weit - so gut!
    Hartmut von Dem Reisemobilstellplatz im unteren Jagsttal!

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.795

    Standard AW: Hobby 600 AF

    Zitat Zitat von Thorens Beitrag anzeigen
    Hat jemand aus dem Forum Erfahrung mit solch einem Mobil gemacht oder ist gar Besitzer?
    https://www.autoscout24.de/angebote/...dtsrc=listPage
    28 Jahre, 75PS, 3,1to ZGG, da muss man schon Mut haben.

    Zitat Zitat von Thorens Beitrag anzeigen
    Wenn ich dann noch mal 6-10.000 Euro reinstecke bleibt die Gesamtsumme doch
    überschaubar.
    Das sind dann 17- 21T € ... und noch immer ist das Objekt 28 Jahre, hat 75PS und 3,1to ZGG.
    Mein erster Hymer war 6 Jahre jünger, hatte 116 PS, 3,4to ZZG, nur 110t KM, und war billiger als 17T.

    Aber das Herz will was es will ... ich bin schon gespannt auf die nächste Frage ...
    Liebe Grüße, Peter


  4. #4
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    20.08.2020
    Beiträge
    18

    Standard AW: Hobby 600 AF

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    28 Jahre, 75PS, 3,1to ZGG, da muss man schon Mut haben.


    Das sind dann 17- 21T € ... und noch immer ist das Objekt 28 Jahre, hat 75PS und 3,1to ZGG.
    Mein erster Hymer war 6 Jahre jünger, hatte 116 PS, 3,4to ZZG, nur 110t KM, und war billiger als 17T.

    Aber das Herz will was es will ... ich bin schon gespannt auf die nächste Frage ...

    Keine weitere Fragen, bin gerade auf diese Seite gestoßen
    https://hobby600.de/

    Das Design gefällt mir ausgesprochen gut!

  5. #5
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    864

    Standard AW: Hobby 600 AF

    Da will wieder einer Zustimmung zu dem, für was er sich schon längst entschieden hat. Kaufberatung brauchts da keine mehr.

  6. #6
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    20.08.2020
    Beiträge
    18

    Standard AW: Hobby 600 AF

    Zitat Zitat von HaDo 7151 Beitrag anzeigen
    Da will wieder einer Zustimmung zu dem, für was er sich schon längst entschieden hat. Kaufberatung brauchts da keine mehr.
    Nee, da liegste falsch!!
    Angeregt durch einen konstruktiven Beitrag bin ich da doch auf eine interessante Alternative gestoßen.
    Sieht zwar im Vergleich zum Hobby 600 besch…. aus , aber nachdem ich mich in
    https://hobby600.de/ etwas intensiver eingelesen habe …..
    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/d...9-2c89e2640b79

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.795

    Standard AW: Hobby 600 AF

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    ich bin schon gespannt auf die nächste Frage ...
    Und hier kommt sie schon:

    Ist jetzt nicht per se als Frage formuliert ... aber sicher so gemeint: "seht euch das Fahrzeug an, ist das das richtige für mich?".

    Ist nicht bös gemeint, aber solche Einladungen zur Schnitzeljagd kommen öfters von Einsteigern. Das endet dann in einer Art Schlacht, wo jeder der mitmacht seine subjektiven Gründe für Pro oder Kon abgibt. Die Bewertung soll aber vom Käufer erfolgen, nicht von irgendwelchen Railbirds. Besser ist, wenn du deine Wünsche formulierst, dann kann man Empfehlungen prinzipieller Natur abgeben und du suchst nach genannten Schwerpunkten. Alles andere ist nur ein Fischen im Trüben.
    Liebe Grüße, Peter


  8. #8
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.639

    Standard AW: Hobby 600 AF

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    ... Besser ist, wenn du deine Wünsche formulierst, dann kann man Empfehlungen prinzipieller Natur abgeben und du suchst nach genannten Schwerpunkten. ...
    Zustimmung, am besten man erstellt sich eine Prioritätenliste.

    Fahrgestell
    Aufbau (Gfk, Alu, holzfrei?)
    Zuladung (mind. 500 kg)
    Tankkapazitäten
    Leistung Batterien
    Betten
    Küche
    Bad
    Sitzgruppe
    usw.

    Gruß Bernd
    Wir schreiben uns hier

    Hymer ML-T 580 4x4 auf www.mobilloewe.de

  9. #9
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    1.224

    Standard AW: Hobby 600 AF

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Zustimmung, am besten man erstellt sich eine Prioritätenliste.

    Fahrgestell
    Aufbau (Gfk, Alu, holzfrei?)
    Zuladung (mind. 500 kg)
    Tankkapazitäten
    Leistung Batterien
    Betten
    Küche
    Bad
    Sitzgruppe
    usw.

    Gruß Bernd
    Genau so ist es, dann kann auch ein aussenstehender Berater helfen.
    Ich würde Bernd´s Liste noch um ein paar wichtige und oft vergessene Punkte ergänzen:
    Wie hoch ist der Unterhalt und was kosten mich meine Reisen, manch eine andere Urlaubsart ist viel billiger.
    Wo ist mein favorisiertes Reisegebiet.
    Die Reiseart, viel Strecke machen oder langsam ans Ziel "wandern".
    Zu welcher Jahreszeit will ich reisen ( Nur Sommer oder das ganze Jahr).
    Sind mein Partner und ich bereit jeden Abend Betten zu bauen, oder eben nicht.
    Kann ich basteln oder brauche ich für Reperaturen gleich einen "Fachmann".

    Dann kommt die übliche Frage, welche Erfahrung hast du? Fernsehen, Internet oder Camping, Trecking und gemietete Mobile. Viele, die sich jetzt, weil es Mode ist, ein Mobil zulegen werden sich ganz schön umschauen, denn nicht alles was die Werbung verspricht ist auch richtig. Im Moment ist ja ein richtiger Hype und Ran auf Wohnmobile, das hält die Preise hoch und manch einer versucht jetzt an einen Neuling sein nicht mehr so perfektes "Goldstück" aufs Auge zu drücken.
    Solltes du keine nennenswerte Erfahrung haben, einfach verschiedene Fahrzeuge und Grundrisse mieten( ja ich weiß, das kostet. Aber was kostet dich ein Fehlkauf?) . Über die Höfe der Händer toben und in die Fahrzeuge riechen, dann wirst du ganz schnell merken was für dich das Richtige ist.
    Viel Erfolg und lass dich nicht hetzen, nimm es mit der Ruhe.

  10. #10
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    331

    Standard AW: Hobby 600 AF

    Also, von dem Hobby würde ich auf jeden Fall die Finger lassen. So rein vom Bauchgefühl her. Das riecht irgendwie nach Beschiss. Alleine schon, dass im Text extra "tierfrei" erwähnt wird, dann aber auf mindestens 3 Fotos so ein festgenageltes Fifi-Bild an der Wand hängt, das sich sicher keiner reinhängt, der nicht auch den Hund dazu hat, macht mich stutzig. Das kommt mir so ein bisschen wie beim Fähnchen-Autohändler vor, der dir auch nur erzählt was du hören willst, was aber mit dem Auto gar nix zu tun hat... Wer weiß, was an der Bude sonst noch faul ist.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hobby Siesta A 55 GS
    Von Zbigi im Forum Reisemobile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2018, 21:37
  2. Finger weg von Hobby
    Von oliwink im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 14.02.2014, 20:36
  3. Erfahrungen mit Hobby
    Von oliwink im Forum Reisemobile
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.12.2012, 22:36
  4. Tests von Hobby 600 ?
    Von border im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 22:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •