Seite 9 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 120
  1. #81
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.491

    Standard AW: Zulässiges Gesamtgewicht 4,4 t ???

    Tagespauschale geht ja auch nicht, die kleinste Einheit wäre ja 10 Tage.
    Gruß Thomas

  2. #82
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.608

    Standard AW: Zulässiges Gesamtgewicht 4,4 t ???

    Zitat Zitat von ChrisLCH Beitrag anzeigen
    Jap, wenn du Pensionär bist und mehrere Monate im Jahr ausser Lande bist...
    als 30-35 Jährige, Arbeitstätige, bist du vielleicht 14-21 Tage im Jahr ausser Lande...

    Macht dann sage und schreibe 25.- bis 37.- Jahr...

    Fair wäre, wenn auch wir als Schweizer, die PSVA im selben Modell wie die "Ausländer" mit Tagespauschalen bezahlen könnten...
    Unser Freunde praktizierten das auch im Berufsleben.

    Was nützt eine Tagespauschale, wenn man für jeden Tag des Aufenthaltes in der Schweiz zahlt, auch wenn man die Straßen nicht nutzt? Zumindest wir Ausländer...

    Gruß Bernd
    Hymer ML-T 580 4x4 auf www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  3. #83
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.491

    Standard AW: Zulässiges Gesamtgewicht 4,4 t ???

    habe einige male die Schweiz der Brennerautobahn nach I vorgezogen. Die Schweiz habe ich aber nur auf dem Hinweg benutzt, weil auf dem Rückweg hätte ich mitgebrachten Tabak und Kaffee unter Zollverschluss bringen müssen..
    Da die Schwerlastabgabe nur bis 11 Monate gilt und bei Einreise ab 20Uhr der Tag nicht eingetragen werden muss habe ich viele Jahre die kompletten 10 Tage verschenkt.
    Rechnerisch war es gegenüber der Brennerautobahn aber immer noch ok!
    Gruß Thomas

  4. #84
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.926

    Standard AW: Zulässiges Gesamtgewicht 4,4 t ???

    Normal fahren wir 2 mal pro Jahr nach Italien durch die Schweiz, dabei lassen wir uns Zeit, teilen die Durchreise auf 2 Tage auf, (also 8 Tage / Jahr) und können dann noch 2 Tage irgendwo in der Schweiz auf kostenlose Übernachtungsplätze stehen und das alles für 30 Euro.
    Schöne Grüße
    Volker

  5. #85
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.801

    Standard AW: Zulässiges Gesamtgewicht 4,4 t ???

    Ich bin mit meinem Opel Rekord mal ne Ecke in die Schweiz gefahren und musste mir gleich für ca. 43€ ne Vignette kaufen.
    Das nächste mal bin ich mit meinem Wohnmobil in die Schweiz gefahren, da hat man mir beim Zoll ne PSVA Befreiung ausgestellt, 0€...

  6. #86
    Stammgast   Avatar von Jagstcamp-Widdern
    Registriert seit
    05.06.2018
    Ort
    bei Weimar/Thür
    Beiträge
    514

    Standard AW: Zulässiges Gesamtgewicht 4,4 t ???

    die vignette kostet 40 sfr = 38,50€ - nix 43!
    so weit - so gut!
    Hartmut von Dem Reisemobilstellplatz im unteren Jagsttal!

  7. #87
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.801

    Standard AW: Zulässiges Gesamtgewicht 4,4 t ???

    Zitat Zitat von Jagstcamp-Widdern Beitrag anzeigen
    die vignette kostet 40 sfr = 38,50€ - nix 43!
    38,50€ sind doch ca. 43...
    Um 4,50€ brauch ich mich nicht zu kümmern, die sind weg wenn ich meine LKW Dieselmotor einmal anmache und mich darüber freue wie er qualmt ^^

  8. #88
    Kennt sich schon aus   Avatar von martin_binser
    Registriert seit
    03.09.2016
    Ort
    A99 zwischen Kreuz München Nord und Kreuz München Süd
    Beiträge
    234

    Standard AW: Zulässiges Gesamtgewicht 4.400t ???

    Zitat Zitat von HolgerOnTour Beitrag anzeigen
    Also, liebe Leute ...

    ... Ich werde mir KEIN (!) WoMo mit der Verkaufsangabe "Zulässiges Gesamtgewicht 4.400t" kaufen ... ganz sicher NICHT!
    Nicht weil ich es nicht fahren könnte / dürfte ... nein weil es viel zu viel Stress bedeutet ... in der Freizeit!

    Hallo Leute ... danke für Eure Beratungsunterstützung.

    MfG, Holger
    Schon recht interessant,
    vor FÜNF Tagen wurde gefragt, seitdem wurden in 87 Beiträgen doch recht zahlreich die diversen Nachteile > 3,5t aufgelistet.

    Speziell für Berufstätige mit Führerschein B nach 1998 sind diese doch recht einschneidend.

    Der Threadersteller hat die Konsequenzen gezogen und sich von der Idee verabschiedet ein Auto > 3,5t anzuschaffen.

    Die Nachteile liegen nicht in der Masse an sich sondern darin, dass ein WoMo mit 4,4t in verschiedenster Hinsicht behandelt wird wie ein ausgewachsener LKW mit 7,5 und oder in mancher Hinsicht 18t zGG.

    Stellt man diese Vorgehensweise aber als unverhältnismäßig dar und wirft die Frage nach einer Anpassung von Grenzen auf wird man hier nach Strich und Faden durchgewatscht.

    Verstehe es nicht, muss aber auch nicht.

    Schönes WE wünscht der Binser.
    Geändert von martin_binser (10.10.2020 um 11:52 Uhr)

  9. #89
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.553

    Standard AW: Zulässiges Gesamtgewicht 4.400t ???

    Zitat Zitat von martin_binser Beitrag anzeigen
    Die Nachteile liegen nicht in der Masse an sich sondern darin, dass ein WoMo mit 4,4t in verschiedenster Hinsicht behandelt wird wie ein ausgewachsener LKW mit 7,5 und oder in mancher Hinsicht 18t zGG.
    Stellt man diese Vorgehensweise aber als unverhältnismäßig dar und wirft die Frage nach einer Anpassung von Grenzen auf wird man hier nach Strich und Faden durchgewatscht.
    Der Punkt ist du kannst das 100 Mal hinterfragen und die Unverhältnismäßigkeit darstellen, es ändert nichts an der Tatsache.
    Es wird sich auch nichts ändern, weil keine Lobby dahintersteht.
    Ich lebe damit und sehe die Vorteile in meinen 5To. Dort wo ich Nachteile habe (z.B. Brennerautobahn kosten meine 5to mehr wie eine 20To-Bus) ziehe ich meine Konsequenzen und fahre Landstrasse, wenn ich die Zeit habe. Oder fahre durch die Schweiz, je nachdem wo ich hinmuß.
    Es bedarf eben minimal mehr Planung, aber das ist in etwa so als wenn du nach Griechenland willst. Da kannst auch nicht nur nach Navi fahren und in Ancona stellst du fest, da ist gar keine Brücke, sondern ein Schiff fährt da rüber...

  10. #90
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    5.164

    Standard AW: Zulässiges Gesamtgewicht 4.400t ???

    Zitat Zitat von MobilLoewe
    Zuviel Stress? Habe ich in den letzten rund 25 Jahren mit über 3,5 t nicht gemerkt.
    Ich in den letzten 19 Ja. auch nicht.

    Aber vergessen wir mal diesen Fred und en FE, er war das letzte Mal hier am 04.10.
    Die Politik ist das Paradies zungenfertiger Schwätzer
    [ George B. Show - Autor des Librettos zu MY FAIR LADY - Literatur-Nobelpreis 1925 ]

Seite 9 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zulässiges Gesamtgewicht egal!?
    Von apus im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.04.2019, 19:40
  2. Auflastung Sprinter 519 bis 6.500 kg Gesamtgewicht ?
    Von auflastung im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.06.2016, 14:45
  3. Führerschein Klasse B bis 4,25 t zul. Gesamtgewicht?
    Von Ralf_B im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.2015, 20:20
  4. Garmin Oregon 400t
    Von Werhilftmir im Forum GPS-Navi im Wohnmobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 13:49
  5. Zulässiges Gesamtgewicht
    Von Burkhardt im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2005, 16:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •