Seite 3 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 120
  1. #21
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.551

    Standard AW: Zulässiges Gesamtgewicht 4.400t ???

    Durch die Schweiz könnte der gestresste Holgi gar sparen, weil die Schwerlastabgabe günstiger als die Vignette sein kann.

    Also ich konnte zwischen 3,5t und 4,5t bisher keine Unterschiede erkennen, die meine Erholung in irgend einer Weise beeinflusst haben.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  2. #22
    Kennt sich schon aus   Avatar von Ebi2
    Registriert seit
    12.12.2019
    Beiträge
    487

    Standard AW: Zulässiges Gesamtgewicht 4.400t ???

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    Es liest ja nicht nur er mit. Überreden tut ihn hier doch niemand. Ich denke das könnten wir auch gar nicht.
    Dies ist halt mal wieder ein Thema, dass sich unweigerlich von der Frage eines Einzelnen zu einem allgemeinen Thema hin entwickelt.

    Gruß
    Andi
    Auch da stimme ich zu. Aber es gibt ja wohl keine Thema, das mehr hier diskutiert ist als Pro und Contra für oder gegen über 3,5 Tonnen. Im Wochentakt, würde ich gefühlt mal schätzen. Franz hatte das Grundanliegen ja schon vorbildlich bearbeitet.

    Egal, ich schnapp mir jetzt ein Buch und lese dann morgen, welche Überlegungen jedem zu seinem Mobil gebracht haben.

    Grüße
    Ebi

  3. #23
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    2.235

    Standard AW: Zulässiges Gesamtgewicht 4.400t ???

    Ganz oT:
    bin ja normalerweise nicht so pingelig. Aber die 4Tausend Tonnen tun mir echt weh. Ein Fehler von 1:1.000. Wie er auch Journalisten immer wieder unterläuft. Da werden in angesehenen Zeitungen Millionen mit Milliarden verwechselt
    Kann man das vielleicht richtig stellen?
    Aus den Antworten sehe ich zwar dass der Fehler öfters stillschweigend korrigiert wurde. Die Überschrift sticht aber zu grell ins Auge.

    Komme übrigens mit meinen 3,0 Tonnen gerade eben klar bei meinem kleinen Mobilchen mit dem achso schweren Allradantrieb.
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T. Fotos vom T4:
    https://photos.app.goo.gl/K3mR9EUChanYNtxb8

  4. #24
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.652

    Standard AW: Zulässiges Gesamtgewicht 4,400t ???

    Hans, der Moderator hat ein Komma rein geschummelt...

    Gruß Bernd
    Wir schreiben uns hier

    Gott hat jedem Menschen ein Gehirn geschenkt, doch nicht jeder macht Gebrauch davon.

  5. #25
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    2.235

    Standard AW: Zulässiges Gesamtgewicht 4,4 t ???

    Bernd, hab vielen Dank dafür.
    Nun kann ich wieder ruhig schlafen.

    Gruß
    Hans

  6. #26
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    5.499

    Standard AW: Zulässiges Gesamtgewicht 4.400t ???

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Du darfst auf Landstrassen maximal 80 km/h fahren.
    Du darfst auf Autobahnen maximal 100 km/h fahren
    Du darfst dich nicht erwischen lassen wenn du im LKW-Überholverbot ein Fahrzeug überholst.
    Du darfst ab dem 7. Jahr des Fahrzeugalters jedes Jahr zum TÜV fahren
    Du darfst in Österreich dir eine GoBox besorgen sonst darfst du nicht dort auf Autobahnen fahren, der Kilometer kostet ca. 23 Cent
    Du darfst im Falle eines Verstoßes gegen die STVO ein höheres Bußgeld zahlen
    Du Darfst beim TÜV einen höhere Gebühr bezahlen
    Du musst eine Warnblinkleuchte im Fahrzeug mitführen
    Du musst Unterlegkeile im Fahrzeug mitführen
    Du musst am Fahrzeugheck eine reflektierende Warntafel anbringen wenn du ausserhalb geschlossener Ortschaften am Strassenrand parkst.

    Das müsste es gewesen sein.
    und so weiter. Beim 12-Tonner hast du noch mehr Zuladung, hier darfst auf der Autobahn nur noch 80 fahren.....in Frankreich wieder 110km/h!
    Gut, 10,- mehr für Tüv, sonst alles gleich wie 7,5t.
    Gruß Thomas

  7. #27
    Kennt sich schon aus   Avatar von Variokawa
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    473

    Standard AW: Zulässiges Gesamtgewicht 4,4 t ???

    Wir waren 2+ Hund ( 5 KG) für ein paar Tage mit unser 3,5T Kastenwagen am Gardasee. Meine Frau schaffte das mobil bis am rande vollzustopfen. Es war echt stressig in 5,41 m Kleidung für 10 personen unterzubringen.Nächstes Mobil wird etwas grosser sein müssen.
    ciao

  8. #28
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    5.499

    Standard AW: Zulässiges Gesamtgewicht 4,4 t ???

    Zitat Zitat von Variokawa Beitrag anzeigen
    Es war echt stressig in 5,41 m Kleidung für 10 personen unterzubringen.
    5,41m ist doch schon beachtlich, habe schon gesehen, dass einige mit 30cm Kleiderschrank auskommen müssen.
    Zuviel Kleiderschrank gibt es eigentlich gar nicht!
    Gruß Thomas

  9. #29
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.803

    Standard AW: Zulässiges Gesamtgewicht 4,4 t ???

    Ab 7 Jahre jährlich zum TÜV, LKW Überholverbot und die Mautthematik im Süd- & Osteuropischem Ausland sind eigentich die Hauptargumente.

    Das man damit nur 100 fahren darf, naja, und wenn man 110 fährt, viel schneller will man mit Fahrzeugen in der Größenordnung eh nicht fahren. LKW Überholverbot ist im Sommer Samstags und generell Sonntags auch egal, in der Woche auf Autobahnen etwas nervig. Nerviger (und teurer) sind die Mautsysteme in Polen, Östereich, Slovenien, etc.
    Wenn du in den Westen fährst, merkst du davon garnix.

    Dafür kriegst du halt ne gescheite Größe, Zuladung und Tankkapazitäten hin, die du mit nem 3,5 Tonner nicht realisiert bekommst.

    Mfg, Mark
    12 Tonner

  10. #30
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.599

    Standard AW: Zulässiges Gesamtgewicht 4,4 t ???

    Wichtig wäre zu wissen um was für ein Womo es sich handelt.
    Weil ein TI mit 6,5m geht mit 3,5t.
    Ein VI mit 8m wird bei 4t und drüber landen.

Seite 3 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zulässiges Gesamtgewicht egal!?
    Von apus im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.04.2019, 19:40
  2. Auflastung Sprinter 519 bis 6.500 kg Gesamtgewicht ?
    Von auflastung im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.06.2016, 14:45
  3. Führerschein Klasse B bis 4,25 t zul. Gesamtgewicht?
    Von Ralf_B im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.2015, 20:20
  4. Garmin Oregon 400t
    Von Werhilftmir im Forum GPS-Navi im Wohnmobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 13:49
  5. Zulässiges Gesamtgewicht
    Von Burkhardt im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2005, 16:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •