Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 57
  1. #11
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.767

    Standard AW: Das Ding mit dem Wasser.

    In wärmeren Ländern ist es normal das Leitungswasser gechlort ist. Es hält die Menschen nicht davon ab, es zu trinken.

  2. #12
    Ist öfter hier   Avatar von de nada
    Registriert seit
    27.08.2020
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    63

    Standard AW: Das Ding mit dem Wasser.

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    In wärmeren Ländern ist es normal das Leitungswasser gechlort ist. Es hält die Menschen nicht davon ab, es zu trinken.
    Scheinbar doch, sonst hätten die Läden doch nicht soviel Kanister mit Trinkwasser im Angebot
    Gute Freunde sind schwer zu finden und unmöglich zu vergessen !
    Wir bereuen nichts

  3. #13
    Kennt sich schon aus   Avatar von KaRaMobil
    Registriert seit
    09.11.2013
    Beiträge
    181

    Standard AW: Das Ding mit dem Wasser.

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    In wärmeren Ländern ist es normal das Leitungswasser gechlort ist. Es hält die Menschen nicht davon ab, es zu trinken.
    Wer einmal Kaffee mit dem gechlortem Wasser gemacht hat, wird nie wieder in Spanien ohne Trinkwasserkanister aus dem Supermarkt unterwegs sein. Es schmeckt gruslig .


    Gesendet von iPad mit Tapatalk


    Liebe Grüße aus dem Schwarzwald
    oder von sonst wo auf der Welt

    KaRa

  4. #14
    Kennt sich schon aus   Avatar von Ebi2
    Registriert seit
    12.12.2019
    Beiträge
    461

    Standard AW: Das Ding mit dem Wasser.

    Zitat Zitat von KaRaMobil Beitrag anzeigen
    Wer einmal Kaffee mit dem gechlortem Wasser gemacht hat, wird nie wieder in Spanien ohne Trinkwasserkanister aus dem Supermarkt unterwegs sein. Es schmeckt gruslig .


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Genau so ist es. Und das Chlor wird durch den Filter nicht beseitigt, falls man überhaupt einen hat. Filter hilft, aber mit allem kochen, was er so durchlässt, würde ich nicht. In DE schon. Glaube aber, dass die Leute, von denen die Rede ist, ein technisches Problem hatten.

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.506

    Standard AW: Das Ding mit dem Wasser.

    Ich war nicht im Ausland, sondern in Niedersachsen.
    Und in Schland soll die Wasserqualität doch eigentlich super sein.

    Auch ist mir aufgefallen, dass unheimlich viele Menschen ihr Geschirr wie auf Campingplätzen an den Spülplätzen der Stellplätze spülen.
    Beim Kastenwagen oder Campingbus hätte ich Verständnis.

    Aber warum tut man sich das an, auch bei Regen und Dunkelheit mit der Geschirrschüssel herumzuirren.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  6. #16
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Region Basel
    Beiträge
    451

    Standard AW: Das Ding mit dem Wasser.

    Zitat Zitat von Sellabah1 Beitrag anzeigen
    Auch ist mir aufgefallen, dass unheimlich viele Menschen ihr Geschirr wie auf Campingplätzen an den Spülplätzen der Stellplätze spülen. Aber warum tut man sich das an, auch bei Regen und Dunkelheit mit der Geschirrschüssel herumzuirren?
    Guten Morgen

    Es könnte ein tief verankertes Bedürfnis zu sein, sich wie früher im Waschhaus zu treffen, um Neuigkeiten zu erfahren.
    In unserem ReiMo ist alles vorhanden und wir schätzen diese Unabhängigkeit.

    Zum Thema selbst: Wir haben einen Flaschenträger im Bad stehen und darin befinden sich 6 Flaschen Trinkwasser.
    Ein Kanister ist unhandlich und mühsam zu benutzen.
    Wasser aus dem Tank benutzen wir nicht zum kochen und trinken.

    Gruss Urs
    Der Mensch kann zwar unter dem Bann des Schicksals stehen,
    er kann aber auch es erkennend über ihm stehen, es wandeln oder sogar abwerfen.
    Max Ferdinand Scheler 1874-1928, deutscher Philosoph

  7. #17
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    1.161

    Standard AW: Das Ding mit dem Wasser.

    Sven
    Das nennt sich soziales Verhalten, ist wie früher am Dorfbrunnen, man trifft sich, man redet und tratscht. Manche nennen es auch Nostalgie, es war früher so, es war üblich, also machen wir es weiterhin. Wo ist dein Problem, so lange es dich nicht behindert, oder einengt ist es doch egal. Es ist doch kein muss.
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

  8. #18
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    313

    Standard AW: Das Ding mit dem Wasser.

    Zitat Zitat von Sellabah1 Beitrag anzeigen
    Aber warum tut man sich das an, auch bei Regen und Dunkelheit mit der Geschirrschüssel herumzuirren.
    Weil Tomatensoße ein übles Zeug ist. Wenn's geht, versuche ich, das nicht in meinen Abwassertank kommen zu lassen. Ähnlich halte ich es auch mit all zu fettigem Geschirr (z.B. nach dem Grillen). Mein Frühstücksbrettchen spüle ich im WoMo ab...

  9. #19
    Kennt sich schon aus   Avatar von daisyduck
    Registriert seit
    18.08.2014
    Ort
    LK Garmisch
    Beiträge
    280

    Standard AW: Das Ding mit dem Wasser.

    Wir nutzen seitdem wir das Mobil (neu gekauft) haben auch nur Flaschenwasser zum Trinken / Kaffee kochen. Es schmeckt uns einfach besser. Das Wasser aus dem Tank wird für alles andere verwendet, da habe ich eigentlich keine Bedenken.

    Abgespült wird eigentlich immer im Mobil, es sei denn es fallen extrem fettige Sachen (Grill etc) an - dann spüle ich entweder am öffentlichen Becken oder ich nehme die Sachen bei Kurztouren wieder mit nach Hause. Manche Sachen wie z.B. Tupperschüsseln werden in der Spülmaschine einfach sauberer. Ganz am Anfang habe ich einmal die Grillsachen im Mobil gespült, das Wasser hat dann beim Entsorgen so gestunken, dass wir uns fast geschämt haben

    LG
    Conny

  10. #20
    Ist öfter hier   Avatar von de nada
    Registriert seit
    27.08.2020
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    63

    Standard AW: Das Ding mit dem Wasser.

    So halten wir es auch. Fettiges Geschirr abspülen, selbst mit heissem Wasser, hinterläßt im Tank und den Leitungen auch Fettrückstände die dann mit Chemie wieder beseitigt werden müssen. Natürlich reinigen wir ohnehin den Abwassertank und die Leitungen, aber bei unserem verhalten reicht 1 x im Jahr. Wenns nicht anders geht, nehmen wir vorher Papiertücher um das Fett und den groben Schmutz zu beseitigen.
    Gute Freunde sind schwer zu finden und unmöglich zu vergessen !
    Wir bereuen nichts

Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Stellpatz am Wasser
    Von womofan im Forum Deutschland
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.02.2018, 21:00
  2. Das ist ja 'n Ding . . .
    Von Tonicek im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 24.10.2017, 09:06
  3. Wasser läuft aus
    Von MichaelW im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.05.2016, 11:07
  4. Kalkhaltiges Wasser
    Von T1309 im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.02.2015, 11:38
  5. Wasser im Zwischenboden
    Von Mikrovilli im Forum Reisemobile
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 23:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •