Seite 6 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6
Ergebnis 51 bis 57 von 57
  1. #51
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.332

    Standard AW: Das Ding mit dem Wasser.

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Ja, aber was ist wenn du dich am Wasser vergiftest oder dir Durchfall holst, oder oder oder?
    Da gibts doch super Lösungen gegen, da gibt es Silberionen, Wasserfilter, UV Filteranlagen, usw. usf.
    Stell dir mal vor, was sich der Camper damit in seiner Freizeit alles beschäftigen kann, wenn er abends zu Hause am Computer sitzt weil er nächsten Tag wieder arbeiten muss, um den ganzen Blödsinn bezahlen zu können und schließlich macht ja auch dass Basteln am Samstag Spass. Wenn man schon nicht weg fahren kann...

    Ich habe bei einem sehr bekannten Hersteller von Lebensmitteln meinen Job als Groß-und Außenhandelskaufmann gelernt und täglich die Delikatessen meines Arbeitgebers gegessen,ich habe das mehrere Jahre überlebt und bin deshalb nur schwierig zu vergiften,das hat bisher nicht mal der gute Montezuma geschafft.Aber mal im Ernst:Wenn man seine Trinkwasseranlage sauber hält und sofort nach der Beendigung einer Tour den Tank leerlaufen lässt kann kaum was passieren.Chemikalien gehören nicht ins Trinkwasser außer dem von den Trinkwassererzeugern beigemischten Chlor.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  2. #52
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.494

    Standard AW: Das Ding mit dem Wasser.

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Allerdings kann man die großen Flaschen an einer Tischkante flach legen. Am Flaschenhals ist ein (absolut dichter) Hahn, mit dem man gut zapfen kann.
    Dann werde ich es erstmal mit einem Mix aus Flaschen und Bomben probieren. Wenn zapfen auch liegend geht, könnte ich sie in ein Schrankfach legen. Wäre sogar noch besser als wenn die Flaschen immer auf der eh schon kleinen Arbeitsfläche in der Küche und Bad rumstehen.

    Beim Einkaufen wird es auch leichter, weil ein 6er Pack 2l wiegt ja 12kg.
    Gruß Thomas

  3. #53
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    330

    Standard AW: Das Ding mit dem Wasser.

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Wieso sonst werden identische 8 Liter-Gebinde von z.B. Volvic (weiter oben beschrieben) in Deutschland für fast 15 EUR verkauft
    Da sind wir wieder beim gleichen Problem wie mit dem CP im Bayerischen Wald... so lange einer bereit ist, den Preis zu zahlen, wird das auch zu dem Preis angeboten.

    Ich hab heute übrigens das 8l Gebinde von Volvic in unserem Supermarkt für 5,79€ gesehen...

  4. #54
    Ist öfter hier   Avatar von Doraemon
    Registriert seit
    01.05.2020
    Ort
    Castro Urdiales / Spanien
    Beiträge
    63

    Standard AW: Das Ding mit dem Wasser.

    Spanien ist ja bekanntlich groß und wie überall ist Wasser nicht gleich Wasser. An der Mittelmeerküste ist es mit Sicherheit besser Wasser zu kaufen, aber bei uns im Nordspanien trinken wir das Wasser aus der Leitung. Im letzten Frankreichurlaub durch die Bretagne und Normandie haben wir auch immer unsere PET Flaschen immer wieder aufgefüllt und erst nach dem Urlaub entsorgt. Von Chlor haben wir hier nichts geschmeckt.

    Wir sind übers WE in La Rioja und Navarra unterwegs und auch hier ist das Wasser aus der Leitung genießbar, Allerdings schaue ich schon genau wo ich Wasser zapfe, wenn mir die nicht ganz geheurer ist fahre ich schon mal weiter.
    ___________________________________________

    saludos

    Christian

  5. #55
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    5.168

    Standard AW: Das Ding mit dem Wasser.

    Zitat Zitat von Mark-86
    In wärmeren Ländern ist es normal das Leitungswasser gechlort ist. Es hält die Menschen nicht davon ab, es zu trinken.
    Wieder einmal eine grundfalsche Aussage! Wie kann man so etwas behaupten?

    In all diesen, den sogenannten "wärmeren" Ländern, wo immer die sein sollen, wird das Wasser kanisterweise in den Läden verkauft. Speziell erlebt hab' ich es in Jordanien, Israel, RO, BG, AL, in Nordafrika usw., also alles sogenannte "wärmere" Länder.
    Geändert von Tonicek (26.10.2020 um 14:50 Uhr)
    Die Politik ist das Paradies zungenfertiger Schwätzer
    [ George B. Show - Autor des Librettos zu MY FAIR LADY - Literatur-Nobelpreis 1925 ]

  6. #56
    Stammgast  
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    629

    Standard AW: Das Ding mit dem Wasser.

    https://blog.rheinenergie.com/index....ort-krank.html

    Es ist normal.... das mit dem Chlor aus dem Wasserhahn in den wärmeren Ländern

  7. #57
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.960

    Standard AW: Das Ding mit dem Wasser.

    Auf unserer Eifel-Mosel-Tour haben wir das Städtchen Gerolstein durchquert. Ich war erstaunt was die dortige Minerlawasserabfüllstation für ein riesiger Betrieb ist. Ausgelagert auf eine anderen Grundstück wurden Flaschenkisten mit Flaschen gelagert. Fast unübersehbar von der Fläche her.
    Ich musste an einen Spruch meines Großvaters denken : Bub, wenn du mal ein Geschäft anfängst, mach eines auf in dem man viel Wasser braucht. Geschäft mit viel Wasser ist das beste Geschäft. Die Limonadenhersteller nehmen Wasser, schütten ein bisserl Pulver rein und verkaufen es für viel Geld, die Biersieder kochen Wasser, schmeissen ein bisserl Malz, Hefe und Hopfen rein und verkaufen es für viel Geld als Bier. Und im Grund ist und bleibt es Wasser.
    Aber wenn es der Bräu gekocht hat schmeckt es halt gleich viel besser.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

Seite 6 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6

Ähnliche Themen

  1. Ein Stellpatz am Wasser
    Von womofan im Forum Deutschland
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.02.2018, 21:00
  2. Das ist ja 'n Ding . . .
    Von Tonicek im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 24.10.2017, 09:06
  3. Wasser läuft aus
    Von MichaelW im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.05.2016, 11:07
  4. Kalkhaltiges Wasser
    Von T1309 im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.02.2015, 11:38
  5. Wasser im Zwischenboden
    Von Mikrovilli im Forum Reisemobile
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 23:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •